TV-Receiver an den PC anschließen

Diskutiere TV-Receiver an den PC anschließen im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Wie der Titel schon sagt, möchte ich gerne an meinem Computer auch Fernsehen. Wir stellen jetzt auf Digitales Kabel Fernsehn um (auch HD). Da...

  1. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Wie der Titel schon sagt, möchte ich gerne an meinem Computer auch Fernsehen. Wir stellen jetzt auf Digitales Kabel Fernsehn um (auch HD).

    Da ich im Gehäuse für eine TV-Karte kein Platz mehr habe, brauchen ich einen externen Receiver.

    Meine Frage ist, kann ich jeden Digitalen Kabel Receiver einfach so an den PC anschließen? Und vorallem mit welchem Anschluss müsste ich den Receiver dann anschließen.

    Falls das geht, könntet ihr mir vielleicht einen Receiver empfehlen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Jaulemann, 29.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Nein, geht nicht. Wozu auch?

    Es gibt es einfach keine Sinnvolle (im Sinne von für den Normalanwender finanzierbar) Möglichkeit einen Videostream aus einem Handelsüblichem Standalone-Digitalreceiver in einen PC einzuspeisen. Ganz abzusehen davon das der Kopierschutz & HDCP da nicht mitspielen würde.

    Das Signal bekommst Du höchstens analog über eine: >Trommelwirbel.....< TV Karte :D

    Macht auch gar keinen Sinn. Jede noch so billige TV Karte lässt sich a) wesentlich komfortabler bedienen und liefert b) wesentlich besseres Bildmaterial.

    Besorg dir eine USB-TV Karte für DVB-C, nur so wird dein PC den TV mit Fernsehprogramm füttern können.
    Alles andere wird Ameisenkrieg in Farbe.
    Sag deinen Eltern einfach Sie sollen Dir diese Karte kaufen anstatt eines Receivers
    (von dem Du spätestens nach dem Auszug in die erste eigene Wohnung eh nicht mehr weißt ob Du ihn überhaupt noch brauchst)


    zb sowas:

    http://www.amazon.de/Terratec-externe-USB-Box-DVB-C-DVB-T/dp/B00293S1JS/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1309372327&sr=1-1


    Und je nachdem ob euer Kabelanbieter verschlüsselt müsste dann natürlich noch ein handelsübliches CAM Modul zur Aufnahme der Decoderkarte besorgen.
     
  4. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte an meinem PC Fernsehn gucken?
     
  5. #4 domdom-88, 29.06.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Das ist an sich kein Problem.
    Da du - wie ich schätze - einen "normalen" PC hast, müsstest du dir sowas in der Art kaufen: http://www.amazon.de/LogiLink-Audio-Video-Grabber-USB/dp/B0013BXFLG
    Da gibts aber Qualitätsunterschiede, mach dich am besten mal schlau, welche von diesen USB-Dingern da auch ordentlich Bild und Ton liefern.

    Jetzt weiß ich nicht, obs die Dinger auch schon mit HDMI gibt, wäre natürlich viel besser!

    Dazu dann einen x-beliebigen digitalen Kabel-Receiver, der die nötigen Anschlüsse hat. Also am besten Cinch und HDMI, damit du dir alle Möglichkeiten offen hälst...
     
  6. #5 Jaulemann, 29.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Damit gibts aber KEIN HD Material... und danach wurde hier gefragt.

    Bei der zu erwartenden Qualität kann er gleich Youtube schauen. Die Teile sind dazu gemacht um Videos von VHS oder einer älteren nicht-DV Viedokamera zu digitalisieren. Hast Du so ein Teil schonmal benutzt? Ich schon: 1x, seitdem liegt das Ding 5 Jahre in der Schublade und verstaubt und Pinnacle freut sich.
     
  7. #6 domdom-88, 29.06.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Maqama, 29.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.06.2011
    Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Wie funktioniert das denn genau?

    Brauch ich nur das Kabel vom Fernsehn in die Box stecken, und dann die Box per USB an den Pc anschließen, und dann funktioniert das?

    Ich habe ja auch einen HDMI Anschluss an der Grafikkarte.

    Hört sich aufjedenfall gut an, das habe ich gesucht :D

    Ich habe mir dazu mal die Rezensionen auf Amazon durchgelesen.

    Anscheinend funktioniert das Programm unter Windows 7 64bit nicht so gut.
    Sollte ich vielleicht an anderes Produkt kaufen?
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Jaulemann, 29.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Du installierst die Terratec-Treiber & Software und schliesst wenn der Installer darum bittet die USB-TV Karte an. Dann schliesst Du natürlich die USB TV Karte an die Kabelbuchse an und setzt gegebenenfalls das CAM-Modul mit der vom Kabelanbieter bereitgestellten Smartcard ein. Fertig. Dann kannst Du am PC TV schauen.

    Den Satz verstehe ich nicht- macht dein Fernseher sein eigenes Programm?? Die Marktlücke schlechthin


    Natürlich hat dein PC einen HDMI-Anschluss. Über den kannst Du aber keine Signale "in" den PC streamen, sondern nur in die andere Richtung: PC->Wiedergabegerät (Monitor)

    EDIT
    Zu deinem Doppelpost (in keinem Forum wirklich gern gesehen):
    Du kannst deine eigenen Beiträge editieren ;)

    Als Software würde ich eh nicht auf die Hersteller setzen. Da gibt es besseres:

    http://www.dvbviewer.com/de/index.php

    kostet als Vollversion imho ~ 10,-


    Benutze zwar die Terratec-Software nicht, habe sie aber der Codecs wegen trotzdem installiert- und bei mir läuft sie unter 64bit....
     
  11. #9 xandros, 29.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Im Prinzip funktioniert das mit jeder DVB-C Karte. Ob die nun extern aufgestellt und/oder ueber USB verbunden wird oder direkt in eine freie PCI-Schnittstelle eingebaut wird, ist dabei unerheblich.

    Das Kabel von eurem TV-Anschluss muss direkt mit einer TV-Karte verbunden werden.
    Wichtig ist fuer die Auswahl: Die Karte MUSS DVB-C unterstuetzen, sonst ist sie fuer digitales Kabelfernsehen nicht brauchbar.


    Weiteres Material neben einer TV-Karte: (egal ob als USB-Stick, externes Geraet mit USB-Anschluss oder interne Karte!) Kabel zum Anschluss des TV-Signals (sehr wahrscheinlich ein einfaches Antennenkabel), installierte Treiber und die mitgelieferte Software.
    Dann sollte dem TV-Vergnuegen auf dem PC nichts mehr im Wege stehen.
     
Thema: TV-Receiver an den PC anschließen
Die Seite wird geladen...

TV-Receiver an den PC anschließen - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?

    Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?: Guten Abend, ich habe ein 400W Netzteil mit 4 S-ATA-Anschlüssen,bräuchte allerdings ein IDE-Anschluss für eine alte Festplatte. Welche Kabel...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...