(USB-)Ventilator für den langen Computertag

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Zeymah, 23.08.2012.

  1. Zeymah

    Zeymah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Gehört zwar nicht ganz zu Hardware, aber in den Bereichen weiter unten gehen immer recht viele Themen verloren. :(
    da es momentan sehr heiß immer im Büro ist, suche ich einen Tischventilator, evtl auch über USB.

    Ich habe schon durch Amazon eigentlich einen recht schicken USB-Ventilator gefunden. Den Arctic Fan Breeze Pro. Dieser hat mir aber eine viel zu schwache Windstärke. Ich muss 10cm davor sitzen, damit ich wirklich was spür.
    Bevor ich nun noch weiter auf die weite Suche gehe und wahrseinlich hunderte Zurücksenden muss, wollte ich einfach hier fragen, ob ihr ähnliche Probleme hattet und wie ihr sie gelöst habt. Also kennt ihr einen guten Ventilator?
    Ein paar Stichpunkte, wie er ungefähr sein sollte:
    - Größe max. 300x300x100 (Höhe, Lange, Breite - in mm)
    - Relativ leise (leichtes rascheln natürlich in Ordnung)
    - Windstoß sollte aus ca 30cm spürbar sein
    - per USB oder Stromkabel anschließbar sein

    evtl sollte man auch die Windstärke regeln können. Also Stufenartig mit z.B. Stark, Mittel, Schwach, usw.


    Gruß :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    USB-Ventilatoren sind sinnfrei, mehr als 2,5W ist da nicht drin, da kannst du einfach nichts spüren. :rolleyes::D
     
  4. Zeymah

    Zeymah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    na das hab ich nun auch gemerkt.
    ich hab mir die Bewertungen in Amazon durchgelesen und es fiel eigtl sehr gut. Es viel auch oft, das der Windstoß genug seie. (o_O)

    Also...kennt ihr welche? x.x

    Mein Bruder hat einen "normalen" Ventilator (per Steckdose ..). Den hab ich mal so hingestellt, um mich zu orientieren. Selbst auf leichtester Stufe noch viel zu ein Gebläse (30cm abstand!).
    Also zu viel Power sollte er nicht haben - bzw gute Regelungen!
     
  5. #4 EliteSoldier2010, 23.08.2012
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Auch mal nach dem mumbi USB Ventilator auf Amazon kostet etwa 10 Euro. Welten kann man allerdings nicht erwarten
     
  6. #5 Shadow_X, 26.08.2012
    Shadow_X

    Shadow_X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
  7. Zeymah

    Zeymah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Den hab ich auch. Ich finde den richtig schlecht. Ich muss den 10cm vor mich stellen um die "Arctic Breeze" zu spüren..
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Shadow_X, 26.08.2012
    Shadow_X

    Shadow_X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Versteh ich nicht.
    Vielleicht erwartet ihr einfach zu viel, oder macht was falsch.
    Das Teil steht 60cm von mir weg und es is trotzdem sehr angenehm.
    Ich hab noch die ältere Version ohne den USB Hub. Den kann man nur in 2 Stufen regulieren.
     
  10. Zeymah

    Zeymah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Laut Rezesionen hab ich folgendes gelesen, also nicht direkt meine Worte.
    Zwischen dem alten und neuen Modellen sollen Welten stehen. Der neue, welchen ich habe, hat weniger Leistung als das alte Modell auf Stufe 1. Also soll fast doppel so schlecht sein, bzw. halb so gut. :D

    Also der neue, welchen ich hab, ist viel schlechter als der alte.


    Nun wäre nur die Frage.. woher bekomme ich das alte Modell? :(

    Gruß
     
Thema: (USB-)Ventilator für den langen Computertag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usb ventilator tunen

    ,
  2. mumbi Notebook kühler

    ,
  3. mumbi notebookkühler

    ,
  4. mumbi usb ventilator,
  5. wie lang usb ventilator laufen lassen,
  6. pc kühlen mit usb ventilator,
  7. mumbi usb ventilator älterer pc,
  8. wie bringe ich den usb ventilator zum laufen?,
  9. usb lüfter tunen,
  10. TischVentilator zu schwach
Die Seite wird geladen...

(USB-)Ventilator für den langen Computertag - Ähnliche Themen

  1. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. Nokia 808 USB Tauschen?

    Nokia 808 USB Tauschen?: Hi Bei mir ist der USB Stecker defekt am 808. Wie kann man das machen? Irgend wie muss man das an löten können. Das ist leider irgend wie hinter...
  4. SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB

    SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB: Hallo Community, mein Problem: Ich wollte gern ein Firmwareupdate durchführen nach Anleitung. Das Problem ist, dass bei klicken auf "Find Device"...
  5. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...