Tipps für Neue Grafikkarte

Diskutiere Tipps für Neue Grafikkarte im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen , Ich habe langsam genug von meinem Onboard Graka Gedöhns :). Will soviel heißen wie ich möchte mir in kürze eine neue besorgen....

  1. #1 KoRnelius, 11.06.2009
    KoRnelius

    KoRnelius Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ,

    Ich habe langsam genug von meinem Onboard Graka Gedöhns :). Will soviel heißen wie ich möchte mir in kürze eine neue besorgen.
    So da ich aber von sowas wenig bis garkeine Ahnung habe wäre ich auf ein Paar Tipps angewiesen. Zu erstmal hätte ich um die 170 Euro zur Verfügung.
    So da ich aber seit etwas längerem schon ein paar Problemchen mit dem Kühler hatte wär es schön das noch etwas Zaster für einen neuen Kühler übrig wäre.
    vlt wenn es denn auch noch möglich ist Ram auf 4 Gb hochzuholen , wie gesagt wenn es mit dem preis möglich ist bzw wenn es sich lohnt.

    So meine bitte wäre , da ich keine Schimmer habe was wo reinpasst und ob jede Graka reinpasst - KEINE AHNUNG.

    Das ihr lieben mir so ein Dreier bzw Zweier Päkchen zusammenstellt bestehend aus Graka , Lüfter bzw Graka , Lüfter , Ram. Dürft da beliebig Variieren so wie es für euch halt am sinnvollsten wäre , da wie gesagt ich null ahnung. Sollte halt möglicht im Preislimit bleiben. So das wärs dann nur noch meine Pc Daten und ein Großes Danke im vorraus !!!

    Liebe Grüße KoRnelius

    Meine Daten :

    Betriebssystem - Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack - Service Pack 2
    Arbeitsspeicher 1792 MB
    BIOS Typ AMI (05/26/08
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 7050 PV / NVIDIA nForce 630a (512 MB
    Partitionen
    C: (NTFS) 238464 MB (58878 MB frei)
    CPU : AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4800+
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Was hast Du für ein Board?
    Lade mal Everest oder SIW,dort kannst es sehen
    und dann hier posten,dann kann man Dir auch helfen. :)
     
  4. #3 KoRnelius, 11.06.2009
    KoRnelius

    KoRnelius Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Oh, Na klaro mein fehler

    hier :

    Property Value
    Manufacturer ECS
    Model GeForce7050M-M
    Version 1.0

    North Bridge NVIDIA nForce 560 Revision A2
    South Bridge NVIDIA nForce 630a Revision A2

    CPU AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4800+
    Cpu Socket Socket AM2 (940)

    System Slots 3 PCI, 1 AGP

    Memory Summary
    Maximum Capacity 8192 MBytes
    Memory Slots 4
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
  6. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    [quote='KoRnelius',index.php?page=Thread&postID=746665#post746665]
    System Slots 3 PCI, 1 AGP
    [/quote]

    hat dein board wirklich einen AGP-Steckplatz und keinen PCIe x16-Steckplatz?

    beim ram solltest du kein problem haben, wenn du noch frei steckplätze für den arbeitsspeicher hast und ddr2 kostet nicht mehr allzuviel.

    es gibt zwar auch noch für den agp-steckplatz karten von ati, ob die sich auszahlen weiß ich aber nicht.
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Laut Geizhals verfügt das Baord über einen PCIe x16 Slot. http://geizhals.at/deutschland/a299092.html

    Für den korrekten RAM lädst du dir am besten CPU-Z runter, und guckst unter "SPD" im richtigen Slot nach. Da steht dann unter "Part Number" die genaue bezeichnung. Und genau diesen RAM solltest du dann nachkaufen.
     
  8. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    ich hab auch noch auf zwei anderen seiten nachgeschaut (geizhals enthält manchmal fehler) und das teil hat wirklich PCIe x16.

    entweder eine gts 250

    oder eine hd 4770 die gibts bereits ab knapp über € 80,-- und ist fast so schnell wie die hd 4850.
     
  9. #8 KoRnelius, 11.06.2009
    KoRnelius

    KoRnelius Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
  10. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    grundsätzlich geht auch die gtx260, aber die frißt etwas mehr strom und da solltest du vorher checken, ob dein netzteil da mitspielt.

    ich persönlich würde deinen prozessor eher mit einer hd 4770 kombinieren. die gtx 260 ist zwar sehr leistungsstark, ich glaube aber, dass sie von deinem prozessor sehr stark ausgebremst werden würde.
     
  11. #10 abcd_pc_, 11.06.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    ich würde für den Prozessor auch eine HD 4770 empfehlen.

    MfG
    abcd_pc-
     
  12. #11 EvilDream, 11.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, dass das die beste Möglichkeit wäre die HD4770.
     
