Ubuntu 9.10 Soundtreiber?

Dieses Thema im Forum "Linux Probleme" wurde erstellt von Psycot-X, 10.01.2010.

  1. #1 Psycot-X, 10.01.2010
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Soundkarte: C-Media CMI8738 (PCI-Steckplatz)
    Für diese Soundkarte bräuchte ich funktionierende Treiber, ich weiß allerdings nicht wie ich diese installiere.
    Ich hab bisher nur Downloads per Suchmaschine gefunden, welche ich dann noch irgendwie kompilieren musste... Das hat sich mir aus der Readme aber nicht erschlossen wie das geht.

    Gibt irgendwie noch Wege Soundtreiber zu bekommen? (Software-center bzw Synaptic Paketverwaltung vllt?)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 helidoc, 10.01.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Funktioniert die Karte denn überhaupt nicht? Laut hardwaredatenbank[1] sollte die Karte erkannt werden.

    Man eine (evtl. blöd klingende) Frage: hast du die Karte mittels Lautstärkeregler auch eingeschaltet (also "mute" ausgeschaltet) und die Regler hochgezogen?


    [1]http://wiki.ubuntuusers.de/Hardwaredatenbank/Ausgabegeräte#Soundkarten
     
  4. #3 Psycot-X, 11.01.2010
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Mit Lautstärkereglern hab ich schon alles erdenkliche probiert.
    Nirgendwo ist noch "stumm" drin und auch im aslamixer habe ich alles rumprobiert und dementsprechend auch vlc eingestellt.

    kein Erfolg.

    kann es sein das sich Mainboard-Sound und PCI-Sound in die Quere kommen?
     
  5. #4 helidoc, 11.01.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Eigentlich sollten beide Soundkarten funktionieren - um sicher zu sein, kannst du ja die Onboard-Soundkarte im Bios abschalten.

    ...schau mal nach ob die Soundkarte erkannt wurde. Dazu im terminal folgendes eingeben
    Code:
    cat /proc/asound/cards
     
  6. #5 Psycot-X, 11.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2010
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Code:
     0 [CMI8738        ]: CMI8738-SWIEC - C-Media CMI8738
                          C-Media CMI8738 (model 33) at 0xa800, irq 17
     1 [UART           ]: MPU-401 UART - MPU-401 UART
                          MPU-401 UART at 0x330, irq 10
     2 [CMI8738_1      ]: CMI8738-MC6 - C-Media CMI8738
                          C-Media CMI8738 (model 55) at 0xb000, irq 20
    Und so siehts nach Deaktivierung des Onboardsounds aus:
    Code:
     0 [CMI8738        ]: CMI8738-SWIEC - C-Media CMI8738
                          C-Media CMI8738 (model 33) at 0xa800, irq 17
    Allerdings hat das auch nichts geändert.
     
  7. #6 helidoc, 11.01.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Du brauchst vermutlich keinen anderen Treiber, deine Karte wird erkannt. Lies dir man den Artikel über Soundprobleme[1] im ubuntuusers-wiki durch - vermutlich lässt sich mit dieser Vorgehensweise deinem Rechner der eine oder andere Ton entlocken.


    [1] http://wiki.ubuntuusers.de/Soundprobleme#Soundsystem
     
  8. #7 Psycot-X, 11.01.2010
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Also, die ganzen Tipps hab ich jetzt ausprobiert und nichts davon hat funktioniert...
    alsamixer hab ich auch ma die Regler in den grünen Bereich gefahren, kein Erfolg =/
     
  9. #8 helidoc, 11.01.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Hast du beim alsamixer auch mit der Taste "m" die MM unter den Reglern weggemacht (hab ich eigentlich schonmal gefragt, aber im Alsamixer werden diese leichter übersehen - wenn dir die Frage nun blöd erscheint, überlese sie einfach...).

