Threatfire plus Avira?

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von Scoppy, 01.05.2011.

  1. Scoppy

    Scoppy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederau
    N'Abend zusammen,

    gestern wurde im Radio über diesen Hintergrundwächter Threatfire berichtet.
    Er soll sehr sinnvoll sein, doch ich weiß nicht, ob es vernünftig ist, Threatfire neben Avira laufen zu lassen.

    Nach dem Motto "viel hilft auch viel"?

    Reicht der Avira aus?
    Ich lasse eh regelmäßig malware bytes laufen

    Liebe Grüße
    Conny
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Orchidee75, 01.05.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    hallo Conny,
    Also zunächst mal die Aufklärung über ThreatFire:
    ThreatFire ist ein verhaltensbasierter Schutz, das heißt er analysiert nicht anch heuristiken, und auch nicht nach Signaturen, sondern nach Virenähnlichem Verhalten. Ähnlich einer Firewall protokoliert es z.B. Das ein programm ins Internet geht, und warnt dann den user entsprechend darüber. Nun kann man entscheiden: hat man selbst etwas angefordert (z.B. starten des Browsers) dann ist das vollkomen ok, und man kann es in ThreatFire als regel eintragen. Es warnt aber auch bei Programmstarts: Startet z.B. plötzlich (ohne Update etc.) eine datei auf deinem PC warnt threatFire dich auch über das öffnen der Datei. dabei greift TF nur auf eine Signatur gutartiger programme zurück, um die Meldung von false-Positives zu verringern.
    das programm dient also zur Unterstützung deiner bestehenden Antiviruslösung, indem es den Signatur und Heuristik basierten Schutz noch mit einem Verhaltensbasierten (ich glaube PCTools nennt es Behavior) Schutz unterstützt. Das ganze mag eine nette idee sein, avira (und in der Regel auch jedes andere Antivirusprogramm) reicht aber locker aus. Viele andere Anbieter haben ebenfalls solche Verhaltensbasierte Dienste, in Avast! gibts es den "verhaltensschutz", in Comodo IS gibt es "Defense+" und dann gibt es auch noch diverse Programme von Norton etc. In den meisten Security Suiten ist ein solcher Schutz integriert, dies kann besonders für unerfahrene user mitunter nervig sein, wenn man z.B. etwas installiert, und dann ständig gefragt wird ob man das jetzt wirklich ausführen will.

    Um aber deine farge zu beantworten: Es kann sinnvoll sein, wenn du dich ohnehin auf dubiosen Seiten herumtreibst, und dich gegen Viren schützen willst. Ich selbst habe TF mal eine Zeit lang getestet, und kann sagen dass das Programm recht gut arbeitet. man kann es mit nahezu jedem Antivirus Programm gemeinsam betreiben (nur bei AVG empfehle ich das nicht, da es ständig zu Bluescreens kam, und der PC selbst im Abgesicherten modus abgestürzt ist).

    Dein avira reicht vollkommen aus, wenn du ohnehin noch malwarebytes drüberlaufen lässt, dich nicht auf dubiosen Seiten herumtreibst, keine illegale musik,warez,wasweissich, runterlädst und brain.exe automatisch mit Windows startet, halte ich TF persöhnlich für überflüssig.

    Was mich noch interessiert: Wo kam es denn im radio? :D
     
  4. #3 xandros, 01.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was bei normalen Antivirentools leider ein Schuss in den Ofen ist.
    Laesst man mehrere Scanner parallel laufen, gibt es mehr Fehler als es einem an mehr Sicherheit bringt.
    Mal von dem o.g. Programm TF abgesehen> Viel hilft hier IMMER weniger!
     
  5. #4 stockcarpilot, 01.05.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Ich kann ThreatFire nur empfehlen. Habe ca. 20 Rechner mit Avast und ThreatFire ausgerüstet.(meinen Bekanntenkreis). Von XP bis Windows 7 32bit. Läuft alles sehr gut.
    Für mich gehört es zur Standartinstallation.

    Ich habe selber bei einer Bekannten beobachtet, wie der PC von "Scareware" komplett lahm gelegt wurde. Es war eines von diesen Programmen die eine Sicherheitssoftware vorgaukelt. Das AV Programm war schon ausgehebelt und nach 5 Minuten meldete sich ThreatFire und hat gefragt, ob es dieses Programm blockieren soll. Als ich ja eingab, hatte ich wieder Zugriff.
    Nach Datensicherung und Image zurückspielen war alles wieder OK. Ich möchte damit sagen, das dieses Programm funktioniert. Ob es benötigt wird muss jeder für sich selber herausfinden. Auf 2 PCs von meinem Bruder Läuft Avira und ThreatFire ohne Probleme.

