Tastatur und Maus spinnen - Treiber?

Diskutiere Tastatur und Maus spinnen - Treiber? im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe einen Computer wieder in Benutzung genommen. Dafür habe ich eine neue Grafikkarte (EAH5770 CUcore mit Raedeon HD 5770...

  1. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Computer wieder in Benutzung genommen. Dafür habe ich eine neue Grafikkarte (EAH5770 CUcore mit Raedeon HD 5770 Prozessor) und ein neues Mainboard (P5QPL-AM) eingebaut und auf Windows 7 aufgerüstet.
    Grundsätzlich läuft der Computer einwandfrei, doch ab und zu fangen Tastatur und Maus an, merkwürdig zu reagieren.
    Meist fängt dies damit an, dass die Tastatur mitten im Schreiben, beispielsweise, als ich diesen Beitrag verfassen wollte, nicht mehr korrekt reagiert; ich schreibe aber es passiert nichts. Sobald dies anfängt, treten für gewöhnlich auchnoch andere Probleme auf.

    Hier einige der Probleme:
    - Meist ist alles wieder normal,wenn ich einmal kurz den Taskmanager geöffnet habe und wieder schließe, aber oft lassen sich auch die meisten Tastenkombinationen nicht mehr anwenden (u.a. Alt+Strg+Entf oder Alt+F4)
    Die Tastenkombination Alt+Tab, zum Wechseln des Fensters, lässt sich in den meisten Fällen noch anwenden.
    - Wenn ich mich auf dem Desktop befinde waren teilweise ein paar der Ordner und Verknüpfungen markiert. Klicke ich dann auf weitere Symbole, werden diese zur Auswahl hinzugefügt. Um die Symbole wieder abzuwählen, muss ich manchmal einen Auswahlkasten kurz über diese Symbole ziehen und wieder runter und in anderen Fällen einen Kasten ganz über die Symbole ziehen, als wollte ich sie auswählen.
    - Möchte ich in der Win7-Startleiste am unteren Rand des Bildschirms ein bereits geöffnetes Fenster wiederherstellen, indem ich auf das entsprechende Symbol klicke, wird ein neues Fenster dieser Art geöffnet (Bsp.: neues Fenster in Firefox).
    - Bis vor kurzem hatte ich Call Of Duty: Modern Warfare 2 auf dem PC installiert. Mittlerweile habe ich es wieder deinstalliert, da ich zu Beginn der Meinung war, dass die Fehler erst nach der Installation begonnen haben. Während des Spiels kam es immer wieder vor, dass ich plötzlich nicht mehr anvisieren (rechte Maustaste) und nicht mehr laufen (Shift) konnte. Dies ließ sich nur beheben, indem ich den Taskmanager kurz startete und wieder zu COD:MW2 wechselte. Wenn ich hierbei mit Alt+Tab auf ein anderes Fenster gewechselt habe, befand sich der Mauszeiger in der linken oberen Ecke des Bildschirms und ließ sich dort nicht mehr herausbewegen (außer mit dem Taskmanager, wie oben).
    - Wenn ich plötzlich nicht mehr schreiben kann, ist es teilweise nicht so, dass durch das Drücken einer Taste nichts geschieht. Bei einigen Tasten passieren andere Dinge, als passieren sollten, als ob Alt, Strg oder die Windows-Taste gedrückt wäre.
    Beispiele:
    g -> Suche innerhalb der geöffneten Website
    f -> Suche auf dem Computer
    e -> Dateipfad "Computer" wird geöffnet
    E (Shift+e) -> Tabauswahl mit Bildvorschau (in Firefox)
    - Weiterhin werden oft auch ohne dass ich eine Taste betätige, Tasten ausgelöst. Ein Beispiel war während des Verfassens dieses Beitrags: plötzlich soll angeblich F7 gedrückt worden sein, mit der man laut der Meldung die sich daraufhin öffnet 'Caret Browsing' an- und ausschalten kann. Diese Meldung ließ sich nicht wirklich schließen. Sobald ich sie entfernen wollte ging sie wieder auf.
    Ich habe ein Bild von dieser CaretBrowsing-Meldung gemacht, weiß jedoch nicht, wie ich dieses in diesem Beitrag einfügen kann, da ich anscheinend nicht dazu berechtigt bin etwas anzuhängen.
    Bei diesem Fehler schien zusätzlich das 'b' dauerhaft gedrückt zu sein. Dies machte sich bemerkbar, als ich auf Start gegangen bin und dort im Textfeld reihenweise bs erschienen und als ich es nach einiger Zeit, wie auch immer, geschafft hatte die Meldung entgültig zu schließen, da in diesem Nachrichtenfeld auch haufenweise bs anzufinden waren.
    - Beim Scrollen innerhalb des Browsers bewegte sich das Fenster nicht, wie gewohnt, auf oder ab. Stattdessen wurde ein-/ausgezoomt.
    - Auch wenn diese Grundprobleme nicht auftreten, werden ab und zu mitten im Text Buchstaben eingefügt, die ich nicht betätigt habe. Diese sind in der Regel groß geschrieben.


