USB-Geräte wurden nicht erkannt

Diskutiere USB-Geräte wurden nicht erkannt im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hey leute, folgendes Problem: ICh schalte Laptop ein, er fährt hoch wie normal doch als ich auf dem Desktop bin geht plötzlich meine USB Maus...

  1. #1 mcKillzone, 22.11.2008
    mcKillzone

    mcKillzone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hey leute, folgendes Problem:
    ICh schalte Laptop ein, er fährt hoch wie normal doch als ich auf dem Desktop bin geht plötzlich meine USB Maus (Logitech MX518) nicht mehr. Es taucht auf "USB Gerät wurde nicht erkannt" diese Blase Taucht auf und verschwindet wieder, taucht auf und so weiter.

    Im gerätemanager aktualisiert sich des ständig sprich ich geh runter auf USB - Geräte und lande wieder oben am anfang!

    Mei Laptop ist ein Acer Aspire 5670!

    Hoffe auf eure Hilfe

    mfg

    -Also Usb sticks laufen aber keine Mäuse
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 djmcflykru, 23.11.2008
    djmcflykru

    djmcflykru Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    HILFE USB-Geräte wurden nicht erkannt

    USB Maus austecken...
    Evtl die Maus an einem anderen Rechner testen um einen defekt auszuschliesen...
    Wenn nicht defekt
    Laptop einschalten (ohne Maus!).
    Dann die Software von Logitech deinstallieren.
    Laptop neu starten.
    Maus einstecken, wenn der Fehler wieder auftritt Maus wieder austecken Lappy neu starten und das ganze nochmal an einem anderen USB-Anschluss testen.
    Falls es da immernoch nicht klappt evtl mal etwas anderes an den USB-Anschlüssen anschliesen...
    Sollten andere Geräte da auch rumspinnen ist der USB-Controller evtl defekt, vielleicht hilft aber auch eine Neuinstallation des USB-Controller-Treibers.
     
  4. #3 mcKillzone, 24.11.2008
    mcKillzone

    mcKillzone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hilft leider alles nix.
    Ich find keine Usb Treiber im Inet.
    In meiner Geräteliste ist ein Treiber nicht installiert und zwar der SM-BUS treiber.

    Beides find ich einfach nicht!

    mfg und danke für die Antwort
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Es gibt keine USB-Treiber "zu Kaufen" USB-Treiber gehören zur Windows-Installation ab SP2.
    Wenn Du XP hast, kannst Du mal nachfolgendes Tutorial abarbeiten. Wenn Du Vista hast, kauf Dir XP :D

    Das hier abarbeiten:

    USB Anschlüsse funktionieren nicht mehr (oder nicht richtig)
    Dann siehts schlecht aus, könnte der USB-Controller vom Board defekt sein oder die Stromversorgung.
    Du kannst mal nach folgender Anleitung vorgehen:
    - allen USB-Kram vom Rechner abziehen (was geht)
    - USB-Geräte, welche über eine Setup.exe installiert wurden (meist Scanner/Drucker) und somit unter Systemsteuerung/Software erscheinen, deinstallieren
    - dann nach folgender Anleitung die ausgeblendeten Geräte im Gerätemanager anzeigen lassen
    ----
    Rechtsklick auf Arbeistplatz - Eigenschaften - Karte Erweitert - Button Umgebungsvariablen -> unter Systemvariablen - Button Neu -> Fenster erscheint
    Name der Variablen: devmgr_show_nonpresent_devices
    Wert der Variablen: 1
    Button ok - Button ok
    booten (sollte aber auch ohne klappen - testen)
    Nun als 2. Schritt:
    Rechtsklick auf den Arbeitsplatz - Verwalten - Gerätemanager
    Gehst oben auf Ansicht und wählst im Drop-Down-Menü den Punkt Ausgeblendete Geräte anzeigen.
    Nun siehst Du im Gerätemanager so blasse Geräte - das sind Geräte, wo zwar der Treiber da ist, aber die sich nicht im Gerät befinden - die kann man alle löschen (Rechtsklick drauf - deinstallieren).
    ----
    - jetzt alles, was irgendwie mit USB zu tun hat (das blasse und normale Zeug), deinstallieren (USB-Controller, Hubs u.s.w.)
    - den Inf-Cache löschen (C:\WINDOWS\inf\infcache.1) - versteckte Ordner und Dateien vorher anzeigen lassen (Dateiexplorer - Extras - Ordneroptionen...), der Ordner ist versteckt.
    - neu booten - der USB-Kram wird neu erkannt und installiert.
    - nun die Teile anstecken, welche i.A. keine extra Treiber brauchen - Festplatten z.B.
     
  6. #5 mcKillzone, 24.11.2008
    mcKillzone

    mcKillzone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    DAAAAAAAAAAAAANNNNKEEEE
    Du bist der King!!
    Vielen Dank!!

    mfg
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    :] :] :]

    Kleiner Tipp: Kopier das Tutorial und leg es als Textdatei ab. Dann hast Du es für Notfälle.
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 mcKillzone, 30.11.2008
    mcKillzone

    mcKillzone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Lol,
    es ging ne zeitlang gut aber jetzt taucht wieder der fehler auf sobald ich meine Maus anstecke!
    Mäuse gehen nicht aber der Rest sprich Festplatten, Usb speicher,.. die gehen!
    Was ist da los??
    mfg
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das ist ja blöd. ?(

    Hast Du eigentlich eine Logitech-Software installiert. Z.B. den Setpoint?

    Wenn ja, denn den mal deinstallieren. Brauch man nicht.

    Wenn nein, weiß ich im Moment auch nicht weiter, außer im Gerätemanager die Maus nochmal zu deinstallieren und den Rechner neu zu starten.
     
Thema: USB-Geräte wurden nicht erkannt
Die Seite wird geladen...

USB-Geräte wurden nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. USB Stick/Speicherkarte was verändern ?

    USB Stick/Speicherkarte was verändern ?: Hallo zusammen, vlt ist mein anliegen ja seltsam oder für euch so simpel oder vlt kann man es auch nicht ändern.... Also....ich mag Musik und...
  2. gescheiterte USB-Stick-Formatierung

    gescheiterte USB-Stick-Formatierung: Ich habe gestern versucht meinen USB-Stick mit meinem Laptop (Win 10 Home 64 bit) zu formatieren da sich darauf einige nicht löschbare Dateien...
  3. Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden

    Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden: Hallo zusammen, ich habe an meinem iPhone 6S einen Fitness-Tracker versehentlich in den Bluetooth-Geräten "ignoriert". Nun kann ich mich nicht...
  4. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  5. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...