Unterbringung von Hardwarekomponenten etc. in Unterbau

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Planungstussy, 27.02.2007.

  1. #1 Planungstussy, 27.02.2007
    Planungstussy

    Planungstussy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich designe ein Möbel, Tisch. Darin wird ein herausfahrbarer Monitor integriert, sowie alle anderen PC-Teile. Diese müssten grob zusammengesetzt werden.
    Heißt, es ist erstmal noch nicht bedeutend, was genau, sondern was man wie im Selbstbau anordnet und benötigt, sowie grobe Produktmaße.

    Bin damit völlig überfordert und benötige Eure Mithilfe.

    Im Anhang ein Bildchen, und lacht nicht, wenn's von den Komponenten nicht stimmig ist.

    Ach so, von oben, der Tischfläche sollten das DVD-Laufwerk und natürlich die USB-Anschlüsse erreichbar sein.

    Was ist falsch, was muß ich zumindest auch in der groben Planung beachten, was gehört zusammen, schnick-schnack.

    Schaut Euch doch einfach mal die Zeichnung und das Bild an, vielleicht fällt EUCH was ein.

    Liebe Grüsse
    Eure Planungstussy
    Hmm, erzählt mir beim Hochladen 53 kB PDF-Datei sei zu groß. kommt nochmal nach...
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Planungstussy, 27.02.2007
    Planungstussy

    Planungstussy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Unterbringung von Hardwarekomponenten - Anhang

    ok, Anhang ist schon beim letzten Beitrag bei.

    Jetzt sogar doppelt.

    Sorry

    die Planungstussy
     
  4. #3 jofischi, 27.02.2007
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Design

    hallo,
    dir ist doch bestimmt klar, das zusammengesetzte PC-teile ohne Gehäuse wie eine Hochfrequenzschleuder wirken können und damit Rundfunk- und Fersehempfang in der Umgebung erheblich beeinträchtigen. Dies führt unvermeidlich zu Ärger mit den zuständigen Behörden.
     
  5. #4 Planungstussy, 27.02.2007
    Planungstussy

    Planungstussy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    RE: Design

    Danke, für Deine Antwort.. nun, ehrlich gestanden bin ich ein absolutes Greenhorn auf diesem Gebiet, bin Designstudentin...

    Was gibt es denn für Möglichkeiten, gibt es nicht "Einzel"-Gehäuse für solche Komponenten?

    Oder wie geht man die Sache an?

    Lieben Gruß die Planungstussy
     
  6. #5 Invidious, 27.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du bitte die Datei in einem anderen Format verschicken? wie txt und bmp ;)
     
  7. #6 Planungstussy, 27.02.2007
    Planungstussy

    Planungstussy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Klar, werde aber aufgrund der Dateigröße 2 mails schicken.... und als jpg
     
  8. #7 Planungstussy, 27.02.2007
    Planungstussy

    Planungstussy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Längsschnitt fehlte:
     
  9. #8 Planungstussy, 27.02.2007
    Planungstussy

    Planungstussy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    beim Öffnen der Schnitte gibt es wohl Fehlermeldungen, warum auch immer
    nochmal den Querschnitt mit den Hardware-Komponenten
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Big

    Big Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    RE: Design

    Klar doch.
     
  12. #10 Invidious, 27.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht einfach im Tischinneren ein ganz normaler Desktop und dann ein externes DVD Laufwerk und ein USB Hub mit diesem verbinden?
     
Thema: Unterbringung von Hardwarekomponenten etc. in Unterbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usb hub unterbau

    ,
  2. hubunterbau

    ,
  3. usb hub unterbaufähig

    ,
  4. usb hub für unterbau ,
  5. unterbau usb hub,
  6. monitor unterbaukasten etc
Die Seite wird geladen...

Unterbringung von Hardwarekomponenten etc. in Unterbau - Ähnliche Themen

  1. Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc)

    Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc): Hallo, hier mein Problem. 1.) Mein Laptop läuft ständig auf 100% Auslastung und nur selten geht es einmal kurz etwas runter auf etwa 80% 2.)...
  2. was ist empfehlenswert für werbung, einblendungen, pop up fenster, etc?????

    was ist empfehlenswert für werbung, einblendungen, pop up fenster, etc?????: ich frage lieber erst hier nach als irgendwas herunter zu laden.
  3. Win7 Taskleiste etc nicht anklickbar

    Win7 Taskleiste etc nicht anklickbar: Hallo , seit heute habe ich nach dem Systemstart folgendes Problem Die Taskleiste komplett ist nicht anklickbar , ich kann aber eine...
  4. PC in Xbox 360 Gehäuse, Komponenten etc.??

    PC in Xbox 360 Gehäuse, Komponenten etc.??: Hallo liebe Comunity, Ich würde gerne gerne eine alte Xbox 360 zweckentfremden und einen Multimedia PC daraus machen! D.h. alles raus aus dem...