    Ich habe bereits eine andere Tastatur genutzt, doch bei dieser traten diegleichen Probleme auf.
    Bei der Maus und Tastatur die im Normalfall angeschlossen sind, handelt es sich um das Set Microsoft Wireless Desktop 3000. Da der mitgelieferte Treiber mit Windows 7 nicht kompatibel ist, habe ich mir bereits einen entsprechenden Treiber (ITPx64_1031_8.20.469.0) aus dem Internet heruntergeladen. Nachdem dies höchstens Veränderungen im negativen Sinn mit sich brachte, habe ich diesen vor kurzen wieder deinstalliert und nach einiger Zeit forderte mich der PC dazu auf einen Treiber zu installieren, diesmal handelte es sich um einen etwas anderen (IPx64_1031_8.20.468.0), doch auch diesmal gab es keine Verbesserungen.
    Nun hoffe ich bei jedem Mal, wenn ich Windows herunterfahre und es selbstständige Updates gibt, dass sich durch diese etwas verbessert. Doch bisher erfolglos. :(
    Ich hoffe, dass hier jemand weiterweiß..

    MfG Keke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo Keke,
    normaler Weise brauch kein Windows-PC einen Treiber für Tastatur und Maus, es sei denn es sind spezielle Tastaturen und Mäuse, die über programmierbare Tasten verfügen, die man auch nutzen will. Standard Tastatur und Maus funktionieren ohne zusätzliche Treiber.

    Fangen wir also ganz von vorne an:
    Du hast Windows 7 neu installiert.
    Hast Du auch die entsprechenden Treiber für das Mainboard und dessen Komponenten installiert? Beispielsweise den Chipsatztreiber?
    Das ist erste Voraussetzung, damit Windows 7 richtig läuft. Die automatischen Updates sind nervig und für das auftretende Problem nicht hilfreich.
    Das ServicePack 1 solltest Du aber schon installiert haben!