  13. #12 RC23Cedric, 12.06.2009
    RC23Cedric

    RC23Cedric Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Hi sorry wenn ich einfach hier rein poste aber wollte net ein extra thema dafür aufmachen da es eh nur ne frage iss.
    also ich hab mir vor ein paar tagen die PNY Geforce 9500 GT geholt und ich muss sagen für das geld sau gute karte und top leistung ich kann racedriver grid auf komplett hoch spielen ohne ruckler

    nur was ich eben endeckt habe und was ich auch komisch finde
    das in GPU-Z unter Bus interface steht PCI-E x16 @ x4
    heist das jetzt der läuft nur mit x4 oder was soll das genau heisen da es ja PCI Express x16 iss
    net das ich da irgendwelsche leistungseinbusen habe

    hoffentlich kann mir jemand dabei helfen

    mfg cedy
     

    Anhänge:

  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Quelle: Wikipedia


    Im Desktopbereich wird meist PCIe-x1 als Ersatz für den PCI-Bus und PCIe-x16 zur Anbindung einer Grafikkarte verwendet (PCI-Express for Graphics, PEG), was somit auch den AGP überflüssig macht; teilweise kommen auch noch x4-Slots zum Einsatz. Während fast alle neueren Grafikkarten den PCIe-x16-Slot nutzen, sind bisher (2008) Steckkarten anderer Typen (etwa Sound-, Netzwerk- oder Schnittstellenkarten), die für PCIe ausgelegt sind, noch kaum verbreitet; vielmehr wird hierfür allgemein noch der hergebrachte PCI-Slot bevorzugt, der daher auch auf neueren Hauptplatinen fast durchweg noch vorhanden ist. Es ist dabei nicht möglich, eine PCI-Karte in einen PCIe-Slot zu stecken.

    Im Server- und Workstationbereich gibt es darüber hinaus noch die PCIe-Varianten x8 und x32. Die Slots sind außerdem abwärtskompatibel, d. h. eine x1-Karte kann z. B. auch in einen x4-Slot gesteckt werden, die überzähligen drei Lanes werden dann einfach nicht benutzt. Die entgegengesetzte Variante (z. B. Einstecken eines RAID-Controllers mit 8 Lanes in einen PCIe-Slot mit 4 Lanes) ist durch die Spezifikation verboten, wird aber von sehr vielen Chips und Karten unterstützt. Insbesondere können PCIe-x16-Grafikkarten oft auch an PCIe-x8 betrieben werden. Einige Motherboards besitzen PCIe-Steckplätze ohne abschließenden Steg, so dass „größere“ Karten eingesteckt werden können.

    Möglich ist auch, dass Slots eine von der Bauform abweichende Anbindung der Lanes haben. Oft zu finden ist dies z. B. bei SLI und Crossfire. Denn obwohl die Slots für die Grafikkarten die Größe von x16-Slots haben, werden beim Einsatz von zwei Grafikkarten die 16 Lanes auf beide Slots verteilt, falls die Hauptplatine bzw. der darauf verbaute Chipsatz keine 32 Lanes für beide Grafikkarten bereitstellt, was dann nur noch acht Lanes pro Karte ergibt.

    Der Steckplatz ist mechanisch in zwei Bereiche unterteilt: Im linken Bereich befinden sich immer 22 Steckkontakte, und im rechten Bereich je nach Anzahl der Verbindungen 14 bis 142.
    Lanes Steckkontakte Kontakte in rechter Hälfte Gesamtlänge Länge der rechten Hälfte
    x1 36 14 25 mm 7.65 mm
    x4 64 42 39 mm 21.65 mm
    x8 98 76 56 mm 38.65 mm
    x16 164 142 89 mm 71.65 mm
    Mini PCIe Steckkarte als Solid State Drive für Notebooks

    Aktuelle Hauptplatinen mit PCI-Express unterstützen bis zu 68 Lanes – in der Regel aufgeteilt in einen bis sechs x16-Slots für die Grafikkarte(n) (von denen teilweise manche elektrisch mit weniger Lanes betrieben werden, s. o.) oder auch einen x16- und einen x4-Slot, dazu mehrere x1-Slots und zur internen Anbindung anderer auf dem Mainboard verbauter Geräte (z. B. Gigabit-Netzwerkchips, damit diese nicht über den viel langsameren PCI-Bus angebunden werden müssen).

    Darüber hinaus gibt es im Notebook-Bereich miniaturisierte Varianten von PCIe, unter Anderem Mini PCI Express für WLAN oder als SSD und das Mobile PCI-Express Module für Grafikkarten.
     
