Tastatur und Maus für 60-80€

Diskutiere Tastatur und Maus für 60-80€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Ich brauche diesmal eine Maus und Tastatur zum Spielen für 60 bis max. 80€ insgesamt. Gerade eben war ich bei Saturn und habe mir diese...

  1. #1 gamer97, 05.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich brauche diesmal eine Maus und Tastatur zum Spielen für 60 bis max. 80€ insgesamt.
    Gerade eben war ich bei Saturn und habe mir diese (hardwareversand.de - Artikel-Information - Logitech Illuminated Keyboard) Tastatur ins Auge genommen, weil es die einzige war, die noch einigermaßen in Ordnung ist und Hintergrundbeleuchtung hat und leise tippt.
    Eigentlich liegt die schon über meinem Budget, aber dann dachte ich mir dafür eine billigere Maus zu kaufen (ca. 20€).

    Könnt ihr mir was empfehlen? Die Maus muss nicht viel können, aber Kabelgebunden sein, Lasermaus und sonst nur linke, rechte und mittlere Maustaste haben. (Eigentlich sowas hier: RX1000 Laser Mouse aber die gibt es leider nicht mehr :(, denn die habe zur Zeit und die reicht völlig aus)

    Oder ist es doch sinnvoller eine andere Tastatur zu nehmen?
    Hoffe ihr könnt mir was empfehlen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 05.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja! Geh in den Shop deines Vertrauens und nimm die Ausstellungsstuecke in die Hand!
    Die Maus muss dir in die Hand passen, nicht uns.....
     
  4. #3 BenniDeadlift, 05.04.2012
  5. #4 gamer97, 05.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Beantworte ich damit:
    Mäuse waren da entweder zu teuer oder in irgendeiner Art unpassend.
     
  6. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Hätte dir auch die Sidewinder Tastatur empfohlen.
    Sie hat eine rote Hintergrundbeleuchtung, die sich in 3 Helligkeitsstufen regeln lässt. Wenn dir die Farbe nicht gefällt, kannst auch zu der G105 von Logitech greifen:
    Logitech G105 Gaming Keyboard, USB, DE (920-003435) | Geizhals Deutschland

    Bei dieser hier (KeySonic KSK-8001UEL, USB, DE (12994) | Geizhals Deutschland) kannst du zwischen den Farben wechseln, jedoch ist die nur noch in einem Shop zu haben.

    Das Beste wäre, du gehst noch in andere Fachgeschäfte und schaust, welche dir am Besten liegt.
    Bei der Maus ebenso.
     
  7. #6 gamer97, 05.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Die keysonic scheint nicht schlecht zu sein, sind die Tasten da so dünn oder so wie bei den alten Tastaturen dick und hoch?
    Wenn du die hast, kannst du die dann mal bitte ein bisschen beschreiben, also Tipplautstärke, Verarbeitung, wie das Licht wirkt ...?
    Das wäre super ;)

    Als Maus habe ich gerade die hier entdeckt: hardwareversand.de - Artikel-Information - A4Tech X-710BH Gaming Mouse
    Aber die hat den Nachteil, dass die Übertragung optisch und nicht Laser ist, sonst wäre die eigentlich gar nicht schlecht.
    EDIT: Oder bedeutet optisch Laser??
     
  8. #7 dergerät, 05.04.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
  9. #8 Desert Rose, 05.04.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 gamer97, 06.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Also ist jetzt optisch Laser oder rote LED? Bei Wikipedia steht es kann beides sein, aber eine Lasermaus muss es schon sein.
     
  11. #10 Desert Rose, 06.04.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Die Abtastraten können bei Lasermäusen wohl höher sein. Zudem sind sie stromsparender was sich bei kabellosen Mäusen auf die Akkulaufzeit auswirkt. Ansonsten konnt ich jetz keine signifikanten Unterschiede erlesen. Die empfohlene Maus ist auf jeden Fall top. Nicht nur weil sie so günstig ist.
     
  12. #11 Shokoyo, 06.04.2012
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Es muss eigentlich kein laser sein. Ich habe ebenfalls die G400 und die ist einfach nur top. Ein paar programmierbare Tasten, man kann die Empfindlichkeit per Konopfdruck anpassen (5 Stufen sind einstellbar, bis 3600 dpi möglich), super ergonomisch und auch sehr präzise.

