Thermaltake CL-W0175

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von jack456, 24.03.2009.

  1. #1 jack456, 24.03.2009
    jack456

    jack456 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Guten abend :D
    Da demnächst en neuer PC kommt dacht ich ich mir : Warum nicht gleich ne Wakü?
    Also hab ich mich auf den Weg gemacht und Folgendes gefunden:
    http://digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Bilder&Artikel=155121
    Ne komplete Wakü für 80 Fr . Das sind ca 50 €
    Was haltet ihr davon? Ich glaube so günstig bekommt man ne wakü niergends
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 EvilDream, 24.03.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    In so eine Wakü würde ich kein Geld investieren. Da bekommst du für 50€ einen fast Highend Luftkühler, der mindestens genauso gut oder sogar besser ist. Für eine gescheite Wakü nur für die CPU und damit das System aufrüstfähigbleibt, solltest du schon 150-200€ rechnen.
     
  4. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Das Ding ist mM nach eine größere Version des BigWater, ebenfalls von Thermaltake. Wenn du das für 50€ bekommst, würd ich es schon nehmen. Das billigste Angebot, das ich an Land ziehen konnte war: http://geizhals.at/deutschland/a343021.html > über 90€ ;)

    Von daher kann ich EvilDream nicht ganz zustimmen.
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    [quote='EvilDream',index.php?page=Thread&postID=723644#post723644]In so eine Wakü würde ich kein Geld investieren. Da bekommst du für 50€ einen fast Highend Luftkühler, der mindestens genauso gut oder sogar besser ist. Für eine gescheite Wakü nur für die CPU und damit das System aufrüstfähigbleibt, solltest du schon 150-200€ rechnen.[/quote]


    Jawohl,nur was teuer ist taugt was.

    Ich würde das Set auch nehmen,laß Dich blos nicht beirren.Luft war schon immer ein schlechter Wärmeleiter.
    Eine Wakü tranportiert die Wärme immer besser ab,als eine Luftkühlung.
    Falls es nicht reicht,kannst Du immernoch einen größeren Radiator dazu kaufen.
     
  6. #5 jack456, 25.03.2009
    jack456

    jack456 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    ^^Ok also um es mal klarzustellen :D Meine Mom hat nen PC der ist so laut wie en Düsenjet xD und da ich ihr schon ein Teilpassives netzteil und ne Hdd in 5.25" gebaut habe wird es auch zeit für nen neuen CPU Kühler. Nun leider findet man nirgends mehr ein Renetitionskit für den 939 sockel. Und deshalb da sie es als Multimedia PC braucht denke ich das es silent sein sollte :D Also für nen Multimedia PC denke ich das das ding reichen sollte xD. Und 50 Euro sind für meine Mom drinen :D
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Da würd ich aber anders vorgehen. Der Kühler der CPU sollte normalerweise im Office Betribe bei geschlossenem Gehäuse garnicht erst zu hören sein. Und da das NT schon teilpassiv betrieben wird, kann man eiegtnlich nur noch bei der Graka was verbessern. Um welches Modell handelt es sich denn? Einfach einen passenden Passivkühlkörper drauf (für 25€) und fertig.

    Dafür, dass es sich nur um einen Officerechner handelt, wäre mir der Umbau zu einer WaKü zu aufwendig ^^
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 jack456, 25.03.2009
    jack456

    jack456 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Also ^^ Das ist ein Medion PC und der hatt auch nicht mehr den Orginalen Kühlkörper drauf :D Also bei der Graka ist es eine Nvidia 6600.
    Ich werd mal den Ventilator entfernen und nur den Passiven kühlkörper drauflassen. Mal schauen wegen den Temps ...
     
  10. #8 Z4NZ1B4R, 25.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    lüfter kannste ausmachen, doch eine GH Lüftung sollte vorhanden sein, hab selber mit meiner 8600gt rumgetüftelt .
     
Thema:

Thermaltake CL-W0175

Die Seite wird geladen...

Thermaltake CL-W0175 - Ähnliche Themen

  1. Thermaltake Smart Power 530W

    Thermaltake Smart Power 530W: Schönen guten Abend. Reicht das Thermaltake Smart Power 530W aus um eine EVGA GeForce GTX 560 Superclocked zu betreiben? Und hat dieses Netzteil...
  2. Festplatte für "Thermaltake V3 Black"

    Festplatte für "Thermaltake V3 Black": Moin Moin, ich habe da ein kleines Problem. Ich kenne mich quasi null mit PC's aus... Ich möchte mir eine größere Festplatte kaufen, weiß...
  3. Epox EP-9HEAI piept nur noch und Segmentanzeige zeigt CL

    Epox EP-9HEAI piept nur noch und Segmentanzeige zeigt CL: Hallo Leute, Ich habe ein risen großes Problem. Ich besitze ein Rechner mit einen jetzt sehr seltenen Motherboard, das Epox „EP-9HEAI“ und...
  4. Thermaltake v 14

    Thermaltake v 14: Hi Leute, Ich bin am überlegen, ob ich mir den Thermaltake v14 kaufen soll. Das hängt allerdings von folgendem ab: Kann ich den v 14 auf AM3 und...
  5. [V]Thermaltake ToughPower 750W

    [V]Thermaltake ToughPower 750W: Hi, habe hier zwei Netzteile liegen, die ich gerne Verkaufen möchte. Dies ist mein erster Verkauf den ich jeher getätigt habe, bitte sehts mir...