    Bei dem Mainboard muss eine Install-CD gewesen sein.
    Alle angebotenen Treiber installieren, auch z.B. den Soundtreiber, obwohl er schon von Windows bereit gestellt wurde.
    Ich kopiere Dir mal einen Reset-Text von einer Logitech-Kombi. Es wird bei Microsoft nicht viel anders sein:
    ---
    Den Reset bitte wie folgt durchführen:
    Entnehmen Sie die Batterien aus der Maus/Tastatur, lassen Sie diese für ca. ½ Stunde draußen.
    Drücken Sie für 15-20 Sekunden den „Connect-Knopf" des Empfängers. Es ist wichtig, dass der Empfänger angeschlossen und der PC eingeschaltet ist und keine Batterien in den Geräten sind. Nach diesem Reset benutzen Sie bitte neue Batterien und stellen Sie mit nachfolgenden Schritten die Verbindung wieder her:
    Drücken Sie für 1-2 Sek. den „Connect-Knopf" auf dem Empfänger
    Unmittelbar danach den „Connect-Knopf" auf der Unterseite der Maus (suchen Sie bitte vorab den Knopf, jede kabellose Maus hat einen „Connect-Knopf")
    Benutzen Sie die Maus für einen Moment, um sicher zu sein, dass die Verbindung einwandfrei arbeitet
    Drücken Sie nochmals für 1-2 Sek. den „Connect-Knopf" auf dem Empfänger
    Unmittelbar danach den „Connect-Knopf" auf der Unterseite der Tastatur (suchen Sie bitte vorab den Knopf, jede kabellose Tastatur hat einen „Connect-Knopf")
    Benutzen Sie die Tastatur für einen Moment, um sicher zu sein, dass die Verbindung einwandfrei arbeitet
    Beide Geräte sollten jetzt einwandfrei funktionieren
    ----
    Versuche das mal.
     
  4. #3 HardHart, 14.06.2012
    HardHart

    HardHart Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Um aber auch sicher zu gehen, dass die Treiber aktuell sind, würde ich von der Mainboard-Hersteller-Seite die aktuellen Treiber laden und dann die Installation vornehmen.
     
  5. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich dabei einfach den neu heruntergeladenen Treiber 'über' den anderen installieren, oder muss ich da vorher noch etwas deinstallieren?
     
  6. #5 WebFreak, 25.06.2012
    WebFreak

    WebFreak Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich deinstalliere immer die alten Treiber, danach fahre ich den Rechner runter und wieder hoch und dann installier ich die neuen Treiber...
     
  7. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Du willst doch nicht das Bios updaten!?
    Lass das mal sein, wenn Du davon keine Ahnung hast.

    Wenn Du die normalen Treiber für das Mainboard suchst, bist Du mit der ROM-Datei völlig falsch davor.

    Vergiss nicht, das richtige Betriebssystem zu wählen Windows 7 32.bit oder 64 bit.

    Hier ist die Liste:
    Du brauchst den Chipsatz, und Audio. Wenn das LAN funktioniert, brauchst Du den Treiber nicht.
    Die Kreuze vor den Dateien anklicken und dann die Datei mit dem neuesten Datum herunterladen.

    [​IMG]
     
  9. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube die Updates (Chipsatz und Audio) haben nichts gebracht..

    Was mir noch eingefallen ist:
    Nachdem wir den PC aufgebaut haben, war die Grafikkarte sehr laut. Nach längerem Suchen haben wir dann einen richtigen Treiber gefunden durch den sich das verringert hat. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube vor der Installation hatte ich die Probleme nicht. Kann das damit zusammenhängen?
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich glaube nicht, dass Tastatur/Maus auf einen Grafiktreiber reagieren.
    Erfahren wirst Du es, wenn Du den Treiber wieder deinstallierst.
    Warum ist es so schwer einen Grafiktreiber zu finden? Es ist immer eine CD dem richtigen Treiber dabei. den sollte man auf jeden Fall nutzen, wenn man unsicher ist.
    Mich würde ein Screenshot von dem Autostart des Rechners interessieren.
    Wenn Du zufällig den Ccleaner installiert hast, gehst Du auf Extras und dort auf Autostart. Hast du den Cleaner nicht, drückst Du die Windowstaste und R und gibst in das Feld des Fensters msconfig ein und bestätigst mit Enter. Dann auf den Reiter Systemstart.
    Und wenn Du ICQ installiert hast, schmeiß das mal runter. Es hat schon viele Probleme mit ICQ und "Mäusen" gegeben.
    Aber erst mal den Screenshot.
     
