taken

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Philipp_Vista, 02.04.2007.

  1. #1 Philipp_Vista, 02.04.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Kann mir wer Sagen wie das taken geht ?

    Kann ich meinen alten Pc von 800Mhz auf 1000Mhz taken ?

    :D ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Psycho Lord, 02.04.2007
    Psycho Lord

    Psycho Lord Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    0
    Entweder Bios oder ein kleines nettes Programm, aber wobei du darauf achten musst, dass die CPU nicht zu heiß wird.
     
  4. #3 Philipp_Vista, 04.04.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Wie heißt das Programm wo mann den PC taken kann ?
    Bitte
     
  5. #4 FredDy:), 05.04.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    CPUCOOL
     
  6. #5 Goldlöckchen, 05.04.2007
    Goldlöckchen

    Goldlöckchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann man das bekommen? Wird dabei denn nacher auch im Arbeitsplatz angezeig wie viel Herz die CPU dann hat?
     
  7. #6 SHARPSHOOTER, 05.04.2007
    SHARPSHOOTER

    SHARPSHOOTER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    hallo...
    cpucool kostet 15 €!!! loht sich meiner meinung nach nicht zu kaufen... das müsste ne testversion sein : CPUCOOL
    genau, das wird dann später in den systemeigenschaften angzeigt : rechte maustaste auf arbeitsplatz -> eigenschaften! dann steht da dein "normaler" wert und da unter dein neuer wert... (so ist es jedenfalls bei alles computern die ich kenne)
    ich empfehle dir das aber im bios zu machen... kuck im internet nach wie es am besten geht... wenn du ma sachst was du für ein prozessor hast kann ich dir auch ma einen passenden link mit beschreibung schicken.... viel erfolg noch...!
     
  8. #7 Philipp_Vista, 05.04.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    DANKE !! DAS habe ich zufällig auf ner CD ,früher meinte ich da sieht man
    die Temperatur des CPUs !

    Danke !! Ich Propier es bei meinen alten Pc aus !


    Ich habe nämlich 5 alte Pcs mit 166 MHz bis 2400 Mhz !
     
  9. #8 Goldlöckchen, 05.04.2007
    Goldlöckchen

    Goldlöckchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist das im Bios aber Blockiert!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Hagbart, 05.04.2007
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es auch, da kann man dann nur mit diversen Tools arbeiten.

    @Philipp_Vista
    Du kannst mit CPUCOOL meines Wissens nach nur Einstellungen für die CPU vornