Trügerische Sicherheit - Virenschutzprogramme lassen nach!

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von jaydee2k7, 10.01.2008.

  1. #1 jaydee2k7, 10.01.2008
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Das wichtigste Ergebnis des Tests ist die Feststellung, dass Antiviren-Software ihre Schutzfunktion schlechter erfüllt als noch vor einem Jahr.

    Werte jenseits der 99 Prozent, wie sie Avira und Gdata nach wie vor bei der Erkennung mit ihren umfangreichen Signaturdatenbanken erzielten, spiegeln die Realität nicht wider.

    Die viel wichtigeren Trefferquoten bei heuristischer Erkennung unbekannter Malware sind im Vergleich zum letzten Test dramatisch in den Keller gegangen: Mit NOD32 konnte lediglich ein Produkt mehr als zwei Drittel der neuen Schädlinge stoppen, der Zweitplatzierte BitDefender noch magere 41 Prozent und der Rest nur jeden Dritten oder weniger. Von konsequentem Schutz kann da keine Rede mehr sein.

    Eine Erklärung dafür ist, dass die professionalisierte Malware-Szene mehr Aufwand in die Optimierung ihrer Schädlinge steckt. Sorgen macht uns, dass den Scannern und Wächtern im Test aber auch durchweg Virenvarianten durchrutschten, die sie noch letztes Jahr erkannten.

    Hier weiterlesen oder weitergucken (Video) http://www.heise.de/ct/tv/artikel/101206


    Ich persönlich finde diese Feststellung schrecklich und wickle ab jetzt mein Onlinebanking Verkehr, ebay u.ä. nur noch am OS X Leopard ab! :(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 10.01.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn die antivirhersteller sich mehr um rootkits kümmern würden, wäre schon viel geholfen.
    denn die dinger, schalten einfach die firewall und antivr ab und das windows merkt es nicht einmal.

    für banking muss heute unbedingt ein antiphishing installiert sein.
    zudem die passwort und itan eingabe mit der bildschirmtastatur erfolgen.

    ansonsten leistet linux sehr gute dienste dafür. hehe
     
  4. #3 TheChancellor, 11.01.2008
    TheChancellor

    TheChancellor Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist leider so das die Sicherheit nachlässt das hab ich auch schon gemerkt.

    Naja hoffen wir mal das es besser wird
     
Thema:

Trügerische Sicherheit - Virenschutzprogramme lassen nach!

Die Seite wird geladen...

Trügerische Sicherheit - Virenschutzprogramme lassen nach! - Ähnliche Themen

  1. VPN sicher?

    VPN sicher?: Huhu, ihr habt es wahrscheinlich schon mitbekommen, dass Gema und Youtube sich wieder vertragen haben. Ich habe mich sehr gefreut über die...
  2. Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen

    Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen: Ich suche einen eleganteren, weniger umständlichen Weg , Outlook samt Kontakten, E-Mails und Regeln zu sichern und wiederherzustellen als mittels...
  3. Internetanbieter kündigen lassen?

    Internetanbieter kündigen lassen?: Mal eine Frage, hat es einen Vorteil, wenn man sich einen neuen Internetprovider sucht, das dieser dann den alen Vertrag kündigt? Mein neuer...
  4. fifa soccer 2003 ! Spieler lassen sich nicht lenken

    fifa soccer 2003 ! Spieler lassen sich nicht lenken: Ja ich weiß , antiquität , aber gestern vom Flohmarkt mitgenommen für Sohnemann für nen Euro. System : Intel q6600 4GB Ram Geforce 8600GT (1GB)...
  5. WG-Router - Sicher?

    WG-Router - Sicher?: Hallo Community, ich wohne in einer WG und wir surfen alle über den gleichen Router. Meine Frage: Kann ein WG-Mitbewohner über den Router auf...