Übertaktungsfrage

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von aL3ks3y, 21.10.2008.

  1. #1 aL3ks3y, 21.10.2008
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
    So Leutz, wollte mal ne dumme Frage stellen weil ich selber auf die keine Antwort weis...

    Habe einen Q9550 und er arbeitet bei mir gerade auf 3 Stufen
    Stufe 1: Im Save Energie Modus: 1,9 GHz
    Stufe 2: Im Standard Modus: 2,83 GHz
    Stufe 3: Auf High Modus: mit 3,4GHz

    Dei Stufen wähl ich dann selber wie es mir grad passt und das kann eventuell am Tag mehrere male passieren ...

    Jetzt die Frage: Schade ich meinem PC bzw. dem Prozessor mit den Stufen mehr als wenn ich immer 3,4 GHz hätte???
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 XxXPC-FreakXxX, 21.10.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    warum willst du mehr als 3,4 ghzs haben?
     
  4. #3 abcd_pc_, 21.10.2008
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    Es müsste deinem Pc nicht schaden.
     
  5. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    nein!

    mehr schaden tust du ihm nicht.

    wichtig ist in erster linie, das die temps im grünen bereich sind
     
  6. #5 aL3ks3y, 22.10.2008
    aL3ks3y

    aL3ks3y WHO IS IT

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavaria
    Ne ne, mehr als 3,4 GHz will ich zurzeit nicht gehen...

    Ich meinte nur ob es besser wäre den immer mit 3,4 laufen zu lassen oder könnte ich ohne Probleme die 3 Stufen benützen....

    Da der Prozessor immer hin und her springen muss, z.b. von 1,9 GHz gleich auf die 3,4 Ghz und das mehrere male am Tag.

    Hoffe ihr versteht was ich meine. :D
     
  7. #6 XxXPC-FreakXxX, 22.10.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    aso..^^
    jez hab ichs geraffrt..
    warum kann des deiner. un mein 16600 nicht?!

    MfG
     
  8. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    weil du vllt ganz andere komponenten verbaut hast wie aL3ks3y !?!
     
  9. #8 Wifinoob, 22.10.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Diese Energiesparmodi sind nicht zum schonen des Prozessors gedacht sondern zum Stromsparen bzw. zum Akkuschonen bei Notebooks.

    Du must dir also überhaupt keine Sorgen machen!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 tobi1992, 22.10.2008
    tobi1992

    tobi1992 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Je niedriger der Takt, desto länger hält die CPU
    Haben in unserem Server 4x Q6600 und die laufen auf 1.8 GHz pro Kern wegen Stromverbrauch und Haltbarkeit...
    Außerdem brauch der idr. keine hohe Rechenleistung 8)

    Also das tut dem Prozessor nix, im Gegenteil: Geringfügig kleinerer Stromverbrauch und längere Haltbarkeit.
    Je nach dem wie lang du dein System behältst wirst du so noch viele Jahre Freude dran haben.

    greetz
    tobi

    achja
    und Hauptsächlich schonst du das Board, nicht den Prozessor ;)
     
  12. #10 Wifinoob, 22.10.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich nicht unterschreiben. Es gibt keinen messbaren Abnutzungsunterschied von Mainboards oder Prozessoren die niedriger getaktet laufen. Der Hersteller hat die Maximaltaktrate(also nicht OC) so angesetzt das er möglichst schnell ist ohne im Betrieb stark zu verschleißen.
     
Thema: Übertaktungsfrage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc übertaktung stufe 3