USB-Headset - Mikro verursacht ständiges Piepen

Diskutiere USB-Headset - Mikro verursacht ständiges Piepen im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Ich fasse mich hier kurz. Mein Problem liegt hier: Ich höre schon seit einiger Zeit bei USB Headsets (außer bei Headsets mit Klinkenkabel) ein...

  1. #1 SullivanInfninty, 11.11.2012
    SullivanInfninty

    SullivanInfninty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich fasse mich hier kurz. Mein Problem liegt hier: Ich höre schon seit einiger Zeit bei USB Headsets (außer bei Headsets mit Klinkenkabel) ein hochfrequentes Piepen in der Ausgabe des Mikros. Es ist nervtötend und je länger ich und mein Umfeld es hören, umso höher ist der Drang Suizid zu begehen.

    Eins kann ich euch schon mal vorab sagen, wer jetzt da eine Antwort geben will. Nein, es ist nicht der Treiber, nein, es ist keine Rückkopplung, Nein, es liegt nicht am Headset, ich hatte mit Vorgänger USB Geräten das selbe Problem. Und ja, ich habe den PC auch schon geerdet. Mein Mikrofon kommuniziert anscheinend mit dem USB Port. Wenn ich einen Stick einlege und Sachen kopiere, dann höre ich den Stick arbeiten. Und an jedem Port höre ich ein anderes Störgeräusch.

    Ich bin schon am verzweifeln, es ist mittlerweile ein Jahr her, dass ich das Problem habe. Bis vor kurzem konnte ich das Problem mit einem Klinkenkabel Headset umgehen, aber das ist nun leider keine Option mehr. Ich besitze nämlich keine 500er Scheine in meinem Portemonnaie, damit ich mir ein neues Headset kaufen kann.

    Hier noch ein paar Daten:
    Gerät das nervt: Speedlink Medusa NX USB 7.1 Surround Headset
    Mainboard: ASRock 970 Extreme4 (ausgetauschtes Modell und Problem blieb erhalten)
    Prozessor: AMD Phenom II X4 955
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 5770
    RAM: 4GB DDR3
    Festplatte: OCZ Vertex2

    Ich habe sogar das Störgeräusch aufgenommen. Zu dem Zeitpunkt ist das Geräusch leider milde gewesen.

    mikro-test.mp3 download - 2shared

    Wie gesagt, auf anderen Ports gibt es andere Töne und sogar Tonmuster. Das war übrigens ein Test, wo das Mikro auf 0% Aufnahmelautstärke und deaktiviertem Mikro gemacht wurde.

    Ich hoffe nur, es findet jemand eine Lösung. Ich knöpfe solange mal einen Strick für mich :/
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 11.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nicht nur das Mic, sondern das komplette Headset.
    Und scheinbar hat dein AsRock-Board hierbei ein Problem, wenn andere USB-Geraete angeschlossen sind - zumindest werden dann auf den Anschluessen des Headsets unbrauchbare Daten eingestreut.....
    Ich persoenlich wuerde mal einen aktiven USB-Hub verwenden, damit wenigstens die anderen Zusatzgeraete von der USB-Stromversorgung des Rechners getrennt werden.
    Eine Erfolgsgarantie gibt es dabei aber nicht.
     
  4. #3 SullivanInfinity1, 11.11.2012
    SullivanInfinity1

    SullivanInfinity1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Klingt interessant. Erklär mir, wie das geht, ich bin bei so etwas leider etwas unbeholfen, ich stoße mich in diese Materie leider erstmalig vor.

    Übrigens, entschuldige mich, dass ich mich für eine etwas blöde Account-Notlösung entscheiden musste. Ich kann mich weshalb auch immer nicht mehr in mein Account einloggen, selbst bei einem Wechseln des Passwortes akzeptiert er es nicht und fängt immer wieder von Vorne an.
     
Thema: USB-Headset - Mikro verursacht ständiges Piepen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. medusa nx 7.1 usb störgeräusche

    ,
  2. medusa 7.1 piepen

    ,
  3. speedlink medusa nx 7.1 rückkopplung

    ,
  4. rückkoplluing piepen headset,
  5. Piepen usb mikro,
  6. headset mikrofon nimmt piepsen auf,
  7. speedlink medusa 7.1 probleme,
  8. usb mikrofon ständiges piepen,
  9. speedlink medusa 7.1 mikrofon piept,
  10. usb headset aufnahme piepen,
  11. mikrophon störgeräusch medusa headset fiepen,
  12. medusa nx 7.1 störgeräusche,
  13. headset piept bei usb stick,
  14. headset piepst skype,
  15. saitek headset piept,
  16. rückkopplung piepen headset pc,
  17. medusa nx 7.1 piep geräusche,
  18. headset medusa nx 7.1 macht geräusche,
  19. usb headset piept,
  20. medusa speedlink 7.1 fiepen,
  21. speedlink medusa nx 7.1 windows 8,
  22. hintergrundgeräusche headset medusa 7.1,
  23. speedlink 7.1 mikrofon,
  24. speedlink medusa nx 7.1 mikro piepst,
  25. ständiges piepsten im headset
Die Seite wird geladen...

USB-Headset - Mikro verursacht ständiges Piepen - Ähnliche Themen

  1. gescheiterte USB-Stick-Formatierung

    gescheiterte USB-Stick-Formatierung: Ich habe gestern versucht meinen USB-Stick mit meinem Laptop (Win 10 Home 64 bit) zu formatieren da sich darauf einige nicht löschbare Dateien...
  2. [TP-LINK AP] AP verursacht extrem hohen Upload

    [TP-LINK AP] AP verursacht extrem hohen Upload: Guten Tag liebe Community, seit Monaten habe ich das Problem, dass immer wieder der Upload (in der Fritzbox Statistik) ohne Grund aufs maximale...
  3. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  4. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  5. Nokia 808 USB Tauschen?

    Nokia 808 USB Tauschen?: Hi Bei mir ist der USB Stecker defekt am 808. Wie kann man das machen? Irgend wie muss man das an löten können. Das ist leider irgend wie hinter...