    Wenn du wirklich alles was unter dem oben angegebenen Link steht durchgearbeitet hast, fällt mir spontan auch nichts mehr ein - viellecht vorher mal einen alsa-reset, aber ob das was bringt ist fraglich
    Code:
    sudo /etc/init.d/alsa-utils reset
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Psycot-X, 11.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2010
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    ach und dabei hab ich noch gedacht das MM steht für mute und gefühlt hab ich auch 99% der Tasten rumgedrückt aber das 'm' zu benutzen kam mir nicht in den Sinn.
    Hab bloß leider den PC nichmehr hier, der Freund muss da was für Schule schreiben...
    Ich ruf den halt mal an ;D

    Danke erstmal... ;D

    *EDIT: Gut, dass hat leider auch nichts gebracht =/ Schade
     
  12. ihelpU

    ihelpU Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Rechtsklick auf Lautsprechersymbol im Panel - Audio-Einstellungen - richtige Hardware und richtiges Profil auswählen. Spiel dort mal ein bisschen rum!

    Evtl. Surround-System im Einsatz? Mal den Klinkenstecker testweise woanders reingesteckt? Steckt er in der grünen Buchse?

    Hattest Du von Grund auf neu installiert oder ein Upgrade von der Version 9.04 durchgeführt?
     
Thema: Ubuntu 9.10 Soundtreiber?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ubuntu soundtreiber

    ,
  2. C-Media CMI8738 ubuntu

    ,
  3. ubuntu soundkarte nicht erkannt

    ,
  4. cmedia cmi8738 ubuntu driver,
  5. cmi8738 ubuntu treiber,
  6. cmi8738 ubuntu,
  7. ubunto soundtreiber,
  8. ubuntu cmi8738 no sound,
  9. 8738 sound ubuntu,
  10. ubuntu treiber c-media,
  11. linux ubuntu tonprobleme mainboard treiber deaktivieren,
  12. ubuntu sound treiber deinstallieren,
  13. ubuntuusers m-audio treiber,
  14. ubuntu driver cmi 8738,
  15. cm8738 ubuntu,
  16. ubuntu cmi8738,
  17. sound treiber cm8738 linux,
  18. ubuntu audio treiber,
  19. ubuntu cm8738 surround,
  20. ubuntu treiber cm8738,
  21. c-media cmi 8738 ubuntu,
  22. cmedia unter ubuntu installieren,
  23. cm8738 driver ubuntu,
  24. c-media soundkarte ubuntu,
  25. ubuntu soundtreiber neu installieren
Die Seite wird geladen...

Ubuntu 9.10 Soundtreiber? - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 14.04 einsteigen

    Ubuntu 14.04 einsteigen: Guten Tag. Nachdem mein StandPC, auf dem Win7 installiert ist, wieder mal seit 2 Wochen Probleme macht und mir das seit Jahren immer wieder...
  2. ubuntu 13.04-Installation

    ubuntu 13.04-Installation: Den XP-Rechner mit der Original-CD gestartet. Geht auch und die Installation beginnt. Wenn die "laufenden Punkte" enden kommt ein weißer...
  3. Linux Server (Ubuntu) als public FTP?

    Linux Server (Ubuntu) als public FTP?: Hallo, ich habe vor, mir einen FTP serrver, vorrangig mit Ubuntu Server, zu erstellen. Google spuckte zwar einiges aus, allerdings möchte ich,...
  4. Was machen mit Ubuntu?

    Was machen mit Ubuntu?: Da mein Laptop eh kurz vor dem Exitus steht dachte ich mir: Mach da Linux drauf und gewöhn dich dran damit du irgendwann auf Windows verzichten...
  5. Ubuntu mit zwei Bildschirmen

    Ubuntu mit zwei Bildschirmen: Guten Tag, Ich habe im Keller noch ein Dell Latitude D610 + Docking Station gefunden. Nur ist das Problem, dass das Display einen fetten Riss...