Über Pc W-Lan aufbauen??

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Master_3, 24.06.2008.

  1. #1 Master_3, 24.06.2008
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Hi@all

    Habe volgendes vor:

    Ich Habe eine Fritz-box sl mit usb und lan kabel die sind an meinen pc angeschlossen ok
    der pc verfügt über ne w-lan karte mit antenne.
    Jetzt will ich das mein pc das inet über das wlan erweitert so das meine schwester in einem anderen zimmer über w-lan über meinen pc ins inet kann
    geht sowas? und wenn ja wie mache ich das ?(
    ich will praktisch meinen pc als inet sender benutzn :D

    mfg Mater_3
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 24.06.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Zwischen den beiden Rechnern muss ein Ad-Hoc-Netzwerk via WLAN aufgebaut werden, nicht den Typ Infrastruktur verwenden.

    Ausserdem musst du deine Internetverbindung für das WLAN-Netz freigeben.
    (Stichwort Internetverbindungsfreigabe; ICS)
     
  4. #3 Master_3, 24.06.2008
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin ehrlich ICH HABE KEIN WORT VERSTANDEN bis auf Netzwerk freigeben^^ aber ich glaube das liegt ehr an meinem geringen fachwissen als an dir :D
    kannste das ganze mal fürn richtigen netzwerk newbie hinschreiben
    *seit 1990 auf kriegsfuß sei mit netzwerk* ;(
    mfg Master_3
     
  5. #4 julchri, 24.06.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ad-Hoc-Netzwerk bedeutet "Direktverbindung zwischen zwei PCs".


    Schau mal hier ist eine genaue Beschreibung.
     
  6. #5 Master_3, 24.06.2008
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Thx ich probiers gleich aus :)

    P.S: als ist ein"ad hoc" sowas wie eine lan verbindung nur halt w-lan??
     
  7. #6 Master_3, 24.06.2008
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Da gibt es nur ein Prob die anleitung ist für einen pc der über einen w-lan stick verfügt und damit bestimmte sachen bereits vor isntalliert hat und den hab ich nicht
    meine schwester hat w-lan onboard und keinen stick und ich habe ne w-lan karte im pci slot und dann hinten nen anschluss für ne antenne mit so einem anschluss Hier
     
  8. #7 julchri, 25.06.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also diese Anleitung habe ich gefunden (dann brauch ich das nicht selbst schreiben):

    Zitat:

    "Netzwerkverbindungen" öffnen
    "Drahtlose Netzwerkverbindung" mit rechter Maustaste anklicken
    "Eigenschaften" öffnen
    Reiter "Drahtlose Netzwerke" anklicken
    Hinzufügen anklicken
    "Netzwerkname (SSID)" eingeben (Name ist egal, muß aber auf beiden Rechnern IDENTISCH sein)
    "Datenverschlüsselung" - Haken entfernen
    "Netzwerautentifizierung" - Haken entfernen
    "Schlüssel wird automatisch bereitgestellt" - Haken entfernen

    ganz unten bei "Dies ist ein... (Ad-hoc)" - Haken setzen

    Reiter "Autentifizierung - IEEE 802.1XX" - Haken entfernen

    Reiter "Erweitert" - Internetverbindungsfirewall - Haken entfernen
    Reiter "Allgemein" - "Internetprotokoll" anklicken
    "Eigenschaften" anklicken
    "Folgende IP- Adresse verwenden" anklicken
    "IP-Adresse" eingeben (z.B.: 192.168.1.100, auf dem anderen Rechner dann 192.168.1.101)
    "Subnetmask": 255.255.255.0
    "Standardgateway" - bleibt leer, wenn ein Internet- Router vorhanden ist, kommt hier dessen Adresse rein, z.B. 192.168.1.1)
    "folgende DNS- Serveradressen verwenden" - bleibt leer, wenn ein Internet- Router vorhanden ist, kommt hier dessen Adresse rein, z.B. 192.168.1.1)
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 xandros, 25.06.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    nein, das ist etwas komplexer...
    Bei WLAN gibt es generell zwei Netztypen.

    Zum einen die sogenannte "Infrastruktur", die gelegentlich auch als "Verwaltet" bezeichnet wird. Hierbei gibt es einen zentralen Knoten (Access-Point, WLAN-Router), der sämtliche Netzwerkdaten für diese WLAN-Zelle kennt und an dem sich alle Rechner (mit Zugangsberechtigung) anmelden dürfen. (Vergleichbar mit einem LAN an einem Switch/Router)

    Die andere Variante ist "Ad-hoc", die dafür da ist, eine Direktverbindung zwischen zwei einzelnen Endgeräten "auf die Schnelle" herzustellen, ohne erst einen WLAN-Router/Access-Point einzurichten und zu verwenden. Hierbei unterhalten sich ausschliesslich diese beiden Endgeräte miteinander über WLAN.
    Dabei ist es aber erforderlich, dass für den Verbindungsaufbau in beiden Geräten identische Angaben über den Verschlüsselungstyp und den Key hinterlegt werden. Sonst können diese beiden Geräte nicht miteinander kommunizieren. (Vergleichbar mit einer LAN-Verbindung zweier Rechner mittels Crossover-Kabel)
     
  11. #9 Master_3, 17.07.2008
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    ok

    kk thx sry das ich noch nicht antworten konnte war im ausland^^
     
Thema: Über Pc W-Lan aufbauen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lan aufbauen

Die Seite wird geladen...

Über Pc W-Lan aufbauen?? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...