temps usw. ok?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von adijact, 24.01.2010.

  1. #1 adijact, 24.01.2010
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    auf den pics könnt ihr sehen was für ein prozzi/taktung installiert/vorgenommen wurde...

    prime95 lief ca. 40min durch+par kleine anwendungen wie paint, kopieren/einfügen usw.
    HWmonitor hab ich leider erst während dem test gestartet, deshalb auch ein zweites bild;)
    dort könnt ihr die temps usw. im "leerlaufprozess" sehen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    bei AKTUELLEN games ergibt sich max. ca.55°C, wobei ich das nochma genau testen muss

    geht mir nur darum ob noch alles im grünen bereich iss:)


    gruß adi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 24.01.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Die temps sind in ordnung, die 65nm Achritektur hält mehr aus als die 45nm ^^

    Nur ist der Vcore schon an der grenze würde ich sagen, mehr als 1,45V sollte der nicht haben als 24/7 Settings, also würde ich nicht mehr erhöhen.

    Wenn du wirklich wissen willst ob es stabil läuft musst du aber Prime länger laufen lassen, das weißt du schon oder ( mindestens 8-24 h ) da reichen 40 min nicht!

    Also Temps ---> OK
    Vcore ---> An der Grenze aber noch OK
    Insgesamt ---> OK

    Gru?1 PaddyG2s
     
  4. #3 adijact, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    dachte je "kleiner", hinsichtlich nm, desto besser...:confused:
    aber gehört hier ja auch nich hin, trotzdem gut zu wissen!:D

    vcore wollt ich eigentlich so oder so nimma erhöhen! das reicht mir vollkommen bzw. auch die takt-/fsb-frequenz:)
    wobei... wenn ich bis 1,45 gehen kann:rolleyes:
    nebenbei:
    im gehäuse befinden sich noch zwei weitere 120mm lüfter, welche bei dem test ausgeschaltet waren;)
    - lüfter nr. 1: saugt die luft direkt vom kühler nach hinten raus
    - lüfter nr. 2: bläst kalte luft von vorne auf den mugen 2

    was meinst du jedoch mit 24/7 settings?

    zu prime95:
    logo;), war nur für die temps gedacht und die verändern sich ja schon nach ca. 10min. nich mehr wesentlich...!?!


    gruß bruce
     
  5. #4 PaddyG2s, 24.01.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    ja klar haben 45nm vorteile gegenüber 65nm:

    - werden nicht so heiß
    - dadurch kleinerer Stromverbrauch

    Aber die 65nm halten mehr Vcore aus, die halten 1,45V gut aus, die 45nm sollten nicht merh als 1,3625V bekommen.

    Ist deine Übertaktung für die ganze zeit gedacht 24 Stunde / 7 tage die woche ^^ ?

    Die temps ändern sich ja nicht minütlich oder so, von zeit zu zeit kommen immer 1 Grad mehr drauf aber ist nicht so schlimm, die 70 Grad marke bricht deiner wohl nicht denke ich.

    Warum willst du noch mehr übertakten, bei den Temperaturen mit einem Q6600 und einem guten takt, der reicht doch, für 200 mhz würde ich keinen Vcore merh erhöhen aber das weißt du ja bestimmt ^^

    Die kühlung scheihnt zu stimmen wenn du solche temps bekommst (1,4V ist nicht gerade wenig) darum machst du das bestimmt richtig!

    gru?1 PaddyG2s
     
  6. #5 adijact, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    adijact

    adijact Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    übertaktung läuft seit ca, 3 monaten so:)
    iss auch für`n allgemein-/alltags-betrieb gedacht!

    hehe 200MHz zusätzlichem FSB werd ich wohl ohnehin nicht mehr knacken;)
    aber das meinst nich!?!
    werd prime95 heute ma über nacht laufen lassen und sehen was bei rauskommt...
    hatte den test schon länger "rennen" aber reichen auch 8h?

    hat sonst wer einwände hinsichtlich temps usw.?:confused:


    gruß bruce
     
  7. #6 PaddyG2s, 24.01.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich meinte die FSB anheben (sagen wür für 200mhz mehr zu erreichen) solltest du keinen Vcore mehr geben also lieber so lassen wie es ist.

    Es sollten schon mindestens 8h sein und dann würde ich noch SuperPI einen 32K laufen machen lassen (dauert nichtmal 10min) ein SuperPI sachen findet (instabilitäten) die Prime nicht findet! ;)
     
  8. #7 forum156, 22.02.2010
    forum156

    forum156 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!!!

