Ubuntu 7.10 - Ewige Spielereien mit der Auflösung

Dieses Thema im Forum "Linux Probleme" wurde erstellt von Invidious, 07.12.2007.

  1. #1 Invidious, 07.12.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuche gerade verzweifelt auf meinem Ubuntu 7.10 Grafiktreiber zu installieren.

    Es handlet sich um ein relativ neues 17,1"-Notebook mit einer ATI HD2600-Grafikkarte.

    Und jetzt die Geschichte:
    Envy runtergeladen, welches mir die Grafiktreiber automatisch runterlädt und installiert. Hat nach dem Programm jedenfalls super funktioniert. (Ist es normal, dass unter den Grafikoptionen immer noch Vesa-Treiber steht? o_O)

    Danach habe ich die xorg.conf um folgendes erweitert:

    Section "Screen"
    Identifier "Default Screen"
    Device "ATI Technologies Inc ATI Default Card HD2600"
    Monitor "Generic Monitor"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 1
    Modes "1440x900" "1024x768" "800x600" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 4
    Modes "1440x900" "1024x768" "800x600" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 8
    Modes "1440x900" "1024x768" "800x600" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1440x900" "1024x768" "800x600" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1440x900" "1280x800" "1024x768" "800x600" "640x480"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1440x900" "1280x800" "1024x768" "800x600" "640x480"
    EndSubSection
    EndSection

    Alle Auflösungen sind auswählbar bis auf 1440x900 und 1280x800. Dann bekomme ich den Tipp die Werte "Horizsync" und "Vertrefresh" auf Monitoreinstellungen zu setzen, die im Handbuch stehen. Im Handbuch steht leider gar nichts hilfreiches.

    Daher die Frage: Wie kann ich jetzt herausfinden, welche Werte ich eintragen muss? Sind diese unbedingt notwendig?

    Aber jetzt habe ich bei den Monitoreinstellungen testweise das Modell "LCD Monitor 1440x900 Widescreen" ausgewählt und das System neu gestartet. -> kein Bild. Danach in der Wiederherstellungskonsole "sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg" getippt. -> brachte gar nichts

    Wie stelle ich dieses Monitormodell wieder zurück auf "Custom1", damit ich zumindest ein Bild bekomme?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Blaxxun, 07.12.2007
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    für einfach envy nochmal aus. Funzt auch über die Konsole.
    Treiber deinstallieren wieder installieren.

    Ich hab die selbe Graka und mit ATI hast du eigentlich ewig zu Stress wenns um Treiber für Linux geht, die haben zwar welche, die sind aber echt bescheiden usw.
     
  4. #3 Invidious, 07.12.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Ok, mache ich, sobald dieses Problem gelöst ist:

    Ich weiß überhaupt nicht was ich in der Konsole eintippen soll, um das rückgängig zu machen. :(

    Über Konsole Envy ausführen? Hm, wenn ich wüsste, wo der Pfad ist und wie die Datei heißt...
     
  5. #4 Invidious, 08.12.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    So hab jetzt das Problem teilweise gelöst aber es tritt wieder ein neues auf. Ich habe nun herausgefunden, dass Envy den Treiber noch nicht fertig installiert hatte. Ich musste noch auf Anwendungen -> Systemwerkzeuge -> Envy "ATI Treiber installieren" anwählen. Danach startete ich das System neu und ich sah endlich den Anmeldebildschirm in einer hohen schönen Auflösung.

    Doch dann loggte ich mich ein und fand mich nur noch auf einer weißen Oberfläche wieder. Der gesamte Bildschirm war weiß, ich konnte nur mit dem weißen Mauscursor ein wenig herumfuchteln.

    Dann drückte ich ALT + STRG + Backspace, loggte mich neu ein. Der normale Desktop war ganz kurz aufblinken zu sehen. Kurz darauf wieder weiß. Was soll ich jetzt machen?
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Ubuntu 7.10 - Ewige Spielereien mit der Auflösung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ubuntu monitormodell erkennen

    ,
  2. monitoreinstellung 1440x900

Die Seite wird geladen...

Ubuntu 7.10 - Ewige Spielereien mit der Auflösung - Ähnliche Themen

  1. Update Suche dauert ewig

    Update Suche dauert ewig: Hallo, habe folgendes Problem. Bei meinem Notebook mit Win HP mit SP1 dauert die Suche nach Updates >1Stunde. Ich habe die Automatische Update...
  2. Pc braucht entweder ewig oder fährt gar nicht hoch

    Pc braucht entweder ewig oder fährt gar nicht hoch: Hallo Leute, Mein pc braucht seit neustem ewig um hochzufahren. So 10-30min. Ich mach ihn an und geh dann meistens was essen... In den meisten...
  3. Ubuntu 14.04 einsteigen

    Ubuntu 14.04 einsteigen: Guten Tag. Nachdem mein StandPC, auf dem Win7 installiert ist, wieder mal seit 2 Wochen Probleme macht und mir das seit Jahren immer wieder...
  4. ubuntu 13.04-Installation

    ubuntu 13.04-Installation: Den XP-Rechner mit der Original-CD gestartet. Geht auch und die Installation beginnt. Wenn die "laufenden Punkte" enden kommt ein weißer...
  5. Linux Server (Ubuntu) als public FTP?

    Linux Server (Ubuntu) als public FTP?: Hallo, ich habe vor, mir einen FTP serrver, vorrangig mit Ubuntu Server, zu erstellen. Google spuckte zwar einiges aus, allerdings möchte ich,...