Unterstütze Cpu Geschwindigkeit am Mainboard

Diskutiere Unterstütze Cpu Geschwindigkeit am Mainboard im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi! Ich wollte mir wahrscheinlich einen neuen Prozessor also CPU kaufen.... Ich habe zurzeit einen Intel Celeron 2,3GHZ und auf dem Mainboard...

  1. #1 Stoneee, 24.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

    Hi!

    Ich wollte mir wahrscheinlich einen neuen Prozessor also CPU kaufen....

    Ich habe zurzeit einen Intel Celeron 2,3GHZ und auf dem Mainboard den Sockel 478

    Wenn ich jetzt z.B. mit Sandra oder so nach meinem mainboard gucke steht da:

    Unterstütze Geschwindigkeit(en) 3,00GHZ+

    Was bedeuted dieses plus zeichen?

    Heißt das bei 3GHZ ist bei meinem Mainboard ende oder heißt das plus ich kann auch mehr als 3GHZ reinmachen??

    Bin verwirrt ?(.

    Pls help!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Das Plus bedeutet,es darf ein bischen mehr sein.
    Bitte nicht ins Board "reinmachen".
    Und wer ist Sandra????

    Gruß opa
     
  4. #3 Stoneee, 24.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

    Thx für die schnelle info...


    Sandra ist ein Diagnoseprogramm für den PC .

    Meint ihr denn http://www.alternate.de/html/product/det...articleId=32792

    der geht noch? Mein Mainboard ist von Microstar und hab 1Gb Ram zurzeit und ne Geforce 7800Gs mal so im groben....

    Sry aber hab echt nicht so wirklich die ahnung
     
  5. #4 Stoneee, 24.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

  6. #5 Bluelight, 24.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Stoneee,

    die angaben in der Software "Sandra oder Everest" sind ungenau. Wie schnell eine CPU maximal sein darf steht in dem Handbuch von deinem Mainboard. Oder du findest die angaben auf der Herstellerseite des Mainboards im Internet. Zudem lohnt sich das nicht mehr sich eine neue Sockel-478 CPU zu kaufen, da der Sockel-478 veraltet ist, und es solche 478-Pin CPUs kaum noch neu zu kaufen gibt. Ich empfehle dir den umstieg auf Sockel-775 (Neues Mainboard und Prozessor).

    Gruß
    Bluelight
     
  7. #6 Stoneee, 24.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

    Hi Bluelight.

    Würd gern direckt ein neues <mainboard kaufen... aber ich bin armer Auszubildender ;) und das ist schon nicht wenig geld....

    Und der Cpu dessen Link ich geposted hab scheint doch ganz in Ordnung zu sein oder?

    Und ich finde auf der herstellerseite mein bOard nicht mehr schein wohl schon zu alt zu sein....

    Habe Micro-Star International Modell: MS-6701

    Kennt jemand zufällig den Maximalen speed davon?
     
  8. #7 Bluelight, 24.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Stoneee,

    hier der Link zum Hersteller deines Mainboards:

    http://www.msi-technology.de/

    der Hersteller deines Mainboards heist abgekürzt:

    MSI ----> Micro Star International

    dein Mainboard muss schon stark veraltet sein, da ich dies bei MSI nicht finden kann. Wie ist die genaue Bezeichnung deines Mainboards??? (z.B. KM3M-V MS-7061). Die genaue bezeichnung steht meistens direkt auf dem Mainboard drauf, wird aber auch beim Booten angezeigt kurz bevor das Betriebssystem geladen wird.

    Gruß
    Bluelight
     
  9. #8 Stoneee, 25.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

    Hoi nochmal....

    Also wenn ich boote steht bei mir nur das intel inside logo und sofort danach das windows logo mit dem balken drunter was immer kommt wenn man hochfährt... also dass windows geladen wird....

    Auf meinem Mainboard steht auch nur:

    Micro-Star Modell MS 6701
    Tested to comply with FCC standard...


    Schonmal nochmal thx im vorraus
     
  10. #9 Bluelight, 25.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Stoneee,

    tja dann ist dein Board wirklich schon recht alt. Du kannst den Pentium 4 den du dir bei alternate ausgesucht hast ja mal drauf machen. Mehr als das daß System nicht mehr Hochfährt kann ja nicht passieren. Ich würde dir empfehlen die Boxed-Version zu kaufen, da dort alles notwendige mitgeliefert wird (CPU Lüfter/Wärmeleitpad/Kühlkörper). Aber 109,-Eur für die Standartversion oder 119,-Eur für die Boxedversion würde ich bei einer 478-Pin CPU nicht mehr ausgeben. Aber das ist deine entscheidung ob du dir eine neue 478-Pin CPU kaufen willst.