    Zu Beginn der übliche Satz: " Ich bin neu hier"! :)

    Ich habe mein System übertacktet und bitte euch evtl mal einen Blick auf die Settings zu machen, weil ich nicht so erfahren mit OC bin.

    zu meinem System:

    Motherbord: Gigabyte GA-P35-DS3R mit Bios f13
    CPU: Intel Core 2 E8400
    Netzteil: be Quiet BQT Straight Power BQT E5-500W ATX.22
    RAM Speicher:in slot 1 :2GB OCZ Titanium XTC (OCZ2T800C42G)
    slot 2: 1 GB OCZ Platinium Rev.2 (OCZ2P800R21G)
    slot 4: 1 GB OCZ Platinium Rev.2 (OCZ2P800R21G)
    Grafik: Zotac GeForce 8800 GT AMP
    Kühlung: Artic Freezer 7 PRO
    Gehäuse: Thermaltake Soprano
    BS: Win7

    Auf den Screenshots könnt ihr Temps, Timings, Vcore, VDimm usw. einsehen.

    http://img85.imageshack.us/img85/8841/screenshot4cy.jpg
    http://img51.imageshack.us/img51/7578/screenshot3uo.jpg
    http://img708.imageshack.us/img708/1479/screenshot2m.jpg


    Ich bitte, wie gesagt, um eure Meinung!!

    Danke im Voraus!

    MFG. forum156
     
  9. #8 forum156, 24.02.2010
    forum156

    forum156 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo niemand zu Hause???

    Kann mir jemand helfen????
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 PaddyG2s, 24.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Die Temps sind in Ordnung aber mehr würde ich nicht machen, der E8400 lässt sich eigenlich sehr gut übertakten sogar über 4GHz, hast du Vcore manuell eingegeben oder Auto ?

    Das müsste doch auch mit weniger zu schaffen sein oder nicht ?
    Die 3,8GHz müssten auch mit unetr 1,3 V schaffen, die meisten schaffen sogar 4GHz mit unter 1,3V !
     
  12. #10 forum156, 24.02.2010
    forum156

    forum156 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @PaddyG2s

    Danke für deine Antwort!

    Ja ich habe die Vcore manuell eingestellt...


    so ist momental mein Bios eingestellt:

    Robust Graphics Booster [Auto]
    CPU Clock Ratio [9 X]
    CPU Frequency [3,90 GHz (432 X 9)]
    CPU Host Clock Control [Enabled]
    CPU Host Frequency(Mhz) 432
    PCI Express Frequency(Mhz) [100]
    C.I.A.2 [Disabled]
    Performance Enhance: [Standart]
    System Memory Multiplier [2.00]
    Memory Frequency(Mhz) [864]

    DRAM Timing Selectable (SPD) [Manual]
    CAS Latency Time [5]
    DRAM RAS# to CAS# Delay [6]
    DRAM RAS# Precharge [6]
    Precharge delay (tRAS) [16]
    ACT to ACT Delay [Auto]
    Rank Write To READ Delay [Auto]
    Write To Precharge Delay [Auto]
    Refresh to ACT Delay [Auto]
    Read to Precharge Delay [Auto]
    tRD [Auto]
    tRD Phase Adjustment [Auto]

    System Voltage Contro [Manual]
    DDR2 OverVoltage Control [+3]
    PCI-E OverVoltage Control [Normal]
    FSB Voltage OverControl [Normal]
    (G)MCH OverVoltage Control [Normal]
    CPU Voltage Control [1,40000V]
    Normal CPU Vcore 1.22500V
     
Thema:

temps usw. ok?

Die Seite wird geladen...

temps usw. ok? - Ähnliche Themen

  1. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  2. Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!

    Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!: Hallo zusammen, ich besitze einen Mini PC AMD A4-5000 QuadCore-APU, ASRock QC5000-ITX/PH, 4096 MB DDR3-RAM mit einer 120 GGB SSD Samsung SSD...
  3. CPU, i5, i7, Haswell, usw.

    CPU, i5, i7, Haswell, usw.: Hey Leute, ich habe den Überblick komplett verloren. Ich wollte mir ein neues Mainboard und eine neue CPU zulegen. Mein Plan war dieser:...
  4. PC stürzt beim Spielen ab - Bildschirm schaltet sich aus, Lüftung usw läuft weiter

    PC stürzt beim Spielen ab - Bildschirm schaltet sich aus, Lüftung usw läuft weiter: Hallo zusammen! Habe Probleme mit meinem Medion Erazer X6811: Er stürzt seit gestern unter großer Leistung ab. Mir ist es jetzt ein mal bei FIFA...
  5. Dateipfade Videos, Bilder usw. ändern

    Dateipfade Videos, Bilder usw. ändern: Ich habe Windows 8 auf einer SSD installiert und die Ordner Downloads, Videos, Musik usw. liegen auf C:, also der SSD. Ich würde das gerne ändern...