Upgrade für mein Motherboard

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von DeLorien, 24.02.2008.

  1. #1 DeLorien, 24.02.2008
    DeLorien

    DeLorien Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor, mir eine schnellere CPU für meinen alten Rechner zu kaufen.
    Das ist ein Board mit 478 mPGA Sockel.
    Im Moment läuft noch ein P4 2,6 GHz.

    Wenn ich alles richtig verstanden habe, ist das schnelleste was ich bekommen kann ein Intel® Pentium® 4 Processor 3.4GHz.

    Ich wollt mich hier mal vergewissern, ob der 3,4GHz wirklich das schnellste ist oder ob es da mittlerweile noch was bessere gibt.
    Danke für eure Infos.

    PS: Ein neues Board usw. kommt im Moment nicht in Frage! :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    wikipedia.de

    ja, für den sockel 478 ist es der schnellste. allerdings sicherlich auch mit abstand der, der die meiste wärme abgibt =)

    naja, musst dann halt sehen ob du mir deiner kühlung noch hin kommst
     
  4. #3 Burnie-LP, 24.02.2008
    Burnie-LP

    Burnie-LP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn du schon ne gute Kühlung hast könnste ja evtl auch besser übertakten und dir das geld sparen bis neues Board + neue CPU in frage kommt
     
  5. #4 dakkk72, 24.02.2008
    dakkk72

    dakkk72 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Sockel 478 aufrüsten bringt nichts, außerdem merkst du die 0,8 Ghz eh nicht. Lieber sparen und Sockel 775 holen.

    gruß
     
  6. #5 Der Andere, 24.02.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    das man die 0,8Ghz net merkt würd ich jetzt nicht sagen man merkt es schon aber nicht sehr viel^^ aber wie auch dakkk72 gesagt hat es lohnt sich eigentlich nicht mehr!
     
  7. #6 DeLorien, 24.02.2008
    DeLorien

    DeLorien Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Ratschläge.
    Mal 'ne doofe Frage: Wie übertakte ich den die CPU?
    *schäm* ;-)
     
  8. #7 dakkk72, 24.02.2008
    dakkk72

    dakkk72 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Moin, nö es ist keine doofe Frage, niemand ist allwissend.

    Also meistens kann man im Bios übertakten, wenn man nen anständiges Bios hat. Dazu musst den Fsb-Takt erhöhen, falls notwendig V-Core erhöhen und den
    Ram-Multiplitakor runtersetzen, so dass der Ram nicht übertaktet wird. Dazu noch Die Mhz-Zahl der Steckplätze für Grafikkarte usw. festlegen, für Pci-Express
    und Agp 100 Mhz und für normale Pci-Steckplätze 30 glaub ich.

    gruß
     
  9. #8 DeLorien, 24.02.2008
    DeLorien

    DeLorien Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir mal mein Bios angeschaut. Habe die letzte Version, die man bekommen kann.
    Aber die Infos die Du genannt hast sind grau hinterlegt. Heisst, ich kann da nix verändern.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 dakkk72, 24.02.2008
    dakkk72

    dakkk72 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    das müsste gehen, du musst eventuell irgendwas von auto auf manuell umstellen.
     
  12. #10 DeLorien, 25.02.2008
    DeLorien

    DeLorien Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    So, habe jetzt mein BIOS komplett durch (ist ja nicht viel).
    Hier kann man nix verändern.
    Bleibt also nur das Übertakten per Soft.

    Könnt ihr mir da was empfehlen?
     
Thema:

Upgrade für mein Motherboard

Die Seite wird geladen...

Upgrade für mein Motherboard - Ähnliche Themen

  1. Upgrade Beratung

    Upgrade Beratung: Sehr geehrte ModernBoard-Community, __________________________________________________________ vielen Dank für euer Interesse an meinem Post. Ich...
  2. PC Upgrade für Homeoffice

    PC Upgrade für Homeoffice: Abend zusammen, bin gerade am überlegen meinen etwas älteren PC auffrischen zu lassen. Ich arbeite sehr viel mit Programmen die gleichzeitig...
  3. PC Upgrade (VFX, Gaming)

    PC Upgrade (VFX, Gaming): Ich suche wie der Titel schon gesagt eine Aufrüstung. Der PC wird hauptsächtlich im Bereich Gaming tätig aber ebenfalls auch für Videobearbeitung....
  4. Touchpad-Problem & RAM Upgrade

    Touchpad-Problem & RAM Upgrade: Hallo zusammen, Ich habe mir in den letzten Tagen das Acer Aspire ES1-111M-C56A gekauft und dann auch direkt Win10 installiert. Seit der...