tv und 5.1 Lautsprechersystem

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von stefniwi, 26.02.2008.

  1. #1 stefniwi, 26.02.2008
    stefniwi

    stefniwi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ich möchte an meinen Samsung 32 s 81 LCD TV eine 5.1 Lautsprechersystem (PC Lautsprecher) anschließen und meine frage ist geht das muss ich da auf die Watt zahl achten oder so. Das Lautsprechersystem ist das Logitech x 540

    danke im vorraus

    stefniwi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gokusai, 26.02.2008
    Gokusai

    Gokusai Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    der Wattwert täuscht. Es gibt nämlich zwei arten von Wattleistungen: PMPO und RMS...PMPO ist die 'theoretische' leistung,RMS die 'tatsächliche'. Viele werben mit 1000 bis 4000 Watt leistung. Das ist falsch. Tatsächlich schaffen die nicht mehr als 100-200 Watt RMS.
    Du solltest also auf die RMS-Leistung achten,wieviel Watt die hat,ist eigentlich egal ;) (ich glaube,das je mehr Watt man hat,desto lauter kann man hören ohne das es rauscht,knistert..)
    Mein Logitech x-530 hat 210 Watt RMS und nichts rauscht :)
     
  4. #3 stefniwi, 26.02.2008
    stefniwi

    stefniwi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ich weis nicht ob meine frage falsch angekommen ist aber eigentlich wollt ich nur wissen ob ich ohne probleme das Lautsprechersystem an den tv anschließen kann.

    stefniwi

    aber trozdem vielen danke das hab ich gar nicht gewusst. desshalb hab ich micht immer gewundert das manche anlagen so 2000watt haben
     
  5. #4 Gokusai, 26.02.2008
    Gokusai

    Gokusai Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    an den fernseher oder an den DVD-Player? sofern der Fernseher über die anschlüsse verfügt oder du adapter dafür hast,kannst du es natürlich an den TV anschließen ;)

    Ist bei verstärkern genauso, also das mit der Wattlüge...schlimm wird es,wenn der Verstärker '2000' watt schafft,aber die boxen nur '1500' Watt leistung haben,dann kannst du dich bei zu lauter musik gekonnt von deinen boxen verabschieden...
     
  6. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    joa die pmpo angaben sind meist ein ausgedachter wert ohne wirklichen bezug zur realität^^ daher findet man die angabe bei guten markenlautsprechern garnicht erst...
    schon eher vertrauen kann man da auf rms / sinus leistung.
    es kommt aber nicht auf die watt zahlen an, da diese nichts über den klang aussagen, wichtiger ist dabei der wirkungsgrad, hat man einen wirkungsgrad von 96db bei einem watt dann hat man mit rund 40 watt leistung schon einen pegel von 120 db, hört doch eh kein mensch so laut?
    allerdings sollte auch der verstärker immer etwas mehr leistung haben als die lautsprecher um clipping etc zu vermeiden, die meisste ursache für kaputte boxen ist das der verstärker versagt.
    zum topic zurück^^ was hast du denn für einen audio out an deinem tv?
    denke das ist nur stereo oder? oder hast du noch einen optischen ausgang?
    PS: zeigt mir doch bitte mal einen verstärker der 2000 watt leistet?
    klar gibt es das aber wer braucht das?mal abgesehen von 1500 watt boxen... das hört sich dann schon eher nach ner ziemlich riesigen pa anlage an, für zuhause eh nicht zu gebrauchen. das logitech möchte ich auch nicht erleben wenn man da 210 watt drauf jagt... sind halt doch nur olle tischhupen^^
     
  7. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    aber fürs auto :D:D:D
     
  8. #7 Gokusai, 27.02.2008
    Gokusai

    Gokusai Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0

    ich mein 2000 Watt pmpo ;) keine ahnung wer sowas braucht...ahnungslose,die denken,das je mehr Watt,desto besser? :)
     
  9. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    fürs auto definitiv auch nicht es sei denn du hast vor nen mtx jackhammer oder konsorten zu verbauen, dann ist das angebracht, aber drinnen hocken kannst du dann nicht mehr, geschweigedenn dich in der nähe von dem auto aufhalten ohne bleibende gehörschäden.
    ach 2000 watt pmpo machen auch die ollen tischhupen alla aldi xD
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Im prinzip stimme ich mit wo0t überein,nur sollte der Verstärker nie mehr
    Leistung,als die angeschlossene Box haben.

    Wichtig bei jeder Anlage ist,das der Basslautsprecher mehr Leistung hat,
    als der Verstärker,da er die gesamte Leistung abbekommt.

    Der Wirkungsgrad errechnet sich aus dem Wirkungsgrad der einzelnen
    Lautsprecher und des Verstärkers.

    Hoher Pegel heißt nicht,hoher Wirkungsgrad.

    Übrigens findet man Pegel von 120dB oder höher in vielen Diskotheken.

    Die Leistung einer Box richtet sich nach dem Basslautsprecher,nicht nach
    dem zusammenzählen der verwendeten Lautsprecher-Leistungen.

    Verstärker mit 2000W trifft man im Heimbereich sehr selten an,es sei denn,
    das Wohnzimmer hat Sporthallengröße.
     
  12. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Stimme da mit opa net ganz überein^^
    Verstärker haben keinen wirkungsgrad, und wenn 1 box zb 88db wirkungsgrad hat dann haben halt 2 boxen 91db. Übrigens ist der maximalpegel in discos gesetzlich eingeschränkt worden wo, soweit ich mich erinnere, bei 106db ende ist.
    Und ja der verstärker sollte genügend leistung haben um die boxen zu versorgen, man sagt eigentlich mit 1/4 - 1/3 mehr leistung ist man gut bedient.
    wenn man den verstärker dann auf anschlag dreht ist man natürlich selbst schuld...
    Ausserdem gerät das hier gerade total ins offtopic
     
Thema: tv und 5.1 Lautsprechersystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 5.1 anlage mit 2000watt

    ,
  2. 2000 watt 5.1

    ,
  3. wieviel db bei logitech x530

Die Seite wird geladen...

tv und 5.1 Lautsprechersystem - Ähnliche Themen

  1. TV Fernsehr Beratung

    TV Fernsehr Beratung: Hallo Zusammen Ich überlege mir, diesen TV anzuschaffen. Hat dieser TV aktuelle Anschlüsse sowie Hardware verbaut, oder handelt es sich um ein...
  2. Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?

    Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?: Kennt sich hier jemand mit Fire Tablets bzw. Samsung Smart TVs aus? Ich hab ein einfaches Amazon Fire (für 60€) und wollte gern Browserinhalte vom...
  3. Neues Soundsystem für TV

    Neues Soundsystem für TV: Hi Forum Ich bin auf der Suche nach einer neuen Soundanlage für meinen Samsung TV (UE40C6000). Zur Ausgangslage: Aktuell habe ich eine 2.1...
  4. Kein Bild am TV Win 10. AMD

    Kein Bild am TV Win 10. AMD: Guten Tag, ich nutze eine Gigabyte Radeon HD7850 OC-Version. Nun besitze ich auch Win10, der TV (Panasonic) erkennt diesen auch. Wenn ich die...
  5. Hardware Lösung (Gaming+Multimedia an TV und Office an Schreibtisch)

    Hardware Lösung (Gaming+Multimedia an TV und Office an Schreibtisch): Hallo an alle, ich möchte mir mein Wohnzimmer/Zimmer mit IT neu einrichten und habe folgende Anforderungen: i) relativ gute Gaming Leistung um...