UMTS + Laptop = gute Idee?

Diskutiere UMTS + Laptop = gute Idee? im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; MoiN, Leude! Ich hab seit einiger Zeit kein Internet mehr zuhause und bin auch viel unterwegs jeden Tag. Ich habe von einem Freund erfahren, dass...

  1. #1 Spike One, 02.01.2008
    Spike One

    Spike One Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    MoiN, Leude!

    Ich hab seit einiger Zeit kein Internet mehr zuhause und bin auch viel unterwegs jeden Tag. Ich habe von einem Freund erfahren, dass ich wenn ich nen Lappi habe und mir UMTS zulegen würde an jedem Ort Internet hätte, ist dies wirklich richtig so?

    Ich habe schoneinmal nachgeschaut und gesehen, dass die Geschiwndigkeit mindestens der von DSL Light entspricht, also 384kbit/s. Das würde mir auch schon fast reichen.
    Da gibts es alledings ein Problem. Von jemand anderem habe ich erfahren, dass es zu Schwankungen bei der Geschwindigkeit kommen soll oder i-wie so in der Art, ist das richtig?

    Ich weiß es ist von Tarif zu tarif anders, jedoch würde ich noch gerne wissen, ob es zu i-welchen extra kosten kommt, außer den Anschlusskosten und den monatlichen Zahlungsbetrag?!

    Ist UMTS auch wirlich überall verfügbar, denn ich wohne auf einem Dorf^^.

    Also wäre nett wenn ihr mir vllt. die Fragen beantworten könntet und zusätzlich noch wenn es Tipps oder andere Vorschläge gibt, diese nennen würdet.

    MfG-Spike-
     
  2. #2 Terminator4, 02.01.2008
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Also du kannst sowas mit dem UMTS-Internet z.B. bei Vodafone abschliesen!

    Voraussetzung fürs schnelle Sürfen ist der UMTS-Empfang! Wenn du nämlich keinen UMTS-Empfang hast dann wirds sehr langsam! Bald wie ein 56K-Modem;-)

    Du kannst bei vodafone aber gucken, wo überall UMTS empfangen werden kann!
     
  3. #3 Spike One, 02.01.2008
    Spike One

    Spike One Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    OKay, das klingt gut und bei mir ist das ganze auch verfügbar im ganzen Dorf^^
    Und mit den Schwankungen( bei schlechtem Wetter z.B. hab ich gehört) und so, ist das richtig oder nur falscher Alarm?
     
  4. #4 PcFrEaK, 02.01.2008
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    was mich interessiert wäre wieviel das kostet
     
  5. #5 Spike One, 02.01.2008
    Spike One

    Spike One Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Na da gibt es ja verschiedene Tarife. DIe kannste dir ja auf www.umts.de ganz locker anschauen, aber so'ne Volumentarife z.B. find ich scheiße....ich möcht ne ganz normale Flatrate...und die kosten so 30-40 € im Monat wie's aussieht.
    Dazu kommt dann bloß noch der Anschlußpreis.

    Hat man da eigtl. so'n USB Stick oder irgendwas wie bei'm W-Lan oder wie greift man da auf das Internet per UMTS zu?
     
  6. #6 Terminator4, 02.01.2008
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Da gibts keinen USB-Stick, sondern so eine Einsteckkarte!
    Weiß aber nich wie die heist!

    Aber das es Schwankungen gibt, wegen schlechtem Wetter, wäre mir was neues;-)
     
  7. #7 FixedHDD, 03.01.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    naja aber es gibt auch ein USB teil zum anstecken

    mit der kurzen usb-leine und nem ovalen empfangsteil
     
  8. #8 Terminator4, 04.01.2008
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Jedemfalls kannst du es ruhig machen, weils ganz schön schnell ist und auch überall (fast) rankommt!

    MfG steve
     
  9. #9 comprato, 27.04.2009
    comprato

    comprato Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also wenn du fragst, ob es eine gute Idee ist, sage ich dir eindeutig "Ja".
    Ich weiß nicht, wie es früher war, aber ich surfe keinesfalls mit DSL in light-Geschwindigkeit, sondern nahezu so schnell wie von zu Hause aus. Da ich häufiger Urlaub innerhalb von Deutschland mache, lohnt es sich für mich-allerdings habe ich schnell festgestellt, dass für mein Surfverhalten eine Flatrate unausweichlich war.
    Also wenn du wirklich häufiger auch mal außerhalb deines Hauses online gehen willst, kann ich es dir empfehlen.
     
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    Guten Morgen!
    Die Frage ist 16 Monate alt, da sollte die Entscheidung schon gefallen sein. :lol:
    Eine Flatrate kostet ja auch nicht mehr die Welt, wobei die Entscheidung, welches Netz benutzt wird, vom eigenen Verhalten abhängt. Wer nur zuhause surft, kann jedes Netz nehmen, wenn er sich in der HSPDA-Abdeckung (weil es erst dann richtig Spaß macht) des Providers seiner Wahl befindet. Wenn jemand viel unterwegs ist wie ich, dem kann ich nur D1 oder D2 empfehlen, auf dem Dorf nur noch D1 wegen dem besten EDGE-Ausbau.
     
