USB 2.0 unter XP ohne Servive Pack möglich?

Diskutiere USB 2.0 unter XP ohne Servive Pack möglich? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Forum, möchte meinen Rechner via PCI USB Karte auf USB2.0 updaten. Leider erkennt der Rechner die Hardware nich, was wohlt daran liegt,...

  1. #1 Bedemeister66, 26.03.2007
    Bedemeister66

    Bedemeister66 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    möchte meinen Rechner via PCI USB Karte auf USB2.0 updaten. Leider erkennt der Rechner die Hardware nich, was wohlt daran liegt, dass ich kein ServicePAck drauf habe.

    Es gibt doch bestimmt eine Erweiterung für XP, die die Vewendung USB2.0 unter XP auch OHNE SP 1 oder 2 erlaubt, oder?

    Wäre schön wenn da jemand was wüsste!

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FortissimoIV, 26.03.2007
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Nein.
     
  4. #3 Gernböck, 26.03.2007
    Gernböck

    Gernböck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mal kurze und klare ansage :)

    Ich weis ehrlichgesagt nicht, ob es da einen Treiber gibt, aber ein genereller Tipp:
    SP 2 ist nie verkehrt das macht den PC sicherer, stabiler und aktueller.
    Also runterladen oder irgendwo ne CD besorgen mit den SP, dann bist du auf dem neuesten Stand
     
  5. #4 FortissimoIV, 26.03.2007
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    @Gernböck: ...ich führ die kurze Ansage der Verständlichkeit halber nochmal etwas ausführlicher aus... *lol*:

    Microsoft hat mit allen Chipsatzherstellern ein Abkommen getroffen, daß die USB 2.0-Treiber NUR per SP2 integriert werden können. Warum? Weil sich SP2 nicht auf (bekannten) geknackten XP-Versionen installieren lässt. Gar nicht dumm jedenfalls. Wer also ne nicht origniale XP-Version nutzt, ist was USB 2.0 angeht, innen A..... gekniffen. ;-)


    MfG, Benne
     
  6. Amadis

    Amadis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    hi fortissimo,

    ich nutze eine usb2-steckkarte schon seit fast zwei jahren (habe ich gebraucht für eine externe video-capture-box, die nur mit usb2 läuft) in meinem alten rechner. sp2 habe ich aber erst ende letzten jahres aufgespielt. mit sp1 hat usb2 auch einwandfrei funktioniert. sp1 sollte also reichen, wenn man denn partout den sp2 nicht mag.

    gruß
    mike
     
  7. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 FortissimoIV, 26.03.2007
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    @Amadis: Sorry, mein Fehler, unter SP1 funzt das tatsächlich auch, das lässt sich ja auch ausschließlich auf originalen Windoof-Versionen aufspielen...

    Jedenfalls hat Microsoft den USB 2.0-Treiber für alle Chipsätze in den SP integriert, um Nutzern einer nicht originalen Windoof-Version n Beinchen zu stellen. An sich ja zurecht...


    MfG, Benne
     
  9. #7 Bedemeister66, 27.03.2007
    Bedemeister66

    Bedemeister66 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    okay, thx für die schnellen antworten. was mich an der sache nur stört, ist das mein home-tower auch ohne sp schon langsam genug ist.

    mit der nerern xp sp2 variante meines laptops, hatte ich mit neu aufgesetztem system direkt gute 10 prozesse mehr wie mit meiner uralt version, welche bei mir auch stabil läuft. hatte mit der nie irgendwelche probleme, bis auf das usb2.0 jetzt eben.

    dieser argumentation zu folge, ist usb 2.0 auch mit allen älteren bs systemen nicht kompatibel?

    stört mich ehrlich gesagt bißchen...:-(
     
Thema: USB 2.0 unter XP ohne Servive Pack möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usb2.0 treiber für xp ohne

    ,
  2. kein usb 2.0 unter xp

    ,
  3. kein usb2.0 unter xp

Die Seite wird geladen...

USB 2.0 unter XP ohne Servive Pack möglich? - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS

    Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS: Ich versuche seit gestern Abend Windows über einen bootfähigen USB Stick auf meine ssd zu installieren, allerdings werden in meinem Boot Menü zwei...
  2. USB-3 Treiber für Win 7 64bit

    USB-3 Treiber für Win 7 64bit: Ich habe ein MSI 760GM p23 Board. Unter Chipsatz steht bei Everest Northbridge AMD RS 780/ RS880. Ich will da keine falschen Treiber...
  3. treiberproblem InLine 76617E 4x SATA PCIe 2.0 x1

    treiberproblem InLine 76617E 4x SATA PCIe 2.0 x1: habe da ein problem mit dem treiber für InLine 76617E 4x SATA PCIe 2.0 x1. betriebssystem ist win10 pro 64bit. Mainboard: ASUS PRIME Z270-P da...
  4. Externe USB Platte geht nicht in Stand-By

    Externe USB Platte geht nicht in Stand-By: Hallo, ich nutze eine externe USB Platte für Backups. Die ist zwar immer angeschlossen, sollte aber meiner Erwartung nach nur anspringen wenn auch...
  5. Datenrettung möglich???? bitte um Hilfe

    Datenrettung möglich???? bitte um Hilfe: Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich nutze eine Fujitsu Festplatte als externes Speichermedium und habe dort Bilder und...