tv-karte es ist zum verzweifeln

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von d-j-hh, 20.04.2010.

  1. d-j-hh

    d-j-hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo, alle zusammen,

    ja, ich habe die suchfunktion ausgiebig genutzt, aber die voraussetzungen und ansprüche sind ja sehr individuell.

    zunächst einmal die daten meines pcs:

    amd phenom 2 x2 550 be (alle kerne freigeschaltet läuft mit 3,9 ghz
    2 gb arbeitsspeicher sdram2 800
    gigabyte ga-ma 785 gt
    leadtek nvidia 9800 gt pci-e
    lg flatscreen 19"
    windows xp professional ( wird aber demnächst windows 7 werden und der speicher wird auf 4gb erhöht )

    ich empfange tv über kabel.

    ich suche also eine tv-karte die kabel-tv kann. soweit noch recht simpel. nun ist aber digitales fernsehen ein thema, und wenn das geht, möchte ich es natürlich auch nutzen. an dieser stelle sind die meisten verkäufer überfordert.
    geht das überhaupt?

    falls nicht, gibt es eine karte, die mit einer entsprechenden antenne (raumantenne, aussenanbringung ist dank der wag nicht gestattet, also auch keine satellitenschüssel) geliefert wird? manche usb-lösungen sollen das können.
    das wäre natürlich toll und gewünscht, weil die zahl der empfangenen sender durch das kabel-tv limitiert ist.

    der standort ist hamburg-heimfeld.

    ich hoffe, dass ich das problem verständlich machen konnte und nichts vergessen habe ;-))

    für jeden hinweis wäre ich sehr dankbar. ich brauch´da wirklich hilfe.

    d-j-hh :))
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Warum nimmst Du keine DVBT-Karte oder Stick?
     
  4. #3 Jaulemann, 20.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    also da du für digitales Kabelfernsehen höchstwahrscheinlich eine smartcard deines kabelanbieters benötigst würde sich dann so etwas empfehlen:

    Technotrend TT budget C-1501 CI TV-Tunerkarte für den: Amazon.de: Elektronik

    Das ist aber je nach Kabelanbieter unterschiedlich, viele streamen auch uncodiert ihr "normales" senderportfolio, somit wäre eine smartcard unnötig. Vorher aber UNBEDINGT beim kabelanbieter informieren!

    hier eine ohne smartcard-modul:
    http://www.amazon.de/TerraTec-Ciner...=sr_1_5?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1271795044&sr=8-5
     
  5. d-j-hh

    d-j-hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank euch beiden!
    @ opa: ja, welchen denn? kennst du einen der eine integrierte antenne besitzt und zufriedenstellend läuft? auch hier, in diesem umfeld. das wäre das kriterium. ich kenne mich in diesem metier absolut nicht aus - es ist ja auch verwirrend, was da alles angeboten wird und erschöpfende infos zu dem thema, na ja - und bin da wirklich auf namen angewiesen.

    @ jaulemann: das ist ein konkreter vorschlag. ich habe mich allerdings auf anderen anbieterseiten umgeschaut, die bewertungen angeben. die software als auch die fernbedienung von terratec kommen ganz schlecht weg. das sind probleme, denen ich nicht gewachsen bin und denen ich mich auch nicht stellen will. solche probleme kosten meist viel zeit und nerven, wenn allein der sendersuchlauf nicht funktioniert. z.b.
    irgendeine alternative?

    ich wäre euch dankbar, wenn ihr das problem aufnehmen würdet. es ist einfach verzwickt.

    nochmals vielen dank,

    deidra
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Jaulemann, 21.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Also ganz unvoreingenommen: die Software-lösungen der hersteller sind ausnahmslos ALLE unbefriedigend:

    Total überladen, träge, voll mit Fehlern.
    Nur PCTV (oder WinTV) von Hauppauge war halbwegs brauchbar, wie aktuelle Versionen allerdings sind weiss ich nicht.

    Denke das liegt hauptsächlich an den Herstellern deren Support-Zeiträume wegen immer kürzerer Modellzyklen immer zu kurz geraten.

    Eine interessante Alternative dazu ist zb der DVB-Vewer- der wird bestens gepflegt (updatemässig), ständig weiterentwickelt und ist besser dokumentiert als jede andere Hardwarespezifische software.
    Zudem ist sie schneller, umfangreicher, besser anpassbar und bleibt durch die HTPC-ausrichtung einfach und intuitiv auch über zb MCE-Fernbedienungen per OSD zu steuern.

