Umfrage: Wie oft setzt ihr neu auf?

Diskutiere Umfrage: Wie oft setzt ihr neu auf? im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Hi, da ich warscheinlich wieder vorm neu aufsetzen stehe, weil auf meinem PC absolutes Chaos ist und ich nichtmehr weiß was Schädling ist und was...

  1. #1 arian06, 27.08.2009
    arian06

    arian06 n3Rd o.0

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    da ich warscheinlich wieder vorm neu aufsetzen stehe, weil auf meinem PC absolutes Chaos ist und ich nichtmehr weiß was Schädling ist und was Systemprogramm, ist mir die Frage gekommen wie oft die anderen hier im Forum neu aufsetzen müssen/wollen. Egal ob der Grund Ordnung, Schädlinge oder einfach nur langeweile ist :poke:
     
  2. #2 lukaslg3, 27.08.2009
    lukaslg3

    lukaslg3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Wochen,da mach ich 3 Wochen hintereinander jede Windows neu. Ich hab da so ein Bauchgefühl dass mir sagt,ob diese Installation was taugt. Und wenn sie was taugt halten die meistens immer so 6-12 Monate
     
  3. #3 abcd_pc_, 27.08.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Meistens 1-2 Monate. Wenn die Installation gut läuft, kann sie auch mal ein halbes Jahr halten.
     
  4. #4 HalbleiterFreak, 27.08.2009
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Bei Windows installiere ich alle 6 Monate neu, bei Linux braucht man das net!
     
  5. #5 xandros, 27.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.066
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Auf dem Notebook ist XP zwei Tage nach dem Kauf draufgekommen... das ist inzwischen drei Jahre her!

    Ich frag mich, was sich der eine oder andere ständig für Schrott auf den PC hämmert, damit das System so oft neu gemacht werden muss!

    Edit: Da fällt mir ein, ich hab ja letzten Monat erst zehn mal in zwei Tagen XP neu installiert...... allerdings auf zehn identischen Rechnern!
     
  6. #6 helidoc, 27.08.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Wenn man ein einmal sauber installiertes Betriebssystem mit allen Programmen die man so braucht als Image sichert, ist das doch auch keine grosse Sache, oder? Bei grösseren Updates einzelner Programme kann man dann ja wieder das saubere Image einspielen, updaten, und danach ein neues Image erstellen. Somit hat man immer eine aktuelle DisasterRecovery zur Hand.

    Meine Server und einige ausgewählte Workstations wie zB meine DAW sichere ich zB. mittels Clonezilla, wenn dann mal zB eine Festplatte ausfällt ist das System ohne grossen Installationsaufwand schnell wieder einsatzbereit. Daten sollte man sowieso auf eine eigene Partition/Festplatte machen (oder auf einen Dateiserver auslagern) und regelmässig sichern.
     
  7. #7 Leonixx, 27.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=774771#post774771]Ich frag mich, was sich der eine oder andere ständig für Schrott auf den PC hämmert, damit das System so oft neu gemacht werden muss![/quote]Das frage ich mich auch? Hatte vorher Win2000. 4 Jahre problemlos ohne Neuaufsetzen. Jetzt schon 2 Jahre XP auch ohne Probleme. Wie schafft man das nur, seinen BS immer wieder zu schrotten? Ist mir auch unverständlich
     
  8. #8 julchri, 27.08.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dito,

    setze meinen auch nach 2-3 Jahren neu auf auf. Da muss aber schon was schwerwiegendes sein. Danach kauf ich mir meistens eh einen neuen.
    Ich hatte noch nie einen Virus drauf. Das zeigt doch, wenn man sich nicht jeden Mist runterlädt oder auf dubiose Seiten geht, regelmäßig aufräumt, dass das gar nicht nötig ist, dauernd aufzusetzen.
    Alle 1-2 Monate, du liebe Zeit, habe ja noch was anderes zu tun. Das wäre mir viel zu langweilig.
     
  9. #9 Leonixx, 27.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Genau. Ausserdem setzte ich mich bestimmt nicht stundenlang an den Rechner und setzte Windows auf. Nehme einfach meine Images und das System schnurrt innerhalb von ner halben Stunde wieder.

    Viele laden viel Müll herunter und haben immer wieder verseuchte Rechner. Da muss man sich nicht wundern, dass Windows mehrfach im Jahr neuinstalliert wird.
     
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Mein XP hat von 2004-2009 problemlos funktioniert, wegen Rechnerwechsel habe ich es im Februar neu aufgespielt und das wird auch noch paar Jahre so bleiben, bis es mal durch W7SP1 abgelöst wird 8)
     
  11. #11 HalbleiterFreak, 27.08.2009
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    da ich nun kein windows mehr nutze, werde ich hoffentlich nie mehr in naher Zukunft neuinstallieren müssen. und da windows zu doof ist, sich zu installieren (wieso kann windows das nicht?^^) wirds auch so bleiben.
     
  12. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    ich mache es nur, wenns nötig ist, und das war es bisanhin nicht. mich würde es wunder nehem, was ihr damit so macht, dass ihr es so oft machen müsst.
     
