Upsampling regulieren

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von jackinthegreen, 07.03.2007.

  1. #1 jackinthegreen, 07.03.2007
    jackinthegreen

    jackinthegreen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich vermute einfach mal, dass das hier der richtige Ort ist, um mein Problem zu schildern.

    Ich habe mir vor einiger Zeit ein Kopfhörersystem zugelegt, womit ich auch bis vor kurzem keinerlei Probleme hatte. Ich habe die Basisstation mit einem optischen Kabel, also einem sog. TOS-Link, (das gleiche Problem tritt aber auch mit S/PDIF auf) an meinen PC angeschlossen, sodass ich darüber Musik hören kann.
    Nun wollte ich aber eine DVD auf meinem PC sehen; das hat nicht funktioniert, es kam hierbei alle paar Sekunden ein Ton, der dann eben ein paar Sekunden lang wiederholt wurde, bis er vom nächsten abgelöst wird usw... Vergleichbar würde ich sagen mit dem Ton, den man hört wenn der PC einfriert.
    Nun muss ich dazu sagen, dass ich das gleiche auch über einen DVD Player (Basisstation mittels optischem Kabel mit dem Player verbunden) versucht habe - es funktionierte einwandfrei. Ich könnte natürlich auch über einen analogen Anschluss DVDs gucken, hätte dann aber nicht die "Dolby Digital"-Funktion.

    Habe dann kurzerhand eine Email an den Philips Support geschrieben.
    In der Antwort stand, dass "Upsampling des DVD-Digitalausgangssignals über 48 kHz" zu vermeiden sei, da "einige Verstärker keine Dolby® Digital und DTS® Funktionalität des digitalen oder S/PDIF-Ausgangs haben.", und es somit zu dem besagten Problem kommt.


    Nun zu meiner Frage: Kann ich irgendwie dieses "Upsampling" auf 48 kHz runterschrauben, sofern es überhaupt momentan darüber ist, oder geht es überhaupt nicht und ich muss DVDs, wenn ich Sorround Sound haben möchte, über einen DVD Player sehen?

    Gruß
    Tristan
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Upsampling regulieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probleme upsampling

    ,
  2. upsampling

Die Seite wird geladen...

Upsampling regulieren - Ähnliche Themen

  1. GPU-Lüfter einstellen/regulieren

    GPU-Lüfter einstellen/regulieren: Hallo zusammen. Wenn ich Spiele auf höchsten Grafikeinstellungen spiele, wird meine Grafikkarte so um die 86°-89° warm/heiss. Wie die meisten...
  2. Bildschirmschärfe nicht mehr einzustellen bzw. zu regulieren!?

    Bildschirmschärfe nicht mehr einzustellen bzw. zu regulieren!?: Hallo! Ich kann die Bildschirmschärfe nicht mehr einstellen! Weder im Monitormenü noch im Geforce GraKa-Tool..... An was liegts? Am Kabel, am...
  3. Gibt es ein Programm, dass die Lautstärke von einzelnen Programmen unabhängig regulieren kann?

    Gibt es ein Programm, dass die Lautstärke von einzelnen Programmen unabhängig regulieren kann?: Gibt es ein Programm, dass die Lautstärke von einzelnen Programmen unabhängig regulieren kann? (FÜR XP) Vista hat ja sowas integriert! MfG Opama
  4. Drehgeschwindigkeit des grafikkartenkühlers regulieren

    Drehgeschwindigkeit des grafikkartenkühlers regulieren: hi ich hätte mal ne frage gibt es nen tool oder so was in der art womit ich die drehgeschwindigkeit meines grafikkartenkühlers regulieren kann??...