  11. #10 Keke, 26.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2012
    Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Der mitgelieferte Treiber hat den Lärm nicht verhindert.
    ICQ ist nicht installiert.
    Irgendein TurboKey ist im Autostart:
     

    Anhänge:

  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Außer Antivir könnte alles weggehakt werden. Versuch das mal.
    Hast Du denn die Logitech Treiber mal deinstalliert?
    Wie verhalten sich die Geräte ohne Treiber?
    Hat noch jemand im Haus das gleiche Maus/Tatstatur-Set? Die können sich schon mal gegenseitig stören.
    Wenn alles nicht hilft, musst Du vielleicht Kabel gebundene Geräte nehmen.
     
  13. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Habe nachdem ich gerade nicht zu Hause war eine Memo auf meinem Desktop gefunden.
    Mein Vater hat während meiner Abwesenheit etwas herumprobiert...
    Hier ein Screenshot der Memo, mal sehen ob das wirklich geklappt hat.
     

    Anhänge:

  14. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Da bin auch auch mal gespannt. Kann durchaus sein, dass die Platte defekt ist.
    Auf Viren prüfen (ich bevorzuge Malwarebytes) und den Inhalt der Platte auf den PC ziehen. Dann die Platte formatieren und alles zurück kopieren. Kostet etwas Zeit, aber dann hast eventuell wieder ein ordentliches System.
     
  15. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon das Gefühl, dass es besser geworden ist nachdem ich die Festplatte entfernt habe, aber sobald ich COD:MW2 starte, kann ich zwar in den ersten Minuten ganz normal spielen, aber nach kurzer Zeit habe ich wieder das Problem, welches ich anfangs beschrieben habe: ich kann nicht mehr anvisieren und nicht mehr laufen. Hierbei hat mich noch stutzig gemacht, dass ich nur mit Scharfschützengewehren anvisieren konnte mit anderen nicht. Nachdem ich das Spiel dann minimiere oder schließe treten auch die anderen oben genannten Probleme wieder auf.
    Was mich dabei besonders verwirrt, ist, dass es eigentlich nicht an dem Spiel liegen kann, denn auch, als ich es deinstalliert hatte traten die Fehler noch auf. Aber dennoch: Die Tatsache, dass ich nur mit Scharfschützengewehren anvisieren kann passt da irgendwie nicht rein..
    Wenn ich das Spiel nicht starte, habe ich nur noch sehr selten Probleme. :confused: :(
     
  16. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wenn Du eine andere TastaturMaus anschließt: sind die auch drahtlos oder mit Kabel?
    Es kann eigentlich nur die Kombination Tastatur/Maus/Treiber sein. Etwas anderes schoieße ich fast aus. Es sei denn, bei der Windowsinstallation ist nicht alles rund gelaufen und die Mainboardtreiber sind zu spät (nach den Grafiktreibern) installiert worden.

    Ich habe Dir einne PN mit einem Vorschlag geschickt. Sag mal was dazu.
     
  17. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Die andere Tastatur die ich getestet habe war auch drahtlos.

    Zu der Windowsinstallation: Bei der Installation hat mich gewundert, dass ich diese Sicherheitsnummer nicht eingeben musste. Grafiktreiber wurden meiner Meinung nach nach dem Mainboardtreiber installiert.

    Zu der PN: Ich habe da erst mal noch einen Bekannten der da Ahnung hat. Ich versuche das erst mal. Falls er nicht weiterweiß denke ich nochmal darüber nach ;)
     
  18. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal mit einer Windows-Neuinstallation begonnen. Habe bisher WIndows 7 (64bit) neu aufgespielt und den Treiber für meinen WLan-Stick installiert. Womit mache ich dann jetzt am besten weiter? Mainboard?
     
