usb-stick schreibschutz

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von marina86, 24.06.2009.

  1. #1 marina86, 24.06.2009
    marina86

    marina86 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    habe einen usb-stick von patriot (xporter xt boost 8gb). leider kann ich nichts mehr auf diesen usb-stick abspeichern. es befinden sich daten in der grösse von 540kb auf dem stick. diese daten können nicht einmal gelöscht werden. auch beim formatieren heisst es der stick sei schreibgeschützt. ich hatte schon mal probleme mit dem stick und er wurde dann ausgetauscht. nun wieder das gleiche und obwohl noch fast der ganze stick leer ist, kann ich nichts abspeichern. was kann ich tun um den stick wieder zu nutzen?

    die daten welche sich auf dem stick befinden heissen: .Trashes , .Spotlight-V100 , .fseventsd , ._.Trashes und ._.
    sie sind alle schreibgeschützt, versteckt und archiv. ändern lässt sich dies nicht.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 24.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich vermute mal, dass als Betriebssystem Windows XP im Einsatz ist....

    Dein Benutzerprofil scheint keine Schreibrechte auf dem Stick zu haben.
    Rechner im Abgesicherten Modus starten, das Administratorkonto verwenden, dann im Windows Explorer rechtsklick auf den Stick, aus dem Kontextmenü Freigabe und Sicherheit wählen.
    Im nachfolgenden Fenster auf das Registerblatt Sicherheit wechseln. Auf den Button Erweitert klicken. Im nächsten Fenster dein Benutzerkonto auswählen - wenn nicht vorhanden musst du es hinzufügen. Dem Konto Vollzugriff geben (die Option "Berechtigung für alle untergeordnete Objekte... ersetzen" aktivieren)
    Danach auf das Registerblatt Besitzer gehen und dort den vorhandenen Besitzer mit deinem Benutzerkonto ersetzen. Hierbei auch die Option für die untergeordneten Objekte aktivieren.
    Nun auf "Übernehmen" klicken, die Abfrage bestätigen und abschliessend die Fenster mit OK schliessen.

    Wenn du die Dateien jetzt mit deinem Benutzerkonto nicht löschen oder den Stick formatieren kannst, ist der Stick wohl beschädigt.....
     
  4. #3 Pan-Nix, 24.06.2009
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    EDIT: Xandros war schneller :)
     
  5. #4 marina86, 25.06.2009
    marina86

    marina86 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort.

    nutze vista home premium. ist es unter vista die gleiche prozedur?

    hatte dieses problem bereits einmal. habe dann im internet stundenlang gesucht und auf einer website ein programm gefunden welches diesen schreibschutz aufhob und ich den stick normal weiternutzen konnte. habe die website mit dem entsprechenden eintrag nicht mehr gefunden.

    thx for die hilfe.
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Unter Vista kannst Du den Stick wunderbar formatieren und zwar so:
    [font='&quot']
    [font='Arial, Helvetica, sans-serif']USB-Stick formatieren
    [/font]
    [/font][font='Arial, Helvetica, sans-serif']dieKommandozeile (Eingabeaufforderung) aufrufen
    und dann folgende Befehle eingegeben, um den USB-Stick korrekt zu formatieren
    und zu partitionieren:
    Enorm wichtiger Hinweis, bevor Du weiterliest: Die Befehle setzen voraus, dass der
    angeschlossene USB-Stick als „drive 1, oder "drive 2“ usw von Windows erkannt wird! Um sicher zu
    gehen, gib in der Kommandozeile „diskpart“ ein und anschließend den Befehl
    „list disk“. Unter „Datentr“ stehen die Ziffern, die dem eingelegten
    USB-Stick zugewiesen ist! Die Zeile "select disk 1" muss dann
    entsprechend angepasst werden!

    Achtung!!
    Man muss die Disk aussuschen, die das System als USB-Stick erkennt! Es kann
    auch mal „Disk 6 sein“. Es muss nicht „Disk 1“ sein!! Die Festplatte ist
    normaler Weise „Disk 0“. Das sieht man aber an der Größe des Datenträgers.


    [/font]
    [font='Arial, Helvetica, sans-serif']Dann weiter:
    Alle Befehle, die Du nun am Prompt eintippst, müssen mit „Enter“ bestätigt
    werden!
    [/font]
    [font='Arial, Helvetica, sans-serif']* diskpart
    * select disk 1 (je nachdem welche Disk angezeit wurde)
    * clean
    * create partition primary
    * select partition 1
    * active
    * format fs=fat32
    * assign
    * exit
    [/font]
    [font='&quot'][font='Arial, Helvetica, sans-serif']erledigt. [/font] [/font] :p
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 marina86, 26.06.2009
    marina86

    marina86 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hi sigi

    besten dank für die ausführliche anleitung. leider erhalte ich bereits bei der eingabe clean die meldung: das medium ist schreibgeschützt. weitere informationen finden sie im systemereignisprotokoll.

    erkannt wird der stick als disk 1. bei datentr ist jedoch ein * vor der 1.bei der 0 nicht. hat dies eine bedeutung?

    irgendwie muss doch dieser schreibschutz deaktiviert werden können.
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo!
    ist denbn an dem Stick "zufällig" an der Seite (oder anderswo) ein kleiner Schieberegler, mit dem den Schreibschutz aktivieren und deaktivieren kann?? Nur so nebenbei gefragt...
     
Thema: usb-stick schreibschutz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usb stick das medium ist schreibgeschützt

    ,
  2. fehler in diskpart das medium ist schreibgeschützt

    ,
  3. diskpart das medium ist schreibgeschützt

    ,
  4. das medium ist schreibgeschützt usb stick,
  5. medium ist schreibgeschützt usb stick,
  6. diskpart systemereignisprotokoll,
  7. schreibgeschützten usb stick freigeben,
  8. schreibgeschütztes medium formatieren,
  9. das medium ist schreibgeschützt usb,
  10. usb das medium ist schreibgeschützt,
  11. das medium ist schreibgeschützt usb-stick,
  12. fseventsd,
  13. .fseventsd,
  14. fehler in diskpart: das medium ist schreibgeschützt.,
  15. diskpart usb stick schreibschutz entfernen,
  16. was ist .fseventsd,
  17. diskpart usb stick schreibschutz,
  18. usb stick formatieren schreibgeschützt vista,
  19. schreibschutz usb stick aufheben,
  20. samsung .fseventsd,
  21. fehler in diskpart: das medium ist schreibgeschützt. weitere informationen finden sie im systemereignisprotokoll.,
  22. usb-stick das medium ist schreibgeschützt,
  23. usb stick ist schreibgeschützt wie formatieren vista forum,
  24. usb stick schreibschutz aufheben,
  25. diskpart schreibschutz
Die Seite wird geladen...

usb-stick schreibschutz - Ähnliche Themen

  1. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. Nokia 808 USB Tauschen?

    Nokia 808 USB Tauschen?: Hi Bei mir ist der USB Stecker defekt am 808. Wie kann man das machen? Irgend wie muss man das an löten können. Das ist leider irgend wie hinter...
  4. SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB

    SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB: Hallo Community, mein Problem: Ich wollte gern ein Firmwareupdate durchführen nach Anleitung. Das Problem ist, dass bei klicken auf "Find Device"...
  5. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......