    Kaufempfehlung!
     
  13. #12 gamer97, 06.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Der Vorteil an Laser ist, dass man kein Mauspad braucht, bei den mit den roten LEDs braucht man auf jeden Fall ein Mauspad und ich benutze die Maus lieber ohne Mauspad.

    Hat die G400 denn Laser oder eine rote LED??

    EDIT: Habe gerade die hier entdeckt http://www.amazon.de/Sharkoon-FireG...1_6?s=computers&ie=UTF8&qid=1333719944&sr=1-6
    Ist die in Ordnung mit 3~16ms Reaktionszeit und den 600 - 3600 DPI?
    Also rein vom technischen her.
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 gamer97, 22.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich bestell das Zeug dann nächste Woche (also noch Case+Lüftersteuerung+Laufwerk und dLan, wie in einigen meiner anderen Threads).

    Ich rätsele immer noch zwischen folgenden Geräten:
    Tastaturen: hardwareversand.de - Artikel-Information - Enermax Aurora Lite Keyboard
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Microsoft Sidewinder X4
    Mäuse: hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GM-M6980 Pro Laser Gaming Mouse
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Logitech G300 Gaming Mouse

    Obwohl ich eher zur Sidewinder X4 tendieren würde und eher zur Gigabyte Maus.

    Hat einer mit den Gigabytemäusen Erfahrung? Von den technischen Werten scheinen die ja alle in Ordnung zu sein. (2000 bzw. 2500 dpi sind mir genug)

    Wie ist denn die Tipplautstärke bei der X4 (hab hier schon viele Empfehlungen gesehen)?
     
  16. #14 gamer97, 25.04.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Erstmal Sorry für inzwischen 3 Posts hintereinander, aber ich will das Zeug wahrscheinlich am Sonntag bestellen, daher brauch ich jetzt echt ne Tastaturempfehlung.
    Von den beiden Tastaturen bin ich wieder runter, weil die Sidewinder eine schlechte Verarbeitung haben soll, also die Farbe blättert ab.
    Anstelle dessen würde ich diese hier bevorzugen: http://www.amazon.de/K8100-Gaming-K...layout/dp/B0007ZF0W6/ref=cm_cr_pr_product_top

    In einem Test wurde schlechte Verarbeitung bemängelt, in einem anderen wurde aber die gute Verarbeitung gelobt ...

    Oder soll ich doch eine ganz andere nehmen?
    Die Maus nehme ich wahrscheinlich die von Gigabyte, die wurde ordentlich bewertet, sieht gut aus, und der Preis stimmt auch.
     
Thema: Tastatur und Maus für 60-80€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. logitech g105 farbe ändern

    ,
  2. lack blättert ab sidewinder x4 garantie

    ,
  3. hama gaming mouse 00062888 einstellen

    ,
  4. maus shop mittlere maustaste,
  5. sidewinder x4 farbe blättert ab,
  6. tastatur für 60 euro,
  7. tastatur/ maus für 60 euro bei saturn,
  8. g105 tastatur led austauschen,
  9. tastatur zum gamen
Die Seite wird geladen...

Tastatur und Maus für 60-80€ - Ähnliche Themen

  1. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  2. Laptop reagiert auf die Maus nicht

    Laptop reagiert auf die Maus nicht: Hallo, manchmal passiert es, dass die Oberfläche meines Laptops nicht auf die Maus reagiert. Klappe ich hingegen die "Leiste" auf der Seite auf,...
  3. Joystick als Maus verwenden

    Joystick als Maus verwenden: Hallo Leute! Habe bei meinem Nachbar (schwerbehindert) win7 auf seinen xp Rechner installiert. Das Problem ist,er hat einen Trustmaster T.Flight...
  4. Macbook Pro: Tastatur / Trackpad funktioniert nicht

    Macbook Pro: Tastatur / Trackpad funktioniert nicht: Hallo zusammen! Mein Computerfuhrpark ist nicht gut aber dafür umfangreich. Aktuell macht mir mein Macbook Pro Probleme. Wenn ich es aus dem...
  5. Maus schaltet sich selbst aus

    Maus schaltet sich selbst aus: Hallo zusammen! :) Ich habe folgendes Problem seit etwa 7 Tagen ... Meine Maus (Razer Naga Epic) schaltet sich nach etwa 1h-1,5h nach Start...