Verabredung aus der Ferne...

Dieses Thema im Forum "Liebeskummer Forum / Herzschmerz" wurde erstellt von Fernreisender, 18.09.2007.

  1. #1 Fernreisender, 18.09.2007
    Fernreisender

    Fernreisender Guest

    Okay Leute - es wird kompliziert und ich brauche unbedingt euren Rat, weil ich trotz über 20 noch nie eine Beziehung auf die Beine gekriegt hab - aber es gibt da jemand, der mir sehr sehr viel bedeutet.

    Habe über Umwege eine alte Klassenkameradin wieder getroffen. Wir hatten früher nie viel miteinander zu tun - aber sie hat mich trotzdem immer sehr geschätzt (ist mir sogar mal richtig um den Hals gefallen). Und ich sie auch. Leider haben wir nach der Schule den Kontakt verloren - aber durch Zufall trafen wir uns wieder. Wir haben uns zum Essen verabredet und es wurde ein unglaublich netter Abend. Wir haben uns bestimmt über fünf Stunden lang unterhalten.

    Die Sache hat aber mehrere Haken: ich wohne nicht mehr in der gleichen Stadt wie sie. Habe sie nur zufällig getroffen, weil Semesterferien waren. Muss jetzt wieder an die Uni. Aus lauter Panik, sie gar nicht mehr wieder zu sehen, hab ich mich noch mal mit ihr getroffen. Es wurde ein sehr netter Nachmittag.

    Nur eine Sache war merkwürdig. Wir sind jemandem über den Weg gelaufen, vor dem sie sich unbedingt verstecken musste. Und sie wollte mir nicht so richtig sagen, wer das war und wieso sie das tat. Sie sagte nur, dass das jemand "ganz Nettes" sei (wobei sie das über viele Leute sagt). Vermutlich war das ihr derzeitiger Schwarm und sie wollte nicht, dass er sie mit mir zusammen rumlaufen sieht. Aber wieso hat sie mir das nicht ganz offen gesagt? Sie ist sonst ein wahnsinnig offener Mensch...

    Ich weiß einfach nicht, ob das jetzt wirklich ihr derzeitiger Schwarm ist (sie ist im Moment Solo) - oder ob es einen anderen Grund gab. Wollte sie mir das vielleicht nicht genauer sagen, weil sie mich vielleicht doch irgendwie mag? Oder weil sie vermutet, dass ich was von ihr will und sie mich nicht verletzen will? Irgendwie werde ich nicht so richtig schlau daraus.

    Ich weiß nur eines: sie bedeutet mir ziemlich viel. Sie geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Nicht ein Wort, das sie gesagt hat, kann ich vergessen. Sie ist einfach unglaublich liebenswürdig, freundlich und intelligent. Ich muss es einfach versuchen. Damals war ich viel zu zurückhaltend - und habe es dann Jahre lang bereut, sie aus den Augen verloren zu haben. Aber jetzt hat sie keinen festen Freund mehr...

    Leider bin ich jetzt weit weg von ihr. In zwei Wochen könnte ich wieder zurück. Ich weiß nur nicht was ich tun soll. Das letzte Mal hatten wir uns Freitag Nachmittag gesehen. Danach hab ich ihr noch eine E-Mail geschrieben mit meiner neuen Adresse (hatte sie interessiert). Aber sie hat sich nicht mehr bei mir gemeldet.

    Ich weiß nicht so recht, wann und wie ich sie fragen soll, ob wir uns noch einmal verabreden können. Wenn ich sie zu spät frage, hat sie womöglich keine Zeit an dem Wochenende. Aber wenn ich sie zu früh frage, dann bin ich vielleicht zu aufdringlich. Wir haben uns ja Jahre lang nicht gesehen und dann komme ich ständig und frage sie, ob sie Lust auf Weggehen hat...
     
  2. #2 Jogi864, 19.09.2007
    Jogi864

    Jogi864 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also was die eine Sache mit dem verstecken angeht: Beachte sie einfach nicht. Es gibt wahrscheinlich viele Gründe die ihr handeln erklären würde. Aber du weisst es nicht. Also Interpretiere da nichts rein sondern warte ab bis sie dir eines Tages den Grund für ihr Handeln nennt. Wahrscheinlich lachst du dann drüber. Und die andere Sache: Nicht nachlassen. Aus dem was du schreibst kann ich nicht erkennen das das nichts werden könnte. Denn schließlich verbringt sie ja Zeit mit dir. Ich würde auf jeden Fall sobald wie möglich das nächste Treffen klarmachen. Versetze dich in ihre Lage: Entweder sie will nichts von dir, dann wirst du es bald herausbekommen. Oder Sie ist sich noch nicht im Klaren darüber, dann mußt du erst recht am Ball bleiben.
    Verbeiss dich aber nicht zu sehr in die Sache. Wenn sie mal nein zu einem Treffen sagt, heisst das noch lange nicht das sie dich nicht mehr sehen will. Bleib locker und laß den Dingen seinen Lauf.

    Gruß Jogi
     
  3. Satyr

    Satyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    sag ihr auf alle fälle deine waren gefühle für sie !!
    du hast das schon so schön geschrieben das berührt jede frau ! schnapp sie dir ! viel erfolg und alles liebe auf deinem weg


    Satyr
     
Thema:

Verabredung aus der Ferne...

Die Seite wird geladen...

Verabredung aus der Ferne... - Ähnliche Themen

  1. Bildschirm Sychronisieren Home-PC mit Fern-PC

    Bildschirm Sychronisieren Home-PC mit Fern-PC: Hallöle Ich möchte mit meinem Home-PC (Windows XP Professional) einen Fern PC über Remote Desktop Programieren (Win XP Prof.). Damit dieses...