    Gruß stockcarpilot
     
  6. Scoppy

    Scoppy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederau
    Vielen Dank!
     
  7. #6 Leonixx, 02.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Naja, halte das Programm für unnötig. Hätte und habe ich noch niemals gebrauchen können. Gerade bei Window7 ist die Benutzerkontensteuerung dazu da, den User vor schädlicher Software die sich ausführen möchte zu warnen bzw. den Prozess zu blockieren.

    Antivir hat bereits diese Analyse enthalten für unbekannte Schädlinge. Ausserdem wird auch bei AV Programmen heutzutage ständig in der Cloud verdächtige Daten mit den Servern verglichen um unbekannten Schädlingen auf die Spur zu kommen.

    Vergessen sollte man nicht, dass zwei aktive Programme auch die Systemleistung negativ beeinflussen können. Wer eine gewissen Skepsis beim Umgang mit dem www. hat, der benötigt nur einen Grundschutz.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 stockcarpilot, 02.05.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Hier hattest du schon mal Erfahrungen mit ThreatFire gemacht:

    http://www.modernboard.de/viren-wuermer-spyware/95320-threatfire.html

    Wenn du schlechte Erfahrungen gemacht hast, dann installiere es einfach nicht.
    Ich kann nur für mich sprechen. Leonixx hat schon Recht wenn er sagt das viel nicht unbedingt viel hilft. Aber für fast jedes Produkt gibt es Pro und Kontra. Sonst würden wir alle alle die gleichen AV Programme verwenden.

    Gruß stockcarpilot
     
  10. Scoppy

    Scoppy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederau
    Ich habe keinerlei Erfahrungen mit threatfire und nachdem , was ich hier gelesen habe, lasse ich die Finger davon.
    Bin ja eh kein Experte und was nicht nötig ist, muss ich nicht haben.
     
Thema: Threatfire plus Avira?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avira und threatfire

    ,
  2. threatfire avira

    ,
  3. threatfire und avira

    ,
  4. avira threatfire,
  5. threatfire,
  6. avira threatfire zusammen,
  7. threatfire sinnvoll,
  8. ThreatFire erfahrungen,
  9. threatfire und antivir,
  10. threatfire 2012,
  11. threat fire avira,
  12. threatfire problem,
  13. avira vs threatfire,
  14. avira antivir threatfire,
  15. threatfire vs avira,
  16. threadfire avira,
  17. threatfire mit avira,
  18. antivir und threatfire,
  19. probleme threatfire,
  20. threatfire oder avira,
  21. threatfire avira antivir,
  22. threatfire avira 2012,
  23. avira oder threat fire,
  24. kann ich threatfire mit avira zusammen nutzen,
  25. threatfire und avira?
Die Seite wird geladen...

Threatfire plus Avira? - Ähnliche Themen

  1. Avira AntiVir Tray Symbol

    Avira AntiVir Tray Symbol: Hey Leute, Nachdem kein Avira Schirmchen mehr in der Taskleiste angezeigt wurde, habe ich es neu installiert. Selbes Resultat wie zuvor, kein...
  2. Avira Antivir Problem

    Avira Antivir Problem: Hallo und frohe Weihnachten! Avira Antivir Problem: "Bei dem Versuch das Internet Update zu starten ist folgender Fehler aufgetreten Der...
  3. PS4 muss man sich bei PS Plus anmelden?

    PS4 muss man sich bei PS Plus anmelden?: Hallo, mein Schwager möchte sich zu Weihnachten eine PS4 kaufen. Ich habe gehört das es dann zwingend notwendig ist auch Play Station Plus zu...
  4. Avira Internet Security für Windows XP?

    Avira Internet Security für Windows XP?: Stimmt es, daß Avira Internet Security2014 auf Windows XP nicht läuft? Ich bin total verwirrt, weil überall Windows XP als kompartibel bezeichnet...
  5. Windows-Logo mit Ladeblaken in einer Endlosschleife > Avira-Problem?

    Windows-Logo mit Ladeblaken in einer Endlosschleife > Avira-Problem?: Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem Computer: 1.) Beim Einschalten kam die Meldung: „Avira.exe hat ein Problem festgestellt und...