Toolhouse Diagnose Software

Diskutiere Toolhouse Diagnose Software im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Servus zusammen ;) Wollte hier mal posten ob jemand schon Erfahrungen mit dem Diagnoseset von Toolhouse hat? Bestehend aus Toolhouse USB OS...

  1. #1 High_quality, 16.04.2010
    High_quality

    High_quality Info-Elektroniker

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau
    Servus zusammen ;)

    Wollte hier mal posten ob jemand schon Erfahrungen mit dem Diagnoseset von Toolhouse hat?
    Bestehend aus Toolhouse USB OS
    und Toolhouse Techpacket ....

    Will mir das Zeug zulegen um in der Arbeit Zeit zu sparen... allerdings nicht ganz billig, deshalb frage ich zuvor :)

    Grüße Tobi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Puma45, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Hier gibts ne Demo zum Download...
    http://www.toolhouse.de/

    Hab zwar das Tool nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass das mehrere Hundert € wert sein soll.

    Da du es für die Arbeit nutzen möchtest, nehm ich an, dass du gelernter IT-Techniker bist?!? Dann sollte dir die Diagnose auch ohne solcher teuren Tool möglich sein. Zeitsparen wirst du damit sicher nicht können, schlließlich muss die Software erstmal analysieren, wie jede andere Software auch, was viel Zeit in Anspruch nehmen KANN...

    Sind jedoch aller nur Vermutungen meinerseits. Würde mich auch interessieren, OB und WIE das funktioniert. ^^

    Was du nicht kaufen möchtest -> tester-board PRO -> erscheint mir von den aufgelisteten Tools am sinnvollsten, wieso willst du das nicht? Wäre das enzige, was ICH mir kaufen würde...
     
  4. #3 High_quality, 17.04.2010
    High_quality

    High_quality Info-Elektroniker

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau
    Also das Toolhouse Zeug soll angeblich klasse sein.
    Ist ja nicht nur ein Programm ich red ja, wie oben beschrieben von dem OS und dem Techpacket!
    D.h. also ein USB Stick (bootable) und dieser gibt dann Infos zu sämtlichen Hardwaredefekts sogar zu sporadischen Fehlern angeblich.
    Zeit sparen wirst du sicherlich weil selbst wenn das Programm durchrattert (wobei ich glaube dass die Software sehr schnell is) kann man an anderen Sachen weiter arbeiten ;)

    Vllt versteht man mich jetz besser :p

    also sonst schon jemand davon gehört, Erfahrungen gemacht?

    lg TObi
     
  5. #4 Puma45, 17.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die Demo schon getestet?
    Wenn es angeblich klasse sein soll, was hindert dich daran, es zu kaufen? oder kommt die Klasse einzig und allein vom Hersteller?! ;)

    Gratis tool rattern auch durch, und du kannst inzwischen auch woanders weiterarbeiten ;)

    Bist du nun IT Techniker oder nicht? ^^ Hast du mal überlegt, wie das überhaupt funktionieren soll? Wenn das Toll GLEICHZEITIG alle Komponenten testet, was denkst du, wie lange das dauert? Fehler treten nicht zwingend sofort auf, manchmal erst gegen Ende des Tets, jenachdem, WO der Fehler liegt (HDD- und RAMTest z.B)
    Wenn das Toll nicht gleichzeitig alles testet, kann man es genau so gut mit Graits Software bzw. mit günstigerer berwerkstelligen...
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Mit Deinem Berufsbild bist noch sehr weit enfernt vom IT-Techniker.

    Wenn Du dir das Testverfahren von Toolhouse genau durchgelesen
    hättest,wäre Dir klar geworden,daß man mit den kostenlosen Test's,
    die es im Inet gibt genauso schnell einen PC "durchklingeln" kann.

    Für richtig gute Testsoftware,die auch aufzeigen,
    was defekt ist zahlst Du weit mehr,als nur 447€.

    Solch' eine Software wird nicht angeboten,wie Sauerbier,
    die können sich nur wenige leisten,da Preise von
    6000€ und mehr keine Seltenheit sind.

    Diese Programme leisten aber wirklich was und bringen
    eine wirkliche Zeitersparnis.

    Das von Toolhouse jedenfalls nicht.
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Welche für einen "normalen" PC reine Geldverschwendung wären... :D
    Schließlich kann man mit ein wenig Erfahrung und Kenntnis über die PC-Hard- und Software auch ohne solche Tool diagnostizieren, wo IN ETWA der Schuh drückt... Als hilfe steht dann natürlich Testsoftware zur Verfügung, wie sie z.B auf der Hiren-Boot-CD zu finden sind.;)
     
  8. Seprim

    Seprim Master of Desaster

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    @ Opa
    Was ist den ein solches 6000€ Programm z.B.
     
  9. #8 opa, 18.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Seprim
    http://www.uxd.eu/index.php?lang=3
    Profi-Software ,mit sowas arbeiten Herstellerfirmen.
    Das sind speziell entworfene Programme,meist für
    Gewerbetreibene erhältlich,keine Massenware,
    deshalb sind sie auch so teuer.
    Meist benötigt man mehrere Programme,eines das
    alles kann wird man schwerlich finden.
    Deshalb wird man schnell mehrere Tausend Euro los.
    Google doch einfach mal nach Profi-Diagnose-Software.
    Wenn Du eines findest,das alles kann und unter 800€
    liegt,kannst Du es ja dem TE posten.:D
     
  10. Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja schön, nur welche Profi- Software meinst du denn jetzt? Auf welche bezieht sich deine Aussage genau? Hast du ja oben angesprochen. Ein Geheimnis wird es sicher nicht sein, wer der Hersteller ist. :)
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Günna
    Wenn Du keine Antwort zu dem Thema hast,dann halte Dich gefälligst zurück.:mad:
     
  12. Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hattest du eine Antwort? Nein. Nichts was im thread weiter geholfen hätte.

