Übertragungsgeschwindigkeiten

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Yoni, 03.06.2007.

  1. Yoni

    Yoni Guest

    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage zum besseren Verständnis der Übertragungsgeschwindigkeiten von Daten.

    Ich surfe zur Zeit über eine analoge Verbindung im Internet. Die Daten werden mit ca. 3 Kbit/s über Bluetooth vom Modem übertragen. Das ist mir zu langsam und deshalb überlege ich mir eine DSL-Leitung zu bestellen. Da der PC zu weit von der Telefonbuchse wegsteht, werde ich eine WLAN- Verbindung benutzen müssen. Ein paar Wände werden den Datentransfer beeinträchtigen, so dass von den etwa möglichen 20 MBit/s vielleicht nur noch 5 ankommen. Wird sich zeigen. Da ich auf dem Dorf wohne und hier nur ein 1000 DSL-Anschluß möglich ist, kann mir dieser Verlust doch eigentlich egal sein, oder? Es kommt ohnehin nur 1Mbit/s aus dem Stecker, der Router würde also auch nur 1Mbit/s senden können. Sehe ich das richtig, es dürfte durch die Funkverbindung in meinem Fall also zu keiner Leistungsverringerung kommen? Ich könnte mich doch eigentlich darauf verlassen, dass die DSL-Verbindung 333 mal schneller als meine derzeitige analoge Verbindung ist. Das Adware-Programm mit 35 MB ließe sich also in 35 Sekunden runterladen, statt in 3 1/2 Stunden.

    Hab ich das so richtig gedacht?

    Danke und lieben Gruß,
    Yoni
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 03.06.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Jein, möglicherweise bekommst Du dann gar keine Verbindung.
    Wenn mehrere Wände dazwischen sind (kommt auch noch drauf an, wie dick und aus welchem Material) kann es sein, dass die Funkübertragung nicht stark genug ist.
    Hast Du denn keine Möglichkeit, ein Lankabel zu verlegen? Da wärst Du auf der sicheren Seite.
     
  4. #3 Robert79, 03.06.2007
    Robert79

    Robert79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Wie lang ist denn deine Funkstrecke? Und vorallem wie sieht diese aus?


    Etwas Mathe:

    Für die 35MB werden es kaum 35s sein, eher 4,6min :)

    35MByte*1024*1024*8
    ------------------------------
    1MBit*1024*1024*60s

    35MByte*8
    --------------
    60s

    = etwa 4,6min

    Hast einfach nur den Umrechnungsfaktor 8 von Bit zu Byte vergessen.
     
  5. Yoni

    Yoni Guest

    Hi to you!

    Kabel geht leider nicht, hatte ich mal, aber das ist zu nervig. Läuft durch den ganzen Flur und jeder steupert drüber, läßt sich ganz schlecht verlegen. Zur Zeit benutze ich für das analoge Modem eine Bluetooth Funkverbindung, die funktioniert ganz gut. Die Funkverbindung geht schräg durch zwei tragende Wände (ca. 20cm) aus Holz und Lehm vermutlich, oder Stein und durch eine Holztür. Funkstrecke ist ungefähr 8m.

    >>Hast einfach nur den Umrechnungsfaktor 8 von Bit zu Byte vergessen.<<
    Du machst mich ganz verlegen, darüber habe ich mir gar keine Gedanken gemacht. Warum wird die Datenübermittlung in Bit angegeben und die Größe einer Anwendung in Byte?

    Gruß,
    Yoni
     
  6. #5 Robert79, 03.06.2007
    Robert79

    Robert79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Bei 8m hast du mit WLAN kein Problem, auch nicht mit der Wandkonstruktion.
     
  7. #6 julchri, 03.06.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das sehe ich genau so. Bei 8 Metern dürfte es kein Problem geben.
    Angeblich soll das der besseren Übersicht dienen (hat mir mal ein "Spezialist" gesagt, weil ich auch danach gefragt habe).
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 RTbvb09, 03.06.2007
    RTbvb09

    RTbvb09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    HI hab auch wlan etwa 15 m geht auch durch wände und hab die signalstärke ist hervorragend und die übertragungsrate bei 54mbit/s (also alles wo mit meinem stikc geht)
    auf 8m dürfte das dann kein problem sein.
     
  10. Yoni

    Yoni Guest

    Da bin ich jetzt aber erleichtert. Dann steht dem Ganzen ja jetzt nichts mehr im Wege.

    Danke!
     
Thema:

Übertragungsgeschwindigkeiten

Die Seite wird geladen...

Übertragungsgeschwindigkeiten - Ähnliche Themen

  1. UMTS Übertragungsgeschwindigkeit

    UMTS Übertragungsgeschwindigkeit: Hallo, mein Name ist Peter, ich bin neu hier und möchte bei euch mitmachen, sofern es mein Wissen zulässt. Im Moment jedoch stehe ich voll auf...
  2. Tool für DSL - Übertragungsgeschwindigkeit ?

    Tool für DSL - Übertragungsgeschwindigkeit ?: Hallo Ich bin z.Zt. noch mit Modem im Netz. Im WWW tauchen immer mal wieder so kleine Tools auf, wo man seine momentane...