Trojaner, nicht löschbar???

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von Planlos2, 20.06.2007.

  1. #1 Planlos2, 20.06.2007
    Planlos2

    Planlos2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe gestern auf meinem PC einen Trojaner (Java/ByteVerifi!exploit) entdeckt.

    Leider kann ich diesen Ordner weder reinigen noch löschen. Er ist absolut nicht anzuklicken.

    Was mache ich jetzt?

    Was bedeutet Trojaner überhaupt? Heißt das dass sich jemand auf meinem PC uneingeschränkt "vergnügen" kann? Also z.B. Dateien löschen, Einstellungen verändern etc?

    Wenn es sowas ist, kann ich irgendwie herrausbekommen wer mir den geschickt hat? Naja, wahrscheinlich wohl ehr nicht, schon garnicht mit meinen Computer-Kentnissen...


    Bitte helft mir.

    LG
    Planlos2
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. mfsto

    mfsto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Nein nicht unbedingt. Es gibt bestimmte Arten von Trojanern, die es dem Programmierer ermöglichen , Zugriff auf deinen Pc zu haben , genauer gesagt den Pc fernsteuern können.
    Jedoch gibt es auch ne Menge "harmlose" Trojaner , die sich wieder entfernen lassen.
    Ein Trojaner kommt nie von alleine auf den Pc , sprich der Benutzer muss den schon irgendwie gedownloadet haben.
    Das geschieht z.B bei Illegalen Programmen , da sind oft solche Teile versteckt oder andere Programme , die sich als nützlich ausgeben , wie z.B "Anti-Spyware" Programme .Da sollte man wirklich aufpassen . Gibt viele unseriöse Werbung.
    Außerdem sind Trojaner im Anhang(Nie öffnen!) von Mails zu finden...
    Im Allgemeinen --> Trojaner kommen nie von "alleine" auf den Pc . Da muss der Benutzer schon irgendwas gedeixelt haben , damit der draufgekommen ist.
    Es gibt Trojaner die haben sich so tief ins System eingenistet , dass es unmöglich ist , diese wieder zu löschen.Das ist aber nur selten der Fall . Nur bei sogenannten Backdoor Trojanern(Die ermöglichen eben den Zugriff eines Dritten auf den Pc)

    Genaures findest du bei Wiki.

    Wegen deinem Problem-->Mach ma folgendes:

    Geh auf Hijackthis.de und downloade das Programm (Unter Direktdownload).
    Entpacke es in einen EIGENEN Ordner(Nicht aus der Zip Datei starten!) z.B
    C:\Programme\Hijackthis .

    Starte die Anwendung .Geh auf "Do a system scan and save a logfile"
    und poste das vollständige Logfile in Code-Tags.


    Mfg
     
  4. #3 wolfheart, 20.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Planlos,

    erstmal etwas zur Bereinigung Deines Rechners:

    - Du deaktivierst Deine Systemwiederherstellung und gehst in den abgesicherten Modus.
    Das geht so:
    http://www.bsi.de/av/texte/wiederher_xp.htm
    - dann läßt Du ein Antivirenprogramm (ich empfehle Kaspersky Internet Security 6.0) und Spybot mal Deine Festplatte checken.
    Hier der Link zu Kaspersky
    http://www.kaspersky.com/de/downloads?chapter=146440558
    Hier der Link zu Spybot
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001443.html
    - Und wenn Du willst, dann auch noch dieses Programm unter diesem Link laden und auch checken lassen, was auf Deinem System zu finden ist
    http://www.emsisoft.de/de/software/free/
    - das was gefunden wird löschen
    - dann Neustart
    - Systemwiederherstellung unbedingt wieder aktivieren

    Wichtig ist die Sache mit der Systemwiederherstellung. Wenn Du die nicht deaktivierst und dann infizierte Dateien löschst, dann werden manchmal von der Systemwiederherstellung zusammengebastelt, weil die denkt es wären defekte Dateien!

    Zusätzlich reinigst Du mal die Festplatte mit CCleaner, damit die Temporären Seiten und Cookies ebenfalls gelöscht werden:
    http://www.ccleaner.de/

    Also Trojaner selber sagen noch gar nichts über ihre Boshaftigkeit aus. Sie sind einfach gut als nützliche Programme getarnte Dateien, deren gefährlicher Inhalt aber von lästiger Weiterleitung auf andere Internetseiten bis zu zerstörerischen Viren reichen kann.

    Wohl eher Nein.
     
Thema:

Trojaner, nicht löschbar???

Die Seite wird geladen...

Trojaner, nicht löschbar??? - Ähnliche Themen

  1. Trojaner weg trotz windows.old-Ordner nach Neuinstallation von Windows?

    Trojaner weg trotz windows.old-Ordner nach Neuinstallation von Windows?: Hi, kann ein Trojaner die Neuinstallation von Windows 7 überleben wenn man den Windows.old-Ordner behalten hat? mfg
  2. Spiel Installation - Meldung Trojanisches Pferd

    Spiel Installation - Meldung Trojanisches Pferd: Hallo liebe Community, ich habe mir vor 2 Tagen das Spiel Mafia II von Green Pepper gekauft (neu, 6,99, nicht directors cut). Habe es bereits...
  3. Virus oder Trojaner?

    Virus oder Trojaner?: ich brauche unbedingt hilfe. seit ein paar tagen streikt mein laptop total, sobald er hochgefahren ist öffnen sich fenster. ich wollte daher...
  4. Virus trojaner entfernen

    Virus trojaner entfernen: Hallo Welsches Programm ist gut Für trojaner oder virus zu entferenne? Oder soll ich mit linux die Daten sichern! danke
  5. Virus Drop.Agent Trojaner

    Virus Drop.Agent Trojaner: Hallo! Ich wollte mir aus dem Internet plug-ins runterladen, damit ich flüssiger Nachrichten im Netz schauen kann, da die Filme immer stockten....