tiefgründige Träume ...?

Dieses Thema im Forum "Philosophie Forum" wurde erstellt von -totalchaos-, 17.09.2006.

  1. #1 -totalchaos-, 17.09.2006
    -totalchaos-

    -totalchaos- Guest

    ich träume öfter so sachen die ich gerne hinterfragen würde was sie bedeuten... ich hatte eh schohn lange ma vor zu nem psychater oder so zu gehn... nich weil ich denke ich hab einen an der waffel sondern weil ich einfach ma hintergründe meines denkens und handels und hald besonders meiner träume wissn möchte...

    also ich hab beispielsweise schohn sauoft geträumt das ich in einem bus irgendwo im ausland sitze und dann jemand einsteigt ich erkenne sein gesicht irgendwie im traum nie aber ich unterhalte mich gut mit ihm und baue soen richtiges wohles gefühl von vertrauen und so weiter auf... nich so stark wie liebe aber mehr als normale freundschaft und das is so intensiv das ich oft tagsüber noch drüber nachdenke... ich erklär mir das irgendwie so dass ich jemandem in meinem leben vermisse dem ich einfach nie begegnet bin... ich weiß auch nich genau wie er/sie sein soll ich weiß nur dass ich demjenigen im traum immer wieder begegne und ich dann sone art beziehung zu jemandem aufbaue den es nich gibt ... wie sone zweite welt ^^...

    najah würd mich mal interessiert was ihr dazu meint oder ob ihr überhaupt so verstanden habt wie ich das meine und wie ich empfinde... ^^ und ob ihr auch manchmal sachen solcher art träumt und die träume euch richtige gefühle verleihn beispielsweise angst, schmerz, vermissen usw...

    Ich weiß das thema war schohnmal aber da ging es eher um abenteuerliche träume finde isch... also gibt es auch träume die euch berühren oder euch lange zeit zum nachdenken bringen ??

    -mfg-
    totalchaos
     
  2. #2 mamamiamilan, 18.09.2006
    mamamiamilan

    mamamiamilan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    mir scheints als sehnst du dich nach Liebe, die du nie bekommen hast bisher!!

    Ist vielleicht jetzt etwas zu privat, aber wie war deine Vergangenheit?? Deine Kindheit??

    In deinen Träumen verarbeitest du deine vergangenen Tage und deine tiefsten Gedanken und Gefühle.

    Mein Rat: Beschäftige dich mit mit dir und fange an dich mit dir auseinanderzusetzen!!Dich scheint es ja zu interessieren, aber vielleicht hast du noch ein wenig Angst davor, dich selbst zu entdecken und zu erkennen. Wärst nicht alleine, viele wollen es nicht wissen, obwohl ich der Meinung bin, nur so versteht man sich und seine Umwelt am besten!!

    Ist allerdings nicht leicht, weil viele Fragen kommen und du wirst oft keine Antwort sofort finden, manchmal kommt die Antwort erst nach Jahren.

    In diesem Sinne, dir viel Glück dabei wünschend!!

    LG
    mamamiamilan
     
  3. #3 profalety, 18.09.2006
    profalety

    profalety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Vor 3-4 Jahren kamen in meinen Träumen sehr oft Riesenspinnen, Mini-Krokodile und ich glaube auch Schlangen vor.
    Meist bedeckten sie den gesamten Boden und ich konnte nur über Möbel hüpfen. Sie haben mir nie was getan, ich hatte aber immer Angst vor ihnen, nie besonder große,also keine Panik oder so.

    Kann jmd. damit was anfangen?
     
  4. #4 P.Funker, 18.09.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    zu viel tv? ansonsten würd ich sagen du hast nen geringes problem mit kriechtieren Oo

    wenn ich sowas geträumt hab, dann war ich immer schweißgebadet hinterher.....aber ich hab auch ne scheiß angst vor spinnen....fieses kindeheitserlebnis....hat sich aber eingebrannt ^^
     
  5. #5 profalety, 18.09.2006
    profalety

    profalety Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    ne ich habe keine Angst vor so nem Kriechtier.
    Ich glaube auch das die Ursache der Träume tiefer liegt.
     
