Temperaturprobleme

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von rad_chr, 25.05.2007.

  1. #1 rad_chr, 25.05.2007
    rad_chr

    rad_chr Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    haben ein am2 bord von elitegroup mit nforce4 chip und einen x2 3600+.

    Habe mal im bios nach der temperatur geschaut und sie liegt bei beiden über 50°C obwohl ich den pc nicht doll belastet habe und ich meine seitenklappe vom tower offen habe. Habe auch gehäuselüfter reingebaut. Ist diese Temperatur normal? Hängt das vieleicht mit dem wetter zusammen, habe gerade 26°C in meinem zimmer.

    Habt ihr tipps wie ich die temp vom mainbord herunter bekomme?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Invidious, 25.05.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse zu machen und staunen. 8o
     
  4. #3 rad_chr, 25.05.2007
    rad_chr

    rad_chr Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    wie jetzt?
     
  5. #4 Invidious, 25.05.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Gehäusewand offen ist hast du keine richtige Luftzirkulation. Probiers mal geschlossen. Und putz mal die Lüfter.
     
  6. #5 rad_chr, 25.05.2007
    rad_chr

    rad_chr Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    also gehäuse schliessen hat bis jetzt noch nichts gebracht und die lüfter sind sauber und die mach ich auch regelmäßig sauber.
     
  7. #6 gameiac.de, 02.06.2007
    gameiac.de

    gameiac.de Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    also viele leutz machen sich sorgen über hohe temperatur.

    Eins muss man vorerst sagen ein intel cpu darf ohne probleme bis zu 70° warm werden erst darüber sollte man sich gedanken machen bei einem amd sind 55-60 oberste grenze.

    Deiner ist also bei belastung eventuell zu heiß allerdings müssen die sensoren im bios nicht immer stimmen mit programmen wie everest kann man diese genauer anschauen falls das bios die sensoren falsch lesen sollte. ansonsten müsstest du mehr infos über die anordnung der lüfter und der kühler geben um eine lösung anbieten zu können
    #
    mfg. gameiac
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Temperaturprobleme

Die Seite wird geladen...

Temperaturprobleme - Ähnliche Themen

  1. Temperaturprobleme

    Temperaturprobleme: Hallo liebes Forum. nachdem ich mir ein neues Gehäuse zugelegt habe, habe ich Hitzeprobleme mit meiner CPU. Im Idle liegt die Temperatur immer...
  2. Temperaturprobleme mit I7 2600K ????

    Temperaturprobleme mit I7 2600K ????: hallo, habe mir diese woche neue komponenten für meinen pc gekauft: Intel I7 2600K Boxed Asus P8Z68 deluxe Asus GTX 560 TI XFX Pro750 Watt...
  3. Temperaturprobleme

    Temperaturprobleme: Hallo zusammen, ich hab seit es etwas wärmer geworden ist ein paar Temperaturprobleme mit meinem Server. Da stecken 9 HDDs drin und die werden...
  4. Extreme Temperaturprobleme seit neuem Gehäuse (Thermaltake Soprano FX)

    Extreme Temperaturprobleme seit neuem Gehäuse (Thermaltake Soprano FX): Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt habe ich mir ein neues Gehäuse angeschafft und zwar dieses hier:...