  11. #11 Jaulemann, 28.04.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    ja- d1/d2 kann ich nur bestätigen- die telekom hat leider noch das flächendeckendste netz, da woes kein UMTS gibt gibts wenigstens EDGE
     
  12. #12 kawageri, 29.04.2009
    kawageri

    kawageri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Ich habe so einen UMTS-Stick. Man hat fast überall Empfang. An manchen orten allerdings nur mit 56k. Selbst im fahrenden Zug unktioniert es, alelrdings gibts dort ab und zu mal kurze Verbindungsunterbrüche, denke das hängt mit den Satelliten zusammen.

    Wenn jemand interesse hat, ich verkaufe meinen UMTS-Stick, da ich DSL von der firma in meine Wohnung bekommen habe. Ich zahle 35€ im Monat für ne Flatrate bei Base.
     
  13. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    [quote='kawageri',index.php?page=Thread&postID=733296#post733296]Selbst im fahrenden Zug unktioniert es, alelrdings gibts dort ab und zu mal kurze Verbindungsunterbrüche, denke das hängt mit den Satelliten zusammen.[/quote]
    Aber nur dann, wenn die vom Himmel genau auf einen Funkmast fallen :thumbsup: ;)
    Ich zahle 30€ bei 1&1 für die Flat.
     
  14. #14 kawageri, 30.04.2009
    kawageri

    kawageri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Stimmt, sind ja Funkmasten =) aber zu8mindest is fast imemr empfang da
     
  15. #15 jack456, 30.04.2009
    jack456

    jack456 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Jacki gibt jetzt mal seinen Senf dazu :D
    Da wir jedes Jahr ca 5-6 mal nach Kroatien fahre und ich ohne Internet wie ein Fisch auf dem Trockenen bin, habe ich mir so ein ding gekauft xD. Das ganze geht auf Prepaid basis, 100 mb sind ca 10 €. Am anfang zahlt man 40 € für das Gerät. Funktionierte unterwegs in Italien, Slovenien und auch bis zum Gotthard in der Schweiz ^^. Das ding finde ich sehr empfehlenswert xD ^^ Und teuer is was anderes :) Ach ja bei den 40 € sind gleich 200 MB's mit dabei. Jetzt dauern die fahrten zwar immernoch lange .. aber ich langweile mich nicht. Also wenn du viel unterwegs bist, nicht an Geldnot leidest, überall online sein willst dann ist es das Richtige :)
     
  16. #16 Z4NZ1B4R, 30.04.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    also mein Handx hat umts und darüebr mache ich öfters Videogespräche mit meienr Freundin.
    und gerade auf dem LAnd ist der Empfang meistens schlecht oder teilweise auch garnicht, da komtm dann die nette Meldung, das UMTs gespräche zz nicht möglich sind.

    Aber wenn man Empfang hat läufts ganz gut

    os ist zumidnest meine Erfahrung
    btw: ich überlege auch mir eiunen UMTs Volume vertrag oder Flatrate zuzulegen , allerdings für mein Handy, damit ich Youtube und so auch utnerwegs gucken kann und dann kann ichs ja als Modem an mein Lappi anschließen und auch über UMTS surfen, das ist wohl besser als die Steckkarte, findei ch zumindest.
    Allerdings wird die Steckkarte einen besseren Empfang haben, allein die Antenne ist ja viel stärker als die eines Handys.
     
  17. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    [quote='Z4NZ1B4R',index.php?page=Thread&postID=733751#post733751]btw: ich überlege auch mir eiunen UMTs Volume vertrag oder Flatrate zuzulegen , allerdings für mein Handy, damit ich Youtube und so auch utnerwegs gucken kann und dann kann ichs ja als Modem an mein Lappi anschließen und auch über UMTS surfen.[/quote]
    Das schließen die Verträge üblicherweise aus.
     
  18. #18 Z4NZ1B4R, 01.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ich bin bei alice und da klappt das jetzt auch schon bestens^^
    beo o² klappts auch genau so^^
     
  19. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
  20. #20 Z4NZ1B4R, 01.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    sony Ericson C902 von o²

    und von alice ein Walkman W302.

    das 2. Handy hab ich aber nur so weil das billig war^^
    Bei Alice für 20€, erst vor ein paar wochen bekommen.
    Meine eltern haben nämlich zum DSL noch Alicem obile dazu geholt vor längerem udn vork ruzem den Vertrag mal "erweitert" wegen Internet und so^^

    jedenfalls kann ich mit beiden Handys billig surfen ;-)
    und über PC relativ, leider kann mir kein anbieter sagen was genau ich zahlen muss, weil irgendwie immer mehr aufer rechnung steht als auf dem Flyer^^
     
Thema:

UMTS + Laptop = gute Idee?

Die Seite wird geladen...

UMTS + Laptop = gute Idee? - Ähnliche Themen

  1. SSD lässt sich in Samsung R530 Laptop nicht installieren

    SSD lässt sich in Samsung R530 Laptop nicht installieren: Ich wollte für eine Bekannte ihr Samsung R530 Laptop mit einer SanDisk 240GB SSD aufrüsten. Habe sie eingebaut und mit der Win7 64 Bit...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. Welchen Handytarif mit gutem Netz?

    Welchen Handytarif mit gutem Netz?: Hey, bin gerade im Internet am vergleichen und recherchieren. Mein Altvertrag läuft endlich aus und ich hab in der letzten Zeit von wirklich...
  4. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  5. Gute DOS Games

    Gute DOS Games: Moin zusammen, kennt wer irgendwelche guten Dos games wie doom 2 & blood :) ? hab mal wieder bock auf die alten "schinken"...