    Ich kenne Diagnose- Software bis ca. 600€. Was "die Industrie" benutzt, und für sich entwickeln lässt hilft in dem Beitrag nicht einen Millimeter weiter. Ganz im Gegenteil.
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist der Link?
     
  14. Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die steht schon auf Seite eins,hast Du wohl überlesen.
     
  16. Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Da steht nur 6000€ und diffuse Aussagen dazu. Mich würde interessieren, auf welche Software sich deine Aussage konkret bezogen hat und woher du die Informationen dazu hast. Oder ist das nur Hörensagen? Das alles interessiert Seprim auch. Aber vergiss es, das hilft dem TE eh nicht weiter.
     
  17. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0

    Und, taugt die was?

    Würde mich schon interessieren, was da so anders funktioniert als bei gratis Tool, die mehr oder weniger dasselbe machen ;) Wenn die Software wirklich so toll ist, bräuchte es ja keine Techniker etc mehr, dann könnte schließlich JEDER PC reparieren, ohne irgendwelches Fachwissen...
    Denn eine CD einlegen bzw. USB Stick anstecken, auf Start drücken und das Prog sagt -> HDD Defekt, Fehler XYZ, bitte austauschen -> könnte sogar ein Volksschulkind ;)
     
  18. Günna

    Günna Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hi Puma,

    soweit ich das mitbekommen habe, lohnt sich der Kauf nur, wenn du mit Serverwartung zu schaffen hast. Meist sind da auch noch Diagnosekarten bei. HW- Fehlerdiagnose im PC-Bereich läuft heutzutage über Austauschen von Komponenten und dem anschließenden Einschicken an den Großhändler. Dann gehts weiter zum Hersteller und die kümmern sich um die Fehlersuche. Ich würde das Geld nicht investieren. Ob mir ein 600€ Programm anzeigt, das es nicht auf den controller zugreifen kann oder eins für lau wäre mir egal. ;-)
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte sich ja auch eine CD brennen mit den gängisten Gratis-Tools und die Sachen nacheinander durchlaufen lassen,das ist zumindest billiger als 600 oder mehr Euro auszugeben.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    SO hab ich das noch nicht betrachtet ^^ Wenn die Tools GENAU eruieren könne, wo bei der Komponente EXAKT das Problem liegt, ist das natürlich was anderes :)

    Für den PC:
    Normalerweise nicht so wichtig. Bei einem Kaufpreis von 45€/ 500GB HDD (z.B) wird wahrscheinlich niemand den Controller austauschen, für denselben Preis kauft man einfach eine neue HDD :D

    Bei Server: Natürlich was anderes.
     
  22. #20 High_quality, 19.04.2010
    High_quality

    High_quality Info-Elektroniker

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau
    Danke erstmal und sorry dass ich erst jetz wieder schreibe:)

    Also ein IT-Techniker bin ich ganz sicher nicht :D nicht ich bin Informationstechniker!
    Ich hab gemerkt, dass ihr nichts von dem Toolhouse Zeug haltet, das zu wissen war eig auch mein einziges anliegen :D...
    Ich hatte eben den Verdacht, dass sich solche Programme von Gratistools abheben weil sie schneller mehr Sachen auf einmal testen können... aber anscheinend hab ich mich geirrt :)

    @opa
    dass du gesagt hast ich sei noch weit entfernt vom it-techniker, fasse ich mal nicht als abwertend auf :D
     
Thema: Toolhouse Diagnose Software
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toolhouse

    ,
  2. toolhouse erfahrungen

    ,
  3. erfahrungen mit toolhouse

    ,
  4. toolhouse download,
  5. toolhouse usb stick kopieren,
  6. toolhouse stick kopieren,
  7. toolhouse software,
  8. profi diagnose-tool software für pc,
  9. tool house test software,
  10. toolhouse linux,
  11. toolhouse free download,
  12. toolhouse usb stick,
  13. diagnose software für pc,
  14. diagnose usb stick für pc techniker,
  15. techniker diagnose software pc,
  16. usb stick toolhouse,
  17. diagnose software pc,
  18. toolhouse stick,
  19. Usb diagnosesoftware usb stick,
  20. vom toolhouse stick booten,
  21. erfahrung mit toolhouse,
  22. toolhouse diagnostic solutions,
  23. toolhouse test download,
  24. toolhouse testsoftware,
  25. toolhouse stick erstellen
Die Seite wird geladen...

Toolhouse Diagnose Software - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Tipps für HR Software?

    Tipps für HR Software?: Hallo zusammen! Wir benötigen für unsere Firma eine gute Personalsoftware, die vor allem Kosten und Zeit sparen soll. Da ich mich in dem Bereich...
  3. Schichtplanner Software

    Schichtplanner Software: Moin @all, meine Frage. Hat jemand zufällig Erfahrung mit einer Schichtplanner Software? Eine habe ich mir schon ausgeschaut,...
  4. Software - dafür ist auch eine nötig?

    Software - dafür ist auch eine nötig?: Hi Leute, mal aus Interesse, gibt es eigentlich Software von der ihr nicht gedacht hättet das es sie gibt oder das für gewisse Anwendung/Bereiche...
  5. DMS Software

    DMS Software: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ganz, ob ich hier richtig bin. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich bin gerade auf der Suche nach...