Ton aus Lautsprechern "wackelt"

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von MaikBey, 21.07.2011.

  1. #1 MaikBey, 21.07.2011
    MaikBey

    MaikBey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit kurzem wackelt der sound bei meinen Lautsprechern sehr merkwüdig. Manchmal ist der sound leise und rauscht liecht, manchmal funkioniert der bass und der linke lautsprecher manchmal nur der rechte lautsprecher.

    Ich konnte herrausfinden, dass wenn ich den audioanschluss hin und her bewege, der sound temporär wieder da ist.

    Meine Lautsprecher sind von Phillips (model: spa1302/10) bild.
    Soundkarte: Realtek ALC888/1200 @ ATI SB750 - High Definition Audio Controller

    treiber habe ich bereits erneuert, ich hoffe jemand kann mit helfen.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 21.07.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wird dann wohl ein technischer Defekt des Anschlusses (oder des verwendeten Steckers) sein.
    Da kannst du treibertechnisch auch nichts daran aendern.
     
  4. #3 MaikBey, 21.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2011
    MaikBey

    MaikBey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    hmm ok. gibt es möglichkeiten, dass problem zu lösen?
     
  5. #4 xandros, 21.07.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ....Kabel wechseln.
    Wenn das Problem dann immer noch existiert, hat es wohl deinen Anschluss erwischt.
    Und das laesst sich nur durch Austausch der Soundkarte beheben.
     
  6. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Ich hatte mal n ähnliches Prob mit meiner Bang & Olufsen-Anlage, da fielen ständig die hinter Lautsprecher aus, also nix mehr mit 5.1
    Stecker gezogen und neu eingestöpselt und es ging wieder für 2-3 Monate. Alle konsultierten Spezialisten hatten k.A. woran es liegen könnte, bis mir n High-End-Freak mal riet, ich solle die Kabel, bzw die Stecker wechseln.
    Es stellte sich heraus, das die Stecker/Buchsen immer oxidierten. Lag wohl an ner chemischen Reaktion von 2 verschiedenen Chromlegierungen. Hab jetzt vergoldete Stecker, die reagieren net mit den Buchsen und seit dem läufts tadellos.

    Und wie xandros schon rät, mal Stecker bzw Kabel tauschen, wenn das nix bringt wirds bei Dir dann leider wohl doch an der Soundkarte liegen.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 MaikBey, 21.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.07.2011
    MaikBey

    MaikBey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    das mit den oxidieren glingt interessant. nur leider ist mein anschluss am lautsprecheranschluss intern, also kein kabel, dass ich wechseln könnte. Vermutlich werde iche s mal mit einem usb anschluss für audio versuchen.
     
  9. #7 MaikBey, 22.07.2011
    MaikBey

    MaikBey Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    an alle, die durch google reingekommen sind: der adapter hat nicht geholfen, liegt wohl an den lautsprechern.
     
Thema: Ton aus Lautsprechern "wackelt"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. philips dfa 888

    ,
  2. ton beim p.c. wackelt

    ,
  3. sound nur noch wackelig soundkarte beschädigt

    ,
  4. realtek alc888/1200 @ ati sb750,
  5. lautsprecher wackel,
  6. autobox wackeln sound weg,
  7. Ton am PC wackelt,
  8. lautsprecher anschluss wackel,
  9. iniernet ton waceelt rauscht woran liegt das,
  10. philips dfa 888 klang leise,
  11. audio buchse wechseln lautsprecher
Die Seite wird geladen...

Ton aus Lautsprechern "wackelt" - Ähnliche Themen

  1. Mikro nimmt jeden leisen Ton auf, was tun?

    Mikro nimmt jeden leisen Ton auf, was tun?: Hallo, Ich habe derzeit das Auna 900S Mikrofon. Doch wenn ich damit z.B. Skype hören die anderen jeden Tastendruck der Tastatur von mir sehr...
  2. Lautsprecher rascheln/rauschen - Monitor

    Lautsprecher rascheln/rauschen - Monitor: Hallo zusammen. Habe ein Problem mit meinem Monitor, andem ich einen Lautsprecher über 3.5 mm Klinke angeschlossen habe. Also habe ein 3.5 Klinke...
  3. Ton weg

    Ton weg: Der Ton von meinem Internetexplorer geht häufig weg. Die Werbung hör ich immer. Systemsounds sind auch immer da. Der Ton vom Google Übersetzer ist...
  4. Video: kein Bild nur Ton

    Video: kein Bild nur Ton: hallo Alle, seit ein paar Tagen (seit neuer Firefox-Version?) geht bei allen Videos nur Ton, kein Bild. Also bei youtube, aber auch bei kleinen...
  5. Laptop-Lautsprecher geht immer aus...?

    Laptop-Lautsprecher geht immer aus...?: Der Lautsprecher funktioniert, aber immer nur ein paar Minuten lang. Dann gibt er keinen Ton mehr von sich. Wenn ich auf das Tonsymbol in der...