  15. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    die 9500 gt kostet zur zeit nur noch ca € 50,--

    die billigste hd 4770 wird ca € 80,-- kosten

    es kommt auch darauf an, welche bildschirmauflösung du hast. für kleine bildschirme ist die 9500 GT sicher ausreichend, aber wenn ich mir dieses Ranking (ist mein bevorzugtes Ranking, das meiner Erfahrung nach nicht schlecht ist und wirklich viele Grafikkarten miteinander vergleicht) anschaue, dann liegt die 9500 GT weit hinter der hd 4770.

    Ranking

    und es scheint in etwa zu stimmen:
    die 9500 GT hat 88 GFLOPs Rechenleistung (ich habe hinter der 88 keine Null vergessen)
    die hd 4770 hat 960 GFLOPs
    und die GTS 250 hat 705 GFLOPs

    Die GFLOPs sind theoretische Werte und geben nur ansatzweise die rechenleistung des Chips wieder. Die Speicherbandbreite muss natürlich auch noch berücksichtigt werden. Ich hab mir ein paar Test angeschaut und die GTS 250 ist bei niedrigen Auflösungen in etwa gleich stark wie die Hd 4770. Bei hohen Auflösungen kann die sich Gts 250 jedoch klar absetzen. Die 9500 GT kann ich unterm Strich nicht empfehlen.
     
  16. #15 RC23Cedric, 12.06.2009
    RC23Cedric

    RC23Cedric Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    hi
    also das heist ich hab im moment nur PCI express x4 udn net x16 oder wie soll ich das verstehen

    ja das die net so gut sein soll hab ich schon öfters gehört aber ich bin voll zufrieden damit
    das problem war ich hatte ne HD 4650 bei mir drine mit 1gb speicher und mein rechner bzw mein mainboard (was ich aber net wusste und hatte in allen spielen grafikfehler) unterstütze die net weil die so großer speicher hatte und deshalb hatte ch mir jetzt die 9500gt geholt
    also ich bin mit der grafikkate zufrieden ich kann COD 4 auf komplett hoch spielen und Race Driver Grid auf hoch und es läuft alles flüssig kann mich net beschweren

    mfg cedy
     
  17. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    auch das hab ich nachgeschaut und das liegt am mainboard

    wie bereits vom user opa erwähnt gibt es PCIe x16-Steckplätze, bei denen weniger als 16 lanes angebunden sind.

    im fall von deinem mainboard sind es eben nur 4 lanes (dafür hat dein spezielles board zusätzlich noch einen agp-steckplatz)

    Herstellerseite

    inwiefern es die karte ausbremst, weiß ich nicht. für eine 9500 gt ist es hoffentlich kein großes problem, aber wenn du eine deutlich stärkere karte benutzen willst, musst du meiner Meinung nach auch das Mainboard tauschen.
     
  18. #17 RC23Cedric, 12.06.2009
    RC23Cedric

    RC23Cedric Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    okay also das heist wenn ich die volle leistung der 9500GT muss ich ein anderes board haben naja egal

    im moment bin ich am überlegen ob ich mir ein neuer prozessor mir zulegen sollte nur jetzt iss die frage welsche rich benutzen sollte bzw welscher auch zu meinem mainboard passt
    könnt ihr mir vieleicht helfen


    mfg cedy
     
  19. ow592

    ow592 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    nein. so wars nicht gemeint.

    die 9500gt wird wahrscheinlich nicht spürbar eingeschränkt, aber wenn du eine stärkere als die 9500gt verwenden wollen würdest, dann bräuchtest du mMn ein anderes Board.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 RC23Cedric, 12.06.2009
    RC23Cedric

    RC23Cedric Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    achso okay

    ich finde die ausreichend für das was ich mache bin ja net so der extreme zogger die einzige spiele die ich so spiele sind halt cod4, racedriver grid,sims 2 :) und Black and withe und mein rechner reicht mir so
    wie er iss
    was ich mir in der nächsten zeit zlegen werde iss ein neues gehäuse

    aber trozdem danke für deine hilfe
     
  22. #20 KoRnelius, 14.06.2009
    KoRnelius

    KoRnelius Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    So Leute hab mich jetzt für die HD 4770 entschieden , nun bräuchte ich eine empfehlung von euch wo ich das gute Ding denn bestellen kann. Hab ein paar seiten abgesucht und dort war zufälligerweise immer genau die momentan nicht lieferbar. Von daher kennt ihr da nen guten Online Shop wo ich das Ding noch herkrieg?.

    Danke im vorraus
     
Thema:

Tipps für Neue Grafikkarte

Die Seite wird geladen...

Tipps für Neue Grafikkarte - Ähnliche Themen

  1. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone

    hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone: hey, hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone, ich wollte euch mal gerne um Beratung bitten , soll ich...
  4. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  5. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich jetzt nach und nach aufrüsten möchte. Aktuell ist die...