Temperaturprobleme

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von GeneGalaxo, 05.06.2010.

  1. #1 GeneGalaxo, 05.06.2010
    GeneGalaxo

    GeneGalaxo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen,

    ich hab seit es etwas wärmer geworden ist ein paar Temperaturprobleme mit meinem Server. Da stecken 9 HDDs drin und die werden trotz zweier 140mm-Lüfter doch recht warm, wenn der Rechner eine Weile läuft. Die beiden Lüfter habe ich über die 3-Pin-Anschlüsse auf dem Board angeschlossen. Würde es etwas bringen, wenn ich die Lüfter statt dessen über Molexadapter am Netzteil anschließe? Darf dann auch gerne etwas lauter werden. Danke für einen Tipp!

    Gruß aus der Schweiz
    Mike
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 05.06.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Bevor du da weiter herum fummelst, frag ich dich, ist die kiste sauber?
    Staub von den lüftern, CPU alu entfernt oder istdas teil mit staub verstopft?

    Solte alles mit staub zu sein, mach die kiste sauber.
    Dabei, wen die WLP zu alt ist, währe nicht schlecht diese zu erneuern.

    Rechner in Sauberen zustand mit neue Wärme Leiterpaste am CPU testen und wen dann noch probleme sind, weitere zusatzlüfter verbauen.
    die erfahrung zeigt (nicht nur in den forums) das in 90% der fällen, das hitzeproblem ist staubablagerung und veraltete oder unzureichende wärme leiter paste (WLP) zwischen CPU u. Alu. Bei den GraKa's das gleiche.
     
  4. #3 GeneGalaxo, 05.06.2010
    GeneGalaxo

    GeneGalaxo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Nein, der Rechner ist fast neu und ich reinige auch immer die Staubfilter. Mit der Temperatur der CPU habe ich keine Probleme, die bewegt sich immer um die 30 Grad, weil die CPU in einem WindowsHomeServer auch keine große Last hat. Es geht mir um die Temperatur der Festplatten, da diese ziemlich eng zusammen sitzen (gezwungenermaßen) heizen sie sich recht stark auf und ich muss den Rechner dann jeweils herunter fahren. Daher würde es mich interessieren (weil ich mich da nicht auskenne), ob die Lüfter schneller laufen, wenn man sie statt auf dem Mainboard am Netzteil anschließt ... darum geht es ... trotzdem danke!
     
  5. #4 CyberCSX, 05.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.06.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ahso ! Festplatten. sorry.

    Klar du das den über den NT anschliesen kannst. Die meisten lüftern wen du diese kaufst, haben dabei so ein Adapter zur 4 pin Molex. Einige haben sogar 2 adapter zur molex, 1 x auf 12 V und 1 x auf 7 V.

    Das ist überhaupt kein Problem. sofern du diese via molex angeschlossen hast, drehen diese mit maximalen speed (werksangaben).

    Ich hab 9 lüfter in mein Gehäuse. Davon 6 Gehäuselüfter und bis ich mir die Steuerung kaufte, waren alle nur über NT angeschlossen.
     
  6. #5 GeneGalaxo, 05.06.2010
    GeneGalaxo

    GeneGalaxo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ok, danke. Dann werd ich mal ausprobieren, ob das ausreicht.
     
  7. #6 CyberCSX, 05.06.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Welche temperaturen hast du auf der Festplatten?
    Meine Schwänkt zwischen 30 u. 32 °c bei eine zimmertemp. von 22°C.
     
  8. #7 GeneGalaxo, 05.06.2010
    GeneGalaxo

    GeneGalaxo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Bei einer einzelnen Platte in meinem anderen Rechner habe ich die auch, aber im Server hängen die Platten eben ganz eng zusammen und da hab ich sehr schnell über 40 Grad. Außerdem hab ich noch eine Dachwohnung, wo es im Sommer sehr schnell 27 oder 28 Grad warm wird. Deswegen läuft mein Server im Moment nur immer mal eine Stunde oder max zwei, dann schalte ich ihn in StandBy oder fahre ihn ganz runter.
     
  9. #8 CyberCSX, 05.06.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Sorry aber die temperaturen sind normal.

    Einige Festplatten steigen sogar auf 60°C im Lagerbereich, besonders im Sommer und laufen trotzdem.

    27 - 28°C zimmer temperatur ist nichts. Ich hatte 2 Jahre lang (Sommer 2008 u. 2009) unten in Rumänien gut 46°C im Wohnzimmer und drausen waren es 51 - 52°C in der sonne das sogar autos an der ampel sich selbst enzündeten, dabei fuhr keine Strab u. keine Bahn mehr weil die gleise wie schlangen waren.

    Mein Rechner lief trotzdem wunderbar, selbstverständlich mit den zusatzlüftern.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 GeneGalaxo, 05.06.2010
    GeneGalaxo

    GeneGalaxo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Also nach allem, was ich herausfinden konnte, sollten Platten auf Dauer nicht über 40 Grad haben und auch SMART warnt bei über 40 Grad ...
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Am Günstigsten ist's,Seitentür auf,stattdessen feine Gaze
    davor(wegen Staub) mittels Klettband spannen
    und einen großen Lüfter davor stellen.
     
Thema: Temperaturprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leiterpaste erneuern

    ,
  2. leiterpaste im netbook

    ,
  3. leiterpaste apple

    ,
  4. laptop kühlung leiterpaste,
  5. leiterpaste,
  6. leiterpaste laptop,
  7. leiterpaste kühler
Die Seite wird geladen...

Temperaturprobleme - Ähnliche Themen

  1. Temperaturprobleme

    Temperaturprobleme: Hallo liebes Forum. nachdem ich mir ein neues Gehäuse zugelegt habe, habe ich Hitzeprobleme mit meiner CPU. Im Idle liegt die Temperatur immer...
  2. Temperaturprobleme mit I7 2600K ????

    Temperaturprobleme mit I7 2600K ????: hallo, habe mir diese woche neue komponenten für meinen pc gekauft: Intel I7 2600K Boxed Asus P8Z68 deluxe Asus GTX 560 TI XFX Pro750 Watt...
  3. Extreme Temperaturprobleme seit neuem Gehäuse (Thermaltake Soprano FX)

    Extreme Temperaturprobleme seit neuem Gehäuse (Thermaltake Soprano FX): Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt habe ich mir ein neues Gehäuse angeschafft und zwar dieses hier:...
  4. Temperaturprobleme

    Temperaturprobleme: Hallo Wie schafft man es das das Notebook nicht mehr so heiß wird. Vermute das andauernde Überhitzung Fehler in meiner Festplatte verursacht hat.