travelmate 4150

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von calle10, 25.09.2007.

  1. #1 calle10, 25.09.2007
    calle10

    calle10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    habe ein travel mate 4150 mit intel grafick..

    habe ein bios update gemacht mit winflash ,,ging top ,,neustart ,,oooo was wahr das dvd geht an display nicht ,,denk mal das bios wahr schitt,,,



    kann mir da einer echt helfen wehre echt nett von euch,,,,,,

    ?( ?( ?(

    habe schon gesucht aber nicht so richtiges gefunden ,,was kann man da machen das der kleine wieder geht ......
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MaxD

    MaxD Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Probiers ma mit nem externen Monitor. Falls da auch nix angezeigt wird, dann haste deine GraKa nich mehr im BIOS bzw. im POST und dann wirds schwer. Denn ohne GraKa kein Monitor und ohne Monitor kann man da nix machen...
     
  4. #3 calle10, 25.09.2007
    calle10

    calle10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    nix geht nicht an ,,das ist sicher das bios.

    deshalb mus unbedingt ein anderes drauf ,,nur wie

    ?( ?( ?( ?(
     
  5. MaxD

    MaxD Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Quatsch, kein neues Bios... Ich würde mal vorschlagen, die CMOS Batterie kurz raus zu nehmen, denn Bios = ROM (Read-Only-Memory) und kann von daher nicht verändert werden. Die veränderten Einstellungen des Bios wie auch die Systemzeit etc. sind auf einem Stromabhängigen CHip gespeichert. Ist das Notebook aus, wird dieser Strom aus der CMOS Batterie auf dem Mainboard gezogen. Die einfach für 10 Minuten entfernen und dann wieder einsetzen. Dann müsste zwar die Systemzeit neu eingestellt sein, aber das BIOS Update ist entfernt und das gesamte Bios Resetet. Wie gesagt, die Batterie sitzt auf dem Mainboard (Knopfzellenbatterie)

    Gruß,
    MD

    PS: Der POST (Power-On-Self-Test) checkt alle angeschlossenen Geräte (Monitor, GraKa, Prozessor usw.) beim Hochfahren und ist Bestandteil des BIOS ;)
     
  6. #5 calle10, 25.09.2007
    calle10

    calle10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das hatte ich schon gemacht ..aber der rechner ist immer noch so .. ?( ?(
     
  7. MaxD

    MaxD Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm... Ok, das is merkwürdig. Denn dein Bios ist wieder auf dem Standpunkt wie bei der Auslieferung, da der Speicherchip vom Strom getrennt wurde und sich resetet hat. Da das eigendliche Bios selbst auf ROM geschrieben ist, kann es daran eigendlich nicht liegen, denn das kann man nicht verändern... Am GraKa Treiber kann es auch nicht liegen, denn der würde ja erst später mit Windows geladen, dann sollte er zumindest beim Booten was anzeigen. Am Monitor liegt es auch nicht, denn extern angeschlossene Monitore würden beim Booten das Gleiche anzeigen wie der normale Monitor. Letzten Endes bleibt (meines Wissens nach, ich bin auch kein Techniker!) nur, dass es an der Grafikkarte selbst liegt. Kann es sein, dass die einen Physischen Schaden abbekommen hat aus irgendeinem Grund?
     
  8. #7 calle10, 26.09.2007
    calle10

    calle10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich denk mal das is nur das bios,

    den erst ging sie top..versuche gerade ein usb floppy zu bekommen dan werde ich das mit der bios disk versuchen ..

    ;( ;( ;( ;( ;(
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. MaxD

    MaxD Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Das is auch ne möglichkeit... probieren schadet net
     
  11. calle

    calle Guest

    ich danke euch allen ,,der rechner geht wieder ,,mann is das geil...danke noch mal ...
     
Thema: travelmate 4150
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Travelmate 4150 LMI

    ,
  2. acer travelmate 4150 cmos battery

    ,
  3. acer travelmate 4150 winflash

    ,
  4. cmos battery acer travelmate 4150,
  5. acer 4150 bios nicht,
  6. acer travelmate 4150 startet nicht bios update,
  7. acer tm 4150 bios üpdate geht nicht?,
  8. acer travelmate 4150 mit biosupdate mehr ram,
  9. acer travelmate 4150 startet nicht,
  10. travel mate 4150lmi display geht aus
Die Seite wird geladen...

travelmate 4150 - Ähnliche Themen

  1. Keine Internetverbindung mit acer travelMate 610TXV

    Keine Internetverbindung mit acer travelMate 610TXV: Hey Leute Ich muss zugeben, dass ich keine ahning von Computern habe. :( Ich habe gerade einen Laptop geschenkt bekommen, einen acer TravelMate...
  2. W-lan für mein Laptop TravelMate 290?

    W-lan für mein Laptop TravelMate 290?: Ich habe das Problem das ich mit mein TravelMate 290 und dem eingebautem W-Lan Adapter nicht mehr ins Internet komme. Habe schon verschiedenes...
  3. Computerverwaltung bei Acer Travelmate 5735Z (Linux)

    Computerverwaltung bei Acer Travelmate 5735Z (Linux): Hallo! Bin totale Anfängerin und würde gern wissen wie ich beim Acer Travelmate 5735Z in die Computerverwaltung und Systemeinstellung komme....
  4. Acer Travelmate 525 TXV Bios-Batterie wechseln ?

    Acer Travelmate 525 TXV Bios-Batterie wechseln ?: Guten Abend, alle zusammen ! Da mir mein Medion 96370 kaputtgegangen ist, habe ich mein altes Acer Travelmate 525 TXV rausgekramt, damit ich euch...