  6. #6 P.Funker, 18.09.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    also müssen mal unsere hobby psychologen aus ihren betten kriechen ^^ würd mich interessieren was deine träume uns so erzählen ^^
     
  7. #7 -totalchaos-, 18.09.2006
    -totalchaos-

    -totalchaos- Guest

    mmh... najah der traum war eigentlich weniger mit liebe verbunden sondern eher mit sehr guter freundschaft... ich hab auch vor 3 monaten mein besten freund verloren vielleicht hab ichs im unterbewusstsein geahnt oder so.. ich weiß nich genau...
     
  8. #8 mamamiamilan, 18.09.2006
    mamamiamilan

    mamamiamilan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Wen genau meinst du mit Hobbypsychologen??

    @profalety,

    bist du also immer vor ihnen weggerannt?? Warst du in deinen Träumen immer am Laufen?? Bitte beschreib mal einen genauer, sonst ist es schwierig zu analysieren!!

    Übrigens mir scheint, das ist einer der typischen Träume die, die Menschen oft haben.

    LG
    mamamiamilan
     
  9. #9 mamamiamilan, 18.09.2006
    mamamiamilan

    mamamiamilan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Hallo totalchaos,

    erstmal mein herzliches Beleid!! Es ist sehr schwer einen Menschen zu verlieren, der einem sehr viel bedeutet!!

    Kurz zu meiner Definition Liebe. Liebe ist allgegenwärtig, in jedem Lebewesen, in jedem Gegenstand, aus ihr heraus entsteht alles und durch sie existiert alles. Wie ein Lebenselexier, also auch die Freundschaft!! Für mich ist z.B. in erster Linie Freundschaft zwischen zwei Menschen Liebe!!!

    Aber wie schon oft erwähnt, es ist eine Definitionsfrage.

    Weist du noch worrüber ihr euch unterhalten habt im Traum?? Wann war der Traum?? Und wann ist dein bester Freund gestorben?? Darf ich auch fragen was genau passiert ist?? Hast du es gespürt?? Hat er nach dir gerufen??

    Bitte entschuldige, aber mich interessiert das sehr, was du erlebt hast, aber ich kann auch verstehen, das dir das zu persönlich ist und hier nicht drüber reden möchtest.

    Weist du, nur glaube ich auch an Dinge, die man nicht erklären kann. Ich habe schon desöfteren Vorahnungen gehabt, nur leider war in früheren Zeiten mein Bewusstsein noch nicht ausgeprägt dafür, sprich mein Verstand hat mein Bauchgefühl beeinflusst und somit auch die Gedanken. ist jetzt etwas schwer zu erklären.

    Auch mir ist eine für mich sehr wichtige Person vor Jahren verstorben und ich habe es gespürt, sie hat mich gerufen.....

    Ein Erlebnis, welches ich nie vergessen werde!!

    LG
    mamamiamilan
     
  10. #10 P.Funker, 18.09.2006
    P.Funker

    P.Funker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    na euch (/uns)alle hier ^^ (die mit abgeschlossener psychanalytischen ausbildung mal ausgenommen)
     
Thema: tiefgründige Träume ...?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tiefgründige träume

    ,
  2. träume tiefgründig

    ,
  3. tiefgründige Traum

    ,
  4. haben eine träume tiefgründige
Die Seite wird geladen...

tiefgründige Träume ...? - Ähnliche Themen

  1. Ruckelfreier Traum PC gesucht

    Ruckelfreier Traum PC gesucht: Hallo zusammen Da ich viel mit Grafiken arbeite und auch mit Animationen, muss jetzt endlich mal ein neuer PC her. Aber ganz ehrlich, ich...
  2. US-Wissenschaftler: Träume können real sein!

    US-Wissenschaftler: Träume können real sein!: Hier ist ein Mann der behauptet, dass Träume keine Schäume sind. Siehe...
  3. Stellt doch hier einfach mal eure Traum-PCs vor.

    Stellt doch hier einfach mal eure Traum-PCs vor.: hi! Es ist doch bestimmt interressant, wie ihr euer PC-system zusammenstellen würdet, wäre das geld kein problem. Legt doch einfach mal los und...
  4. mein traum pc

    mein traum pc: nur mal ein pic, wenn ihr es noch nicht kennt :D
  5. Traum von Unsichtbarkeit

    Traum von Unsichtbarkeit: http://bank4fun.it/de/virtual/6979.html