Übertakten - Wie geht das?

Diskutiere Übertakten - Wie geht das? im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Hab ein Problem mit ein paar spielen die einfach nicht flüssig laufen. Ich hab schon so ziemlich alle Optionen ausgereizt um meine Kiste...

  1. #1 smartdonkey, 08.06.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hab ein Problem mit ein paar spielen die einfach nicht flüssig laufen.
    Ich hab schon so ziemlich alle Optionen ausgereizt um meine Kiste gefügig zu machen... naja...
    Was muss ich genau machen um den Prozessor zu übertakten? Vielleicht bringt ja das was...
    Hab gehört/gelesen dass man das im Bios machen kann, aber bis jetzt bin ich dort noch nicht fündig geworden.

    gruß donkey
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 !Ritter!, 08.06.2007
    !Ritter!

    !Ritter! Guest

    Ich würde dir nicht raten diesen Pc zu übertackten ,denn du wirst kaum mehr Leistung spüren und außerdem brauchst du vielleicht einen besseren CPU
    Lüfter.
    Rüste ihn lieber auf und wenn das ein PC von Siemens ist ,dann geht übertackten nur über ein Programm ,weil bei Siemens Mainboards auf Übertackten verzichtet wird.
     
  4. #3 smartdonkey, 08.06.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also der praktische Nutzen wäre gleich Null... Hm... ok
    Naja, dann fang ich wohl besser mal zum sparen für nen neuen Computer an, mit nem core 2 und ner richtigen Garfikkarte, nicht diesen On-Board-Shit... und so...
    Das hat man nun davon wenn man sich den letzten Restposten schnappt nur weil er billig is :D :D (obwohl 800 Steine nich grad sooo billig sind, un kannst dafür nichtmal richtig zoggen mit der Kiste...)

    gruß donkey
     
  5. #4 Svenley, 08.06.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    ich weiß genau was du meinst mein shit ist auch alles onbord und bei mir läuts nur mit minimaler auflösung richig flüssig
    werde mir bald einen gamer pc zulegen 8)
     
  6. #5 Invidious, 08.06.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Bau einfach ne ordentliche GraKa rein, du wirst den Unterschied deutlich merken.
     
  7. #6 smartdonkey, 08.06.2007
    smartdonkey

    smartdonkey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also wenn Du mich meinst, Invidious,
    an dem System bau ich nichtsmehr rum. :D ich glaub das auf- und umrüsten kommt mich geauso teuer wie ein neuer (wenn ich wirklich was draus machen will... ;) ) werd mir ein neuen zusammenstecken.
    nur hab ich irgendwie den Eindruck dass Mainboards ohne onboard-Grafik Mangelware sind. Ind wenn mal eins findest is es gleich teurer als eins mit onboard-grafik... aber für zwei graka´s geb ich sicher keine Kohle aus.
     
  8. #7 Invidious, 08.06.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Fast jedes MAinboard für etwa 50€ hat Onboard Grafik, da dies auch mehr für Office-Arbeiten verwendet werden. Dass Mainboards ab 100€ keine Onboard Grafik haben ist klar, da diese auch hauptsächlich für Spiele genutzt werden und da ist Onboard Grafik überflüssig.
     
  9. #8 Z4NZ1B4R, 08.06.2007
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    also ich kriege MB'S ohne onboard ´graka wohl billiger, oder wenn überhaupt ist das gerade mal ein Preis unterschied von ein paar Euronen, so mein wissen,....


    Ich beteilige mich mal am Thema :D

    Kann man ein AMD Sempron 3300+ etwas übertakten?

    ich hab ein MSI Board, ka wie das heist :D

    Ich shcua mal nach nem Everest-Bericht
     
  10. #9 Svenley, 08.06.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    ich sags mal kurz und schmerzlos: es lohnt sich nicht zu übertakten
    die prozentrate ehr was kaputt zu machen als leistung zu erziehlen ist höher als das du einen unterschied merkst
    warum willst du überhaupt übertakten?
     
  11. #10 Z4NZ1B4R, 08.06.2007
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ích kaufem ir bald eh alles neu :D also woltl an dem Set etwas rumtüfteln, außerdem ist mir der etwas zu langsam, vielleicht kann man ja genau dieses bisschen ja noch rausholn :D
     
  12. #11 Invidious, 08.06.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Bei nem Sempron wirst du nicht viel merken.
     
  13. #12 Svenley, 08.06.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    wenn der mit 2Ghz zu langsam ist könntest du schauen was im hintergrund für prozesse laufen
    außerdem ist meier auch (übertaktet) 2,259Ghz
    und naja bevor ich übertaktet habe war er auch ziemlich schnell
    ich merke aber trotzdem kein wirklichen leistungs unterschied
     
  14. #13 Zain615, 08.06.2007
    Zain615

    Zain615 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Den Größten Leistungsunterschied merkste bei einem 2 Kern Prozessor
    und die kann man auch gut übertakten !
     
  15. #14 Svenley, 08.06.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    ich habe sogar unglaublicherweise schon geschafft meinen bis über 2,5Ghz zu übertakten ohne das er abgekratzt ist
    nunja jetzt gehts nicht mehr nur noch zwischen 2,3-2,4Ghz :D
     
  16. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    würde mal sagen das das auch alles an der richtigen kühlung liegt :)
    ich merke schon verdammt gut das ich übertaktet habe!
    ok sind auch etwa 1,2 ghz mehr leistung pro kern :D
     
  17. #16 Svenley, 14.06.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    man kann aber nicht genau schätzen wieviel leistung der cpu mehr beim übertakten bringt

    und 1,2Ghz pro kern?
    bist du dir da auch sicher :rolleyes:
     
  18. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    ja bin mir sehr sicher ;)
    intel 805 isn wunderwerk der technik ^^
    kostet wenig und läuft stabil bis 2 x 4,1ghz ;)

    ich habe ihn auf 3,8 ursprünglich 2,66
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 Svenley, 14.06.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    nicht schlecht
    taktest du ber BIOS^^?
    würde ja auch gerne über Bios takten aber da gibts d funktion nicht das ich den FSB hochschrauben kann
    deshalb muss ich immer manuell takten
    das heißt ich fahre den rechner hoch
    warte bsser aufgebaut ist und dann stell ich den FSB takt ein
    aber ein BIOS Update werde ich nicht machen ist zu riskannt da mein pc nicht mal ein halbes jahr alt ist^^
     
  21. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    ja ich habe per bios getaktet :)
    Gigabyte GA-8N-SLI Pro
    finde ich ein sehr schönes board für den preis. ist aber auch schon ein jahr alt :D
     
Thema:

Übertakten - Wie geht das?

Die Seite wird geladen...

Übertakten - Wie geht das? - Ähnliche Themen

  1. Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?

    Übertakten von DDR4 Speicher ratsam?: Hallo, von einem Freund habe ich vor kurzem den "heißen Tipp" bekommen, meinen DDR4 Speicher zu übertakten und damit das ganze Mainboard...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Radeon R9 270x update geht nicht

    Radeon R9 270x update geht nicht: Moinsen, Mein AMD Programm hat für meine Graka nen Update am start, kann dies aber nicht installieren. (siehe anhang) woran liegt das?
  4. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  5. PC geht ohne Vorwarnung aus

    PC geht ohne Vorwarnung aus: Hallo zusammen, mein PC schaltet sich zu unterschiedlichsten Zeiten (aber täglich mind. einmal!), unabhängig vom aktuellen Vorgang, einfach ab....