    Zudem ist sie sehr ressourcenschonend:
    DVB-S stream aufnehmen, auf selbem Transponder einen anderen Sender laufen lassen und nebenbei Hardwarehungrige 3D shooter zocken ohne performanceprobleme. Alles kein thema (musste ich einfach ausprobieren).

    Nutze diese Software nun schon mit der vierten TV-Karte: zuerst Analog, dann DVB-T, dann DVB-S (hauppauge, pinnacle, Terratec) und muss sagen: die Herstellersoftware ist ein dreck dagegen. Hab sie immer ausprobiert aber jedesmal sofort wieder "vergessen"

    DVBViewerPro ist aber nicht ganz umsonst- ich glaube einmalig 10 euro kostet die Lizenz.
    Dann hat man aber unbeschränkten Zugang zu allen (auch kommenden) Versionen.
    Sollte man sich echt überlegen.

    Auch die liteversion zu der man dann ebenfalls Zugriff hat ist beeindruckend:
    nichtmal 1,5 mb gross, keine Installation notwendig- nach einmaligem Sendersuchlauf alle wichtigen Funktionen da- sozusagen ein "thinClient", interessant für zb. Netbooks+DVBT stick.

    Auch ins netzwerk streamen kein Problem. (im garten auf netbook weltspielgel schauen über die TV karte im Rechner des Arbeitszimmers zb)


    DVB viewer - Home

    Hier kannst du dir dann ein Tool herunterladen um zu schauen ob die von Dir verwendete Karte unterstützt wird:
    Transedit MMC Tool:
    DVB viewer - Downloads

    Aber gerade DVB-C karten gibt es nicht soviele am markt (PCI), es werden eigentlich alle unterstützt.

    Und zuguterletzt das sehr gut moderierte und seitens der Entwickler bestens supportete DVBViewer-Forum:
    DVBViewer community forum

    Dort kannst Du auch schauen welche DVB-C karten so am verbreitetsten sind.

    Die Installation ist recht einfach: (NUR den) Treiber des Herstellers herunterladen und installieren, DVBViewerPro installieren, einrichtungsassistent durchlaufen, fertig.
    Manchmal ist es wegen gewisser Codecs auch vorteilhaft die Software des Herstellers einmal installiert zu haben.


    Sorry wegen des riesen-rattenschwanzes an Text, aber das ist ja auch ein sehr umfangreiches Thema
     
  9. d-j-hh

    d-j-hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hey, ihr beiden.

    nochmals vielen dank. beide infos sind fundiert und kommen positiv an.
    ich werde beides kombinieren. also eine hauppauge mitdvb viewer software. was sind schon 10 euro für eine innovative ausgereifte software?

    ihr habt mir sehr geholfen, weiteren aufwand bei der suche zu minimieren.

    auf bald mal,

    deidra :))
     
Thema: tv-karte es ist zum verzweifeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pctv einrichtungsassistent problem

Die Seite wird geladen...

tv-karte es ist zum verzweifeln - Ähnliche Themen

  1. TV Fernsehr Beratung

    TV Fernsehr Beratung: Hallo Zusammen Ich überlege mir, diesen TV anzuschaffen. Hat dieser TV aktuelle Anschlüsse sowie Hardware verbaut, oder handelt es sich um ein...
  2. Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?

    Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?: Kennt sich hier jemand mit Fire Tablets bzw. Samsung Smart TVs aus? Ich hab ein einfaches Amazon Fire (für 60€) und wollte gern Browserinhalte vom...
  3. Neues Soundsystem für TV

    Neues Soundsystem für TV: Hi Forum Ich bin auf der Suche nach einer neuen Soundanlage für meinen Samsung TV (UE40C6000). Zur Ausgangslage: Aktuell habe ich eine 2.1...
  4. Karten zusammenfuegen

    Karten zusammenfuegen: Moin! Kann jemand ein Program empfehlen, mit dem man moeglichs ohne viel Einarbeitungsphase Karten (historische Landkarten) zusammenfuegen kann?...
  5. Kein Bild am TV Win 10. AMD

    Kein Bild am TV Win 10. AMD: Guten Tag, ich nutze eine Gigabyte Radeon HD7850 OC-Version. Nun besitze ich auch Win10, der TV (Panasonic) erkennt diesen auch. Wenn ich die...