Tintenstrahl- oder Laserdrucker

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von WhazzUup, 09.08.2008.

  1. #1 WhazzUup, 09.08.2008
    WhazzUup

    WhazzUup Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    möchte mir in den nächsten Tagen gerne einen neuen Drucker zulegen. Bin mir aber leider noch nicht sicher was es denn für einer weden soll, darum hoffe ich hier ganz fest auf Eure Hilfe.

    Der Preis sollte die 300€ auf keinen Fall überschreiten, eher darunter liegen.

    Es soll auf jedenfall ein All in One Gerät werden. Also Drucker, Kopierer, Scanner usw in einem.

    Hatte bis jetzt einen Lexmark X1170. Der gibt aber langsam den Geist auf. Problem war bei diesem Gerät immer, dass die Patronen eingetrocknet sind, darum kam auch die Überlegung, ob es nicht evtl. ein Laserdrucker werden könnte.
    Der Drucker wird hauptsächllich zum Drucken von Briefen, Grafiken und CAD Diagrammen verwendet. Bilder haben wir noch nie gedruckt. Was ja auch wieder für einen Laserdrucker sprechen würde.

    Was würdet Ihr mir denn empfehlen? Einen Laser- oder Tintendrucker?

    Könntet Ihr bitte auch die Bezeichnung oder sogar den Link zu dem Gerät welches Ihr empfiehlt posten?

    Vielen Dank schonmal und noch nen schönen Tag wünsch ich.


    Gruß
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 09.08.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo und willkommen bei uns.

    Ich würde Dir auf jeden Fall zu einem Laserdrucker raten. All in One-Geräte gibt es schon für ca 150,-- €.
    Empfehlen kann ich Dir leider keinen, weil ich nur einen Laserdrucker habe. Da trocknet nichts ein, auch wenn Du 1 Jahr lang nicht druckst. Es verschmiert nichts und ist immer gestochen scharf.
    Hier mal ein Link mit verschiedenen Modellen:
    http://www.google.de/products?q=Las...a=X&oi=product_result_group&resnum=1&ct=title
     
  4. #3 WhazzUup, 09.08.2008
    WhazzUup

    WhazzUup Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für deine Hilfe.

    Hab mich mal etwas umgeschaut. Denke es wird dieser hier werden.

    Klick mich


    Gruß
     
Thema:

Tintenstrahl- oder Laserdrucker

Die Seite wird geladen...

Tintenstrahl- oder Laserdrucker - Ähnliche Themen

  1. Laserdrucker für gewerbliche Nutzung?

    Laserdrucker für gewerbliche Nutzung?: Hallo, da hier überwiegend Fachleute verkehren, habe ich mal eine Frage in Sachen Drucker. Ich soll für einen Bekannten, der sich...
  2. Kauf eines Tintenstrahl-Druckers

    Kauf eines Tintenstrahl-Druckers: Hallo, weiß jemand einen Tintenstrahl-Drucker (neu oder gebraucht) zu nennen, der folgende Eigenschaften aufweist: - Druckköpfe an den...
  3. Neuer Laserdrucker muss her!

    Neuer Laserdrucker muss her!: Moin Moin, da heute mein Laserdrucker kaputt gegangen ist muss schleunigst Ersatz her, dass Ding wird schließlich fast täglich genutzt :D...
  4. Laserdrucker s/w < 100 €

    Laserdrucker s/w < 100 €: Hallo Modernboardler, ich suche einen günstigen Laserdrucker, da ich demnächst sehr viel ausdrucken muss. Ich bin dabei auf den Samsung ML-1660...
  5. Suche Laserdrucker mit Scanner für bis zu 300 Euro

    Suche Laserdrucker mit Scanner für bis zu 300 Euro: Hallo. Ich suche nach einem USB S/W Laserdrucker mit gutem Scanner. Sollte inklusive erster Farbkassette und Versand möglichst nicht mehr als...