USB Stick formatiren

Diskutiere USB Stick formatiren im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Habe mir jetzt einen HD+ Receiver mit Aufnahme Funktion gekauft. Das Problem ist nur, dass er zum aufnehmen das Format "ext3" braucht...

  1. Egler

    Egler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Habe mir jetzt einen HD+ Receiver mit Aufnahme Funktion gekauft.
    Das Problem ist nur, dass er zum aufnehmen das Format "ext3" braucht (mit FAT32 oder NTFS nimmt er nicht auf)
    Ich habe jetzt schon 3 Stunden lang Google gequält...leider ohne Erfolg.
    jetzt meine Frage:
    Könnt ihr mir sagen wie ich dieses Format hinbekomme, ohne 50€ aufwärts für ein entsprechendes Programm Löhnen zu müssen ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 04.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Linux Live-CD von einer beliebigen Distribution herunterladen, Das Image auf CD brennen, den Rechner mit dieser CD starten. (Das Betriebssystem kann direkt von der CD verwendet werden und wird dabei lediglich im RAM "installiert", nicht jedoch auf der Festplatte!)
    EXT3 ist ein Dateisystem, welches unter Linux gebraeuchlich ist. Somit kann ein Datentraeger in diesem Format auch von jedem beliebigen Linux formatiert werden.

    Um auf den so formatierten Datentraeger/USB-Stick von Windows aus zugreifen zu koennen, musst du dafuer entsprechende Tools installieren, die dir den lesenden Zugriff gestatten. Windows ist nicht in der Lage, out of the box EXT2/EXT3 zu lesen oder zu schreiben.
     
  4. #3 helidoc, 04.12.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Als LiveDistribution eignet sich zB GParted Live auch für linux-unerfahrene recht gut. Die Bedienung von GParted ist recht einfach. Man muss natürlich aufpassen, dass man auch wirklich den USB-Stick bearbeitet, und nicht die interne Festplatte des Rechners, von dem man gebootet hat. ;)


    GParted -- Live CD/USB/PXE/HD
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den Hersteller und Typ angegeben hättest, wäre es einfacher. Meist ist es so, dass wenn der Receiver ein bestimmtest Format benötigt, irgendwo im Menü eine Möglichkeit vorhanden ist den Stick direkt am Receiver zu formatieren.
     
  6. #5 Leonixx, 04.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ist sicherlich wie bei LED TV´s mit Aufnahmefunktion. Formatierung durch den Receiver wie schon Laton geschrieben hatte. Bei Samsung z.B. wird ein Format gewählt, dass von z.B. Windows nicht gelesen werden kann aus rechtlichen Gründen. Das von dir angegebene Format ist allerdings ein Linux Dateiformat.

    Schaue mal im Handbuch nach.
     
  7. #6 helidoc, 04.12.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...das ist natürlich sinnvoll. Daran habe ich heute morgen nicht gedacht - vermutlich wird das Gerät die Möglichkeit anbieten, den Stick zu formatieren. Falls nicht, kannst du ja immernoch auf eine Linuxdistribution zurückgreifen.
     
  8. Egler

    Egler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Oh mein Fehler, sorry.
    Also es ist ein Humax HD Nano.
    Habe unter Einstellungen schon geguckt aber nichts gefunden(habe aber öfters mal Tomaten auf den Augen ;D).
    In der Anleitung steht, dass er sich selber formatiert, wenn er eingesteckt wird.
    Leider macht er das nicht. Habe auch schon mehrere Sticks getestet, mit FAT32 und NTFS Formatierung, jedoch wird keiner erkannt oder gar Formatiert.
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal in die Richtung: Einstellungen/System. Du brauchst evtl. eine externe Festplatte. Viele USB- Sticks sind zu langsam, um darauf aufnehmen zu können.
     
  10. Egler

    Egler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also in den Einstellungen finde ich nichts.
    Dann wird das wohl am USB Stick liegen.
    Mal warten bis meine neue externe Festplatte kommt und es mit der probieren.
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Berichte bitte. :)
     
  13. Egler

    Egler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, heute kam die externe Platte an.
    Jetzt funktioniert alles. Lag wohl wirklich am USB Stick.
    Vielen dank für eure Hilfe. ;-)
     
Thema: USB Stick formatiren
Die Seite wird geladen...

USB Stick formatiren - Ähnliche Themen

  1. gescheiterte USB-Stick-Formatierung

    gescheiterte USB-Stick-Formatierung: Ich habe gestern versucht meinen USB-Stick mit meinem Laptop (Win 10 Home 64 bit) zu formatieren da sich darauf einige nicht löschbare Dateien...
  2. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  3. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  4. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  5. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...