USB-Rettungstick?

Diskutiere USB-Rettungstick? im Datenrettung Forum Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, wie kann ich mir auf einem usb stick ein notfallwinwos einrichten ich glaub das nennt man auch bootfähiger usb stick oder so. kan mir jemadn...

  1. G-KoX

    G-KoX Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wie kann ich mir auf einem usb stick ein notfallwinwos einrichten ich glaub das nennt man auch bootfähiger usb stick oder so. kan mir jemadn helfen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Stalker, 03.05.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Usbrettungstick?

    erd commander !!!!!!!!!! is aber auf cd
     
  5. #4 Ostseesand, 03.05.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn du einen bootfähigen stik hast und dein bios das erkennt kannst du es machen. aber manchmal braucht man es an einem anderen pc und da geht es dann meistens nicht.
    um das zu umgehen, mache dir eine notfall cd.
    die klappt immer.

    aber am besten benutze eine knoppix cd. mit der kann man viel mehr machen. wenn du dann noch die UBCD in der 2. tasche hast, dann kann der datencrash kommen, hehe.
     
  6. G-KoX

    G-KoX Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    jo erstmal danke für eure post und woher bekomm ich die programm und sien diese freeware
     
  7. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    bei dem link, den ich oben gepostet hab, ist alles dabei, erklärung und links ;)
     
  8. G-KoX

    G-KoX Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    is aber so klompliezeirt steig ich nicht durch ist das problem

    und was ist eine notfall cd tut mir leid bin echter noob auf dem gebiet
     
  9. #8 Stalker, 04.05.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    erd-comander kann ich dir geben
     
  10. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    es muss nicht unbedingt ein notfallwindows sein. du kannst dir ja knopix runterladen und auf ne cd brennen, ist ein von cd bootbares linux betriebssystem, für den notfall würds auch ausreichen.
     
  11. #10 Stalker, 04.05.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    aber windows is ja besser
     
  12. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    ähhhmmm.. was laberst du für ne scheiße dass windows besser als linux sei. jeder weiß, dass linux windows bei weitem schlägt.
     
  13. G-KoX

    G-KoX Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    aber ich hab doch windwos wie soll da denn linux laufen???
    danke im vorraus
     
  14. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    naja, partitionen mit fat erkennt linux problemlos, ntfs ginge halt nur lesen, also für den notfall reicht ja linux auch ;)
     
  15. #14 Stalker, 04.05.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    genau deswegen mein ich ja windows wegen den ntfs partitionen kannst ja nich alles in fat umformatieren!!!
    Außerdem is windows halt besser für leite die auch nur windows nutzen
     
  16. G-KoX

    G-KoX Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    gibt es denn irgendwo im internet n anleitung wie ich mein computer bestmöglcih schütze also zum Beispiel Notfallcd und wie man diese erstellt, wie man image voner festplatte macht wie man einen stick bootfähig macht in eifacher fassung weil ich durch die oben gepostete anleitung nicht schlau geworden bin.
     
  17. #16 Ostseesand, 04.05.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also per stick ist es nicht so cool.
    besorge dir die schon beschriebene ubcd.
    von der kannst du viele schäden am pc beheben.
    zudem sicher dir die registry auf einen stik (wenn du es willst) oder cd.
    dann hast du schon mal ein gutes ausgangspotential um im notfall nicht in panik zu verfallen.

    für ein bischen geld kannst du acronis true image benutzen um eine 1:1 kopie bzw image der gesamten festplatte auf eine andere oder andere partition zu erstellen. dann baist du in 5 min wieder startklar nach einem crash.

    ausserdem sollte man immer !!!! die wichtigsten daten auf eine dvd oder externe platte schieben.

    wer es automatisieren möchte kann es auch mit windows eigenen backuptools machen, die auf der xp cd mit drauf sind, aber nicht mitinstalliert wurden, hehe
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. G-KoX

    G-KoX Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    wie gesagt ich bin ein noob auf dem gebiet und hätte wieder maln paarfragen tur mir echt leid

    was ist eine ubcd?
    und wo bekommt man sowas her oder wie erstellt man diese?
    was ist die registry?
    und wie mache ich das auf einen stick?
    was ist der unterschied von einer 1:1 kopie und einem image?
    wo speicherer ich diese?

    sind viele fragn aber ich hoff ihr könnt mir weiterhelfen danke im vorraus für eurer bemühen
     
  20. #18 Stalker, 05.05.2007
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    ubcd=Ultimate Boot CD
    Registry=Datei wo alle Programme registriert sind deswegen auch registry oder auch registrierungsdatei


    einfach mal ne runde googlen

    ______________
    ____|-----|_____
    ____|-----|_____
    ___\---------/____
    ____\------/_____
    _____\---/______
    ______\/_______
    ______________
     
Thema: USB-Rettungstick?
Die Seite wird geladen...

USB-Rettungstick? - Ähnliche Themen

  1. gescheiterte USB-Stick-Formatierung

    gescheiterte USB-Stick-Formatierung: Ich habe gestern versucht meinen USB-Stick mit meinem Laptop (Win 10 Home 64 bit) zu formatieren da sich darauf einige nicht löschbare Dateien...
  2. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  3. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  4. Nokia 808 USB Tauschen?

    Nokia 808 USB Tauschen?: Hi Bei mir ist der USB Stecker defekt am 808. Wie kann man das machen? Irgend wie muss man das an löten können. Das ist leider irgend wie hinter...
  5. SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB

    SOHO KVM-Umschalter, DVI & USB: Hallo Community, mein Problem: Ich wollte gern ein Firmwareupdate durchführen nach Anleitung. Das Problem ist, dass bei klicken auf "Find Device"...