übertaktungssoftware

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Schafi, 16.09.2008.

  1. Schafi

    Schafi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    cih will meinen Prozessor übertakten und bräuchte ein programm das mir die temeratur anzeigt und eines womit ich den prozessor übertakte.
    kennt jemand entsprechendes?


    gruß
    moritz
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Gibt’s da nicht so automatische übertaktungs tools von Motherboard?
    Der holt da auch ein bissl mehr raus.
    Btw, du hast einen QX und möchtest den jetzt übertakten? Hast 0 erfahrung im übertakten und fängst gleich mal mit einer der teuersten CPUs an? Wenn du meinst, is deine Kohle.

    Btw 1300W Netzteil??? Is das nicht ein ganz klein wenig übertrieben??
     
  4. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Hab hier einen testbericht für den QX 9650
    http://www.tomshardware.com/de/QX9650-Penryn-Intel-Quadcore,testberichte-239853.html
    ist keine genaue erklärung wie das übertakten geht, aber du siehst schon mal was mit der CPU möglich ist.

    Ich würde dir auch zu einem besseren Kühler raten, wenn du den nicht schon hast.
    Danach sind das eigentlich nur BIOS einstellungen um die CPU zu übertakten.
    Mit CPU-Z kannst du dann in Windows die daten auslesen und mit Prime95 hast du ein programm um die stabilität zu testen.
    Für die temp kannst du verschiedene programme nehmen, speedfan, everest oder ähnliches sollte die temp auslesen können.
     
  5. #4 Bill Tscherno, 16.09.2008
    Bill Tscherno

    Bill Tscherno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Hmm, ich sehe grad du hast eine X-treme Edition, da brauchst
    du eigentlich eh nur den Multiplikator der Cpu verändern,(im Bios, also Cpu-Takt=Fsb-Takt * Multi)
    und dich nicht am Fsb zu ärgern, wenn dir das Übertakten noch nicht so geläufig ist.

    Und um die Temps auszulesen kann ich dir Pc Wizard empfehlen.
    Das Programm zeigt dir gleich mehrere Temps an (Motherboard,Cpu,Graka...).
    Pc_Wizard

    Ansonsten, wenn du nur die Cpu Temperatur überprüfen willst kannste Core
    Temp nehmen.
    Core_Temp

    Aber, wenn du echt null erfahrung hast, würd ich mich mal in die Materie
    einlesen.
    Tutorials zum Übertakten (auch Quadcore) findest du eh wie Sand vorm Meer.
     
  6. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    naja der QX9650 ist schon ein geiler CPU zum übertackten aber man braucht die Leistung im Standarttackt für keine einzige anwendung die man zuhause so macht warum dann übertackten ... aber deine sache

    also fangen wir mal klein an als erstes brauchst du eine passende Kühlung für den CPU und da dein CPU auch nicht sparsam ist muss was ordenliches her wie der Thermalright IFX-14 dazu zwei 140mm Lüfter und eine gute Wähmeleitpaste wenn du es dir traust könntest du auch die Liquid Pro nehmen ist aber stark Stromleitend

    dann solltest du für eine gute Gehäusebelüftung sorgen

    dann kannst du langsam anfangen den takt zu erhöhen und immer auf die CPU-Temperatur achten und nach jeden mal Testen wie hoch die CPU temperatur bei volllast ist dazu lade dir "Hot CPU" runter bis etwas über 60°C kannst du gehen mehr würde ich nicht machen

    allerdings ist dann jegliche Garantie hinfällig
     
  7. #6 Master2, 17.09.2008
    Master2

    Master2 Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0


    Hier mit kannst du die Temperatur usw. auslesen
    und wahrscheinlich auch Benchen.
    Mit der anderen das selbe.

    Falls das nicht Mit deinem System geht, nimmst du einfachdiesen hier.


    Zum Übertakten solltest du dich an Bill Tscherno Vorschlag Halten.
    Sorry wen du das Programm schon hast.

    Gruß Master2
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: übertaktungssoftware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. übertaktungssoftware

    ,
  2. übertaktungs-software

    ,
  3. pc wizard grafik takten

    ,
  4. übertaktungsprogramme