Tastaturüberwachung o.O

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von WayneTrain, 15.08.2014.

  1. #1 WayneTrain, 15.08.2014
    WayneTrain

    WayneTrain Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Leute ich wollte mal etwas ansprechen das ich noch nicht so kenne, es handelt sich dabei um Kamera Überwachung der Tastatur. Klingt für mich ein wenig "Crazy" aber gibt es wirklich.

    Kennt ihr das schon?

    Ich habe mir das mal naher angesehen und es soll Unberechtigten Zugriff auf den PC verhindern mit einer Kamera wie dieser: [​IMG]
    Bildquelle: www.topsicherheit.de

    In der Beschreibung steht was sie kann.
    • Alle Tastatureingaben werden IM KLEINEN GERÄT gespeichert!
    • Kein Programm „läuft im Hintergrund“
    • Keine spezielle Software ist notwendig
    • Unabhängig vom Rechner und/oder Betriebssystem
    • Installation innerhalb 5 Sekunden
    • Nicht aufspürbar für Spyware oder Softwarescanner
    Quelle

    Finde das ganze ja leicht übertrieben und kann mir nicht vorstellen wo diese Cam angebracht werden soll, interessant finde ich es wiederrum das man sowas tatsächlich braucht ^^

    Eure Meinungen dazu?
     
  2. #2 Der Letzte seiner Art, 15.08.2014
    Der Letzte seiner Art

    Der Letzte seiner Art Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Öhm.... das Ding ist ein schnödes Tastaturüberwachungssystem. Was ist da jetzt neu, revolutionär oder besonders? Es werden ja lediglich die Tastatureingaben mitgeschrieben.... ;)
     
  3. #3 xandros, 16.08.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es handelt sich dabei keinesfalls um Kameraueberwachung, sondern um einen Tastaturrekorder. (Daher ist das Teil auch auf der Webseite nicht im Bereich Ueberwachungskameras, sondern im Bereich Ueberwachungstechnik zu finden.)
    Da es keine CAM ist, wird es einfach in die Tastaturleitung eingeschliffen. Tastatur an den Rekorder anschliessen, Rekorder am PC anschliessen. Fertig.
    Privat braucht man das wohl weniger. In Unternehmen kann sowas bei sicherheitskritischen Systemen wertvoll sein. Z.B. lassen sich so Fehleingaben des Benutzers oder auch Uebertragungsfehler feststellen. Es ist auch denkbar, dass auf diese Weise durch Stichproben geprueft werden kann, ob Mitarbeiter ihre Arbeitsplaetze fuer private Angelegenheiten missbrauchen (in manchen Unternehmen ist die private Internetnutzung nur eingeschraenkt erlaubt oder gaenzlich verboten).
     
  4. #4 WayneTrain, 19.08.2014
    WayneTrain

    WayneTrain Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    @Der Letzte seiner Art: Ich kannte es eben nicht mkay ^^ sry

    @xandros Vielen lieben dank, 1A erläuterung danke.
     
  5. #5 Seppherberger, 07.08.2015
    Seppherberger

    Seppherberger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ganz schön unpraktisch. Da ist es doch wesentlich einfacher eine gute Software einzusetzen, wie beispielsweise http://windows-keylogger.com - die Software nimmt auch alle Tastenanschläge auf, läuft im Hintergrund protokolliert alles und man hat jeder Zeit Zugriff ... da braucht man doch so ein Gerät nicht ....
     
  6. #6 MacFrog, 07.08.2015
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    9
    Und genau das soll verhindert werden, das ein Tool im Hintergrund läuft...
     
  7. #7 xandros, 08.08.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ganz schön unpraktisch, wenn auf Office-Geräten durch zusätzliche Software RAM belegt wird und dann auch noch ständig Schreibzugriffe die HDD ausbremsen.
    Das mag im Privatbereich ok sein. Betrachtet man das aus Unternehmersicht, ist so ein Gerät die intelligentere Lösung.
     
Thema:

Tastaturüberwachung o.O

Die Seite wird geladen...

Tastaturüberwachung o.O - Ähnliche Themen

  1. Wie viel ghz hat mein prozessor wirklich O.o

    Wie viel ghz hat mein prozessor wirklich O.o: Hey Leute ich wollte wissen wie viel GHZ mein prozessor wirklich hat da ich auf 2 unterschiedliche ergebnisse komme und wenn er übertaktet ist wie...
  2. brauche hilfe o.O - häufige Verbindungsabbrüche

    brauche hilfe o.O - häufige Verbindungsabbrüche: ich kriege hier bald einen anfall hoch 3.. wir sind leider beim anbieter o2 früher alice.. haben seit juli diesen jahres " schnelleres internet",...
  3. komische meldung o.O

    komische meldung o.O: seit ein paar tagen bekomme ich jedesmal wenn ich am laptop bin b.z.w. im internet bin folgende meldung: Unbehandelte Ausnahme in der...
  4. Ram will nicht o.O

    Ram will nicht o.O: Hallo, habe heute neuen RAM bekommen, da der alte fehlerhaft war. Dabei gönnte ich mir gleich 2x 4gb Corsair Vengeance 1600Mhz (bei den...
  5. DivX Probleme o.O!

    DivX Probleme o.O!: Hallo alle zusammen. Ich habe seit längerem ein kleines DivX abspiel Problem. Undzwar kann ich im Internet keine Filme mehr angucken mit einem...