  13. #13 Leonixx, 28.08.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    [quote='disler',index.php?page=Thread&postID=774930#post774930]ich mache es nur, wenns nötig ist, und das war es bisanhin nicht. mich würde es wunder nehem, was ihr damit so macht, dass ihr es so oft machen müsst.[/quote]Funktioniert deine Tastatur nicht mehr? Dann solltest du neu aufsetzen. ;)
     
  14. mflort

    mflort Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wer die hosen anhat

    [quote='Leonixx',index.php?page=Thread&postID=774932#post774932][quote='disler',index.php?page=Thread&postID=774930#post774930]ich mache es nur, wenns nötig ist, und das war es bisanhin nicht. mich würde es wunder nehem, was ihr damit so macht, dass ihr es so oft machen müsst.[/quote]Funktioniert deine Tastatur nicht mehr? Dann solltest du neu aufsetzen. ;)
    [/quote]So häufig ist es bei mir zwar nicht, aber ab und an - besonders wenn WinDOS mal wieder herumzickt - muss man dem System einfach mal zeigen, wer der Boss ist ;-)


    [​IMG]

    ( Quelle: http://www.slideshine.de/24931 )
     
  15. #15 xandros, 29.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.066
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie wäre es an der Stelle dann mit Ursachenforschung anstelle von Resignieren?
    Wenn man herausfindet, warum Windows herumzickt, kann man die Probleme beseitigen. Dann läuft das System in der Regel stabiler und besser als vorher.
     
  16. #16 KennethBaker, 29.08.2009
    KennethBaker

    KennethBaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart,Baden-Württemberg
    Ich hatte Windows 98 bis ca. Mitte 2002 auf meinen alten Pc.
    In der Regel habe ich Rechner auch so 2-5 Jahre, Ich wechsel nur bei bedarf
    Grafik-,RAM und Platten/Laufwerke aus. Meistens behalte ich Board und prozessor
    immer sehr lange.
     
  17. #17 CyberCSX, 29.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Am Notebook hab Ich XP Pro im Jahr 2006 installiert und das Wars. Leuft noch immer einwandfrei. Am PC ist es Pahr Mahl Schon Passiert wegen Hardware Problemen (Verbauter Ebay Müll - Mein Fehler) wo Ich mir Fast die Bude Abgefackelt habe ansonsten, wie schon einige Hier sagten, Man hat Beseres Zutun anstat hier BS neu auf zu Setzen und für die was es in 1 - 2 Monaten Takt machen weil sie der meinung sind jeden dreck aus dem i-net runter zu laden, nimmt euch 2 Festplatten in ViPower wechselramen. Eine Internet Platte was nur für i-net Sessions bestimmt ist, wo es egal ist ob das ding versaut ist oder nicht und eine Platte wo Ihr eure Wichtigen sachen drauf habt (spiele, arbeiten usw.) und ihr damit nicht im i-net geht. Nach Bedarf wechselt ihr die Platten was jede Unabhängig ein BS Drauf hat bevor Ihr den Rechner Startet so das ihr euch nicht mehr Sinlos die zeit verplempert mit BS neu aufsetzen. ;)
     
  18. #18 FixedHDD, 29.08.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Ich mach meines nur alle 2-3 Jahre neu. auf meiner kiste rennt Vista immernoch und das tut es schon ein dreiviertel jahr *toi,toi,toi*
    Ich hatte auch noch nie n Virus darauf, Avira Free und CCleaner sind n supper Team obwohl ich desöfteren auf fraglichen Seiten surfe.

    Bis jetzt ist alles Top, aber warscheinlich lässt so ein Quadcore Pc seinen Benutzer nicht gleich merken, dass etwas verkehrt ist im Sys. Der ist halt nicht so schnell klein zu bekommen.
    Hingegen den Singlecores fällt jede noch so kleine Unstimmtigkeit im BS sofort zu Lasten der Performance.

    Ich hab hier nen Sony Laptop, welches ich mindestens ein mal im Jahr neuaufsetzte. Verbaut sind ein Pentium 4 M mit 2,0 Ghz und 1GB RAM - Trotzdem nicht der schnellste.

    Nungut, ich hoffe, dass ich schnell meine 197 Euro bekommen, die mir noch zum neuen SD-Slot Macbook Pro Unibody fehlen.
    Dann kann ich mich in Sachen OS gemütlich zurücklehnen und die Zeit für was anderes verwenden. (Mein "altes" MBP hab ich verkauft aufgrund dessen, dass ich a) den RAM Speed mit 667Mhz etwas zu langsam fand ich und den auch merkte, Wenn ich zum Beispiel vom Photoshop in den Safari gewechselt bin und b) weil das Gerät jetzt noch einen guten Preis landet).
     
  19. #19 LV-Arts, 20.09.2009
    LV-Arts

    LV-Arts Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss leider mein PC fast jeden Monat formatieren...
    Da mein PC schon mehr als 9 Jahre alt ist,reicht die kleinste Datenmenge,die Windows im Laufe der Zeit gesammelt hat,um den PC lahmzulegen.
    Nach ca. 1 Woche nach Neuaufsetzten,merkt man schon richtig das Windows viele Daten sammelt.da mein Rechner ehrheblich langsamer geworden ist...
    Aber zu Weihnachten kann ich mir endlich einen neuen kaufen =)


    Mit freundlichen Grüßen, Lukas
     
  20. #20 HalbleiterFreak, 20.09.2009
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    hm, vielleicht solltest du mal CCleaner versuchen, damit kann man viel Müll wegschrubben.
     
Thema:

Umfrage: Wie oft setzt ihr neu auf?

Die Seite wird geladen...

Umfrage: Wie oft setzt ihr neu auf? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  4. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...
  5. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...