USB-Stick Problem-erkannt,aber öffnet sich nicht.....

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von asol12, 17.03.2016.

  1. asol12

    asol12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Intenso-USB-Stick (8GB).

    Und zwar wie folgt:

    Ich habe heute den USB Stick in den PC gesteckt und bekam sofort eine Fehlermeldung "... USB auf Fehler überprüfen...".

    Der Laufwerk-Ordner öffnete sich mit den ganzen Unter- Ordnern und Dateien etc.
    Jedoch hatten die Ordner verkryptete Namen und ließen sich nicht öffnen. Es kam nur die Fehlermeldung: "...lässt sich nicht öffnen.".

    Daraufhin habe ich dann die Fehlerüberprüfung unter Eigenschaften durchgeführt. Dabei geschah nichts..... und auch nach 25 min warten immer noch nichts.
    Ich habe dann abgebrochen und nun sieht der USB-Stick unter Arbeitsplatz so aus wie im Bild, er lässt sich nicht korrekt öffnen.

    Leider sind da seltene, einmalige Dateien drauf.
    Gibt es irgend eine Möglichkeit diese Daten zu retten ???

    Liebe Grüße
    asol12

    USB_Problem.jpg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 17.03.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dann sollte davon auch ein Backup existieren, ansonsten sind die Dateien als wertlos zu betrachten.
    (Sorry, aber von wichtigen Dateien legt man eine Sicherungskopie an.)

    Die Beschreibung deutet für mich darauf hin, dass zumindest mal die Dateizuordnungstabelle des Sticks zerschossen ist. Wenn das alles ist, läst sich der Fehler meist mit entsprechenden Tools reparieren. Häufig hat man unter Linux (auch bei Live-Systemen von CD/DVD gestartet) die besseren Chancen als unter Windows. Unter Windows würde ich mal TestDisk oder Recuva versuchen. (Nach Möglichkeit VOR dem Rettungsversuch eine 1:1 Kopie auf einen gleichgrossen Stick anlegen!)

    Wenn es ganz dumm gelaufen ist, ist der Stick (bzw. die Speicherchips darauf) defekt und kann nur noch von Datenrettungsunternehmen gerettet werden - Alternative wäre Entsorgen!
     
  4. #3 JudgeLG, 21.03.2016
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Niedersachsen
    Mal versucht den Stick an nem anderen Rechner/Notebook zum laufen zu bekommen.
     
Thema: USB-Stick Problem-erkannt,aber öffnet sich nicht.....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usb stick öffnet nicht

Die Seite wird geladen...

USB-Stick Problem-erkannt,aber öffnet sich nicht..... - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  3. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  4. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  5. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...