uralter PCI Steckplatz - neue Grafikkarte, geht das?

Diskutiere uralter PCI Steckplatz - neue Grafikkarte, geht das? im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo Leute! Eins vorweg: Ich bin eine edv-technisch Bloßfüßiger! Also seid nachsichtig mit mir! Ich möchte gerne meinen ca. im Jahr 2000...

  1. Kles80

    Kles80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Eins vorweg: Ich bin eine edv-technisch Bloßfüßiger! Also seid nachsichtig mit mir!

    Ich möchte gerne meinen ca. im Jahr 2000 erworbenen PC, genauer die Grafikkarte, aufrüsten, damit ich ihn am LCD-Fernseher anhängen kann. Jetzt habe ich meinen PC zerlegt und mit Entsetzen festgestellt, dass ich nur über uralte PCI Steckplätze verfüge. Also KEIN AGP, geschweige denn PCI-express!!! Mangels VGA-Anschluss am LCD-Fernseher brauche ich eine Grafikkarte, die einen DVI oder HDMI Ausgang hat.

    Ist es überhaupt möglich, meinen uralt PC mit einer solchen Grafikkarte aufzurüsten.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und bedanke mich schon jetzt für eure Bemühungen!!!

    LG,
    Kles80
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.12.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.066
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    PCI ist immer noch der Standard für den Anschluss von Erweiterungskarten.
    Für solche Boards kann man durchaus auch PCI-Grafikkarten bekommen (wenn die auch selten werden!)...

    z.B. die Sapphire Radeons der 7000er Serien; Matrox Millenium G450,550, P650; Asus Physx und ein paar weitere.
    Allerdings darf man von denen ausser dem DVI-Anschluss nicht allzuviel erwarten. VRAM bieten die selten mehr als 128MB. Liegt aber daran, dass diese Karten schnell von AGP oder PCI-E verdrängt wurden.
     
  4. Kles80

    Kles80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die aufschlussreiche und prompte Antwort! Hast mir sehr geholfen!

    LG,
    Max
     
Thema:

uralter PCI Steckplatz - neue Grafikkarte, geht das?

Die Seite wird geladen...

uralter PCI Steckplatz - neue Grafikkarte, geht das? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...
  4. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  5. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...