  19. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das war schon wieder falsch. Frage doch v o r h e r !
    Nach Windows kommt immer zuerst der Chipsatztreiber fürs Mainboard. Dann erst "spielen" Mainboard und Windows ordentlich zusammen.
    Danach ist es egal, womit man weiter macht. Ich nehme dann immer den Grafiktreiber und dan den Sound und dann die anderen Komponenten, die Im Gerätemanager mit gelber Markierung ausgewiesen werden.
    Und in Deinem Fall sollest Du erst einmal unbedingt auf die Installation der Treiber für Maus/Tastatur verzichten!
    Die Teile müssen auch ohne Treiber funktionieren.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Muss man einfach nach der Windows-Neuinstallation den Chipsatztreiber der beigelegten CD installieren? Keine der anderen Komponenten darauf und auch vorher nichts wieder deinstallieren?
    Habe Windows schon öfter neu aufgespielt, aber für das Mainboard habe ich dann nicht nochmal was installiert. Hat mir zuvor aber nie Probleme bereitet :-/

    Ich versuche morgen oder so erst mal eine kabellose Tastatur, bevor ich wieder von vorne anfange ;)
     
  22. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Welches Betriebssystem von Windows auch immer Du installierst, es ist ein Muss, die Chipsatztreiber zu installieren. Bei manchen Boards fehlt sonst der Sound oder das LAN.
    Und wenn auf der CD nur der Chipsatztreiber drauf ist, dann muss er installiert werden (wenn der Gerätemanager keine anderen Geräte als nicht betriebsbereit - weil ohne Treiber - ausweist.
     
Thema: Tastatur und Maus spinnen - Treiber?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aldi notebook tastatur fehler bei 1 kommen mehrere buchstaben

    ,
  2. tastatur und maus funktionieren plötzlich nicht mehr#

    ,
  3. pc reagiert nicht mehr auch nicht auf alt strg entf

    ,
  4. medion akoya caret browsing,
  5. tastatur spinnt wenn taskmanager geöffnet wieder normal,
  6. windows vista laptop tastatur und maus spinnen mit firefox,
  7. medion akoya f7 caret,
  8. problem medion akoya treiber maus tastatur,
  9. caret browsing windows 7,
  10. f7 taste caret browsing buchstaben spinnen,
  11. ausschalten von caret browsing,
  12. IPx64_1031_8.20.468.0.exe,
  13. maus fangen treiber wiederherstellen,
  14. caret browsing ausschalten,
  15. ipx64_1031_8.20.468.0,
  16. windows 1 tastatur problem aldi notebook,
  17. medion akoya p7300d tastatur und maus gehen nicht,
  18. ipx64_1031_8.20.468.0(1),
  19. aldi medion akoya tastatur spinnt 2012,
  20. tastatur und maus treiber von medion akoya,
  21. taste f7 caret brwosing lässt sich nicht abstellen,
  22. maus spinnt windows 7 treiber,
  23. windows xp f7 caret browsind lässt sich nicht abschalten,
  24. f7-taste caret browsing lässt sich nicht mehr abstellen,
  25. medion laptop caret browsing
Die Seite wird geladen...

Tastatur und Maus spinnen - Treiber? - Ähnliche Themen

  1. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  2. Laptop reagiert auf die Maus nicht

    Laptop reagiert auf die Maus nicht: Hallo, manchmal passiert es, dass die Oberfläche meines Laptops nicht auf die Maus reagiert. Klappe ich hingegen die "Leiste" auf der Seite auf,...
  3. Siemens Scaleo L GrKa Treiber

    Siemens Scaleo L GrKa Treiber: Guten Tag, ich suche für den Scaleo L PC den GrKa Treiber für Windows XP die Hardware ID ist: PCI\VEN_8086&DEV_2562&Subsys_10031734&REV_02 Ich...
  4. Joystick als Maus verwenden

    Joystick als Maus verwenden: Hallo Leute! Habe bei meinem Nachbar (schwerbehindert) win7 auf seinen xp Rechner installiert. Das Problem ist,er hat einen Trustmaster T.Flight...
  5. Windows 7 Installation, Treiber fehlt

    Windows 7 Installation, Treiber fehlt: Hallo Leute, so eben habe ich den Computer für meine Schwester zusammengebaut. Nun möchte ich Windows 7 auf einer 1TB HDD installieren, das...