Trojaner über Skype! Hilfe beim entfernen

Diskutiere Trojaner über Skype! Hilfe beim entfernen im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Ich habe bei Skype von einem Kontakt einen Link geschickt bekommen und diesen angeklickt. Dadurch wurde ein gepackter Ordner auf meinem...

  1. Resi

    Resi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe bei Skype von einem Kontakt einen Link geschickt bekommen und diesen angeklickt. Dadurch wurde ein gepackter Ordner auf meinem Computer gespeichert, den ich dann entpackt habe. Seit dem habe ich den Virus. Ich konnte zugucken, wie mein Computer diesen Link an alle meine Kontakt verschickt hat (hab vorher alle warnen können). Nun bekomme ich von meinem Antivirenprogramm ständig Warnungen. Ich möchte den Virus gerne loswerden und bin erstmal nach der Anleitung vorgegangen.

    1. Hab Ccleaner durchlaufen lassen
    2. Malwarebytes runtergeladen und kompletten Scan gemacht. Das kam heraus:

    Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.2.1300
    Malwarebytes : Free anti-malware, anti-virus and spyware removal download

    Datenbank Version: 8011

    Windows 6.0.6002 Service Pack 2
    Internet Explorer 8.0.6001.19154

    25.10.2011 09:23:40
    malewarebytes logdatei

    Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|F:\|)
    Durchsuchte Objekte: 351168
    Laufzeit: 2 Stunde(n), 30 Minute(n), 54 Sekunde(n)

    Infizierte Speicherprozesse: 1
    Infizierte Speichermodule: 0
    Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
    Infizierte Registrierungswerte: 1
    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
    Infizierte Verzeichnisse: 0
    Infizierte Dateien: 1

    Infizierte Speicherprozesse:
    c:\Users\thomas\Network\igfxctk32.exe (Trojan.Agent) -> 6008 -> No action taken.

    Infizierte Speichermodule:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungsschlüssel:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungswerte:
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\Intel Graphics Service (Trojan.Agent) -> Value: Intel Graphics Service -> No action taken.

    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Verzeichnisse:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateien:
    c:\Users\thomas\Network\igfxctk32.exe (Trojan.Agent) -> No action taken.



    3. RSTI geladen -> Logfiles befinden sich im Anhang

    Ich bin leider nicht wirklich das, was man ein Computergenie nennt, und bitte um einfach zu verstehende Antworten ;)

    Vielen Dank für eure Hilfe!!
     

    Anhänge:

    • info.txt
      Dateigröße:
      25 KB
      Aufrufe:
      17
    • log.txt
      Dateigröße:
      39,2 KB
      Aufrufe:
      16
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wenn Du de Trojaner mit Malwarebytes entfernt hast und er immer noch da ist, könntest Du den Scan nochmal im abgesicherten Modus machen. Eventuell hilft danach eine Systemwiederherstellung.
     
  4. #3 Leonixx, 25.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Diese Datei bei Virustotal hochladen und auswerten. Anleitung in meiner Signatur. Poste das Ergebnis.
    C:\Users\Dr. Thomas Stranz\Network\igfxctk32.exe

    Dies hier mit Hijackthis fixen. Anleitung findest du angepinnt im Unterforum
    O4 - HKLM\..\RunOnce: [Launcher] %WINDIR%\SMINST\launcher.exe

    Anschließend Online Scan mit Eset durchführen. Halte dich an die Anleitung. Logfile posten.
    Kostenlose Online Scanner
     
  5. Resi

    Resi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte das jetzt gerade machen, aber die Datei scheint weg zu sein. Ich hab einen Quickscan mit Malewarebytes und Windows Defender gemacht und beide haben nichts gefunden. Ich dachte der Virus wäre hartnäckig, weil der Windows Defender ihn nicht löschen konnte. Malewarebytes konnte das offensichtlich.

    Ich hab jetzt aber irgendwie immer noch Angst, Sachen wie Onlinenbanking zu benutzen, weil ich nicht so ganz sicher bin, ob der Virus auch wirklich weg ist!?
     
  6. #5 Leonixx, 28.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dann Online Scan mit Eset durchführen, wie ich gepostet hatte.
     
Thema: Trojaner über Skype! Hilfe beim entfernen
Die Seite wird geladen...

Trojaner über Skype! Hilfe beim entfernen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für das Elektronikgeschäft

    Hilfe für das Elektronikgeschäft: Hallo Zusammen, ich würde mich gerne ein wenig über SEO informieren.. das was mir die suchmaschine bis jetzt ausgespucht hat war mir viel zu...
  2. Windows Iconränder entfernen

    Windows Iconränder entfernen: Heyho, ich hab gestern an meinem Desktop ein wenig rumgebastelt, und mir eigene Icons erstellt. Allerdings habe ich bei diesen jetzt das...
  3. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  4. Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden

    Ignoriertes Bluetooth-Gerät entfernen und neu verbinden: Hallo zusammen, ich habe an meinem iPhone 6S einen Fitness-Tracker versehentlich in den Bluetooth-Geräten "ignoriert". Nun kann ich mich nicht...
  5. waagerechte Streifen beim Hochfahren.

    waagerechte Streifen beim Hochfahren.: Hallo Leute, wir haben Probleme bei sämtlichen PC`s. Und zwar laufen die PC`s im 24/7 h Betrieb. Beim Hochfahren der Rechner sind weiße...