    Gruß
    Bluelight
     
  11. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    ebay sei dank... das erste datenblatt das ich zu dem mainbaord gefunden hab:

    Medion MD5000 / MSI MS-6701

    Sockel Sockel 478, Bügelhalter für Kühler

    CPU für P4/Celeron 2,0 bis 2,8GHz
    nur Northwood CPU (512kb)
    nur Celeron 128kb Cache

    FSB 400 / 533

    Chipsatz SiS

    Speicher 2x DDR (PC 266, 333, 400)
    bis max 2 GB

    AGP AGP Steckplatz 4x / 8x

    PCI 3x PCI Steckplatz vorhanden

    IDE 2x IDE

    Sound 5.1 & SPDIF Coaxial IN/OUT

    LAN Realtek 10/100

    FDD 1x FDD Anschluss

    Anschlüsse:
    1x Seriell
    1x Parallel
    2x USB 2.0
    10/100 LAN
    Sound
    Fire Wire

    Modem
    56k analog Modem PCI

    Abmessungen Micro-ATX, 24,3cm x 23,1cm
     
  12. #11 Stoneee, 25.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

    Echt mal danke auf ebay bin ich garnicht gekommen...

    Aber das heißt jetzt doch das der prozessor den ich geposted habe nicht damit kompatipel ist oder??

    HEUL!!
     
  13. #12 Stoneee, 25.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

    Hab mal noch ne frage nir wurde ja von Bluelight der umstieg auf sockel 775 empfohlen... gibts solche mainboards überhaupt noch mit steckplätzen für Agp Garfikkarten, weil hab mir die erst letzen monat gekauft....

    Gibts es denn überhaupt solche boards mit Sdddr Ram Arbeitsspeicher, weil find bei alternate nur andere, weil sonst hies das ja auch wieder umrüsten????

    Hab mir das ales viel einfacher orgestellt ?(....
     
  14. #13 Stoneee, 25.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

  15. #14 Bluelight, 25.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Stoneee,

    nimm dieses Mainboard hier (Ist noch das einzige mir bekannte Mainboard das gleichzeitig AGP/PCI-E und DDR1 und DDR2 unterstüzt):

    http://www3.hardwareversand.de/8VICJCC3D3hjZC/2/articledetail.jsp?aid=9499&agid=659

    und den Passenden 775er Prozessor kannste dir hier aussuchen (Nimm aber keinen Celeron, da diese zu schwach sind):

    http://www3.hardwareversand.de/8VICJCC3D3hjZC/2/articlelist.jsp?agid=398

    mit dem von mir vorgeschlagenen Mainboard kannst du deine alte Hardware weiter verwenden. Und das Board ist relativ zukunfts sicher da es auch neuere Standarts unterstüzt.

    Gruß
    Bluelight
     
  16. #15 Stoneee, 25.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

    Das sieht ja schonmal ganz nice aus :D. DANKE

    Muss ich da denn dann den Frontsidebus bei einstellen und sowas oder muss man das nur machen wenn man übertakted und so?

    Also sprich wo liegen die schwierigkeiten beim mainboardtausch?
     
  17. #16 Stoneee, 25.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

    Sorry grad erst aufgefallen.....

    Du sagst DDR1 und DDR2 aber ich habe doch SDDR oder ist das egal?
     
  18. #17 Stoneee, 25.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Guest

    Ich registrier mich jetzt ersmal damit ich meine beiträge verändern kann.....

    Hab mich schonwieder vertan hab 1024MB DDR-SDRAM mit 100MHZ taktrate... passt das?
     
  19. #18 Bluelight, 25.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest


    Hallo Stoneee,

    nein da muste nichts selber einstellen. Das Mainboard konfiguriert die CPU automatisch. Und übertakten brauchste bei einer Intel Core 2 Duo CPU nicht, den die haben reichlich leistung im petto.

    Gruß
    Bluelight
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Bluelight, 25.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Stoneee,

    ja das passt. Bei einer Intel Core 2 Duo CPU solltest du aber schnelleren Ram nehmen, da deine sonst die CPU ausbremsen.

    Gruß
    Bluelight
     
  22. #20 Stoneee, 25.07.2007
    Stoneee

    Stoneee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Meinst mit 133MHZ oder welche?
     
Thema: Unterstütze Cpu Geschwindigkeit am Mainboard
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie funktioniert z cpu ms 7061

    ,
  2. problem prozessor geschwindigkeit

    ,
  3. siw motherboard cpu max cpu speed

Die Seite wird geladen...

Unterstütze Cpu Geschwindigkeit am Mainboard - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. CPU (Kühler) reinigen selber machen?

    CPU (Kühler) reinigen selber machen?: Hallo, Mein cpu Kühler sitzt zu mit Staub sogar sehr extrem. Jetzt meine frage kann ich den selbst reinigen und wie am besten (Druckluft?) wie...
  3. CPU macht schlapp

    CPU macht schlapp: Hi, in letzter Zeit hat mein CPU ein paar Schwierigkeiten. Bei normaler Nutzung war bis vor einer Woche alles in Ordnung. Auf einmal stieg die CPU...
  4. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  5. Autokauf: Unterstützung durch Eltern?

    Autokauf: Unterstützung durch Eltern?: Moin! Ich möchte mir gerne ein neues Auto zulegen. Mein altes lohnt sich nicht mehr, da die Reparatur so teuer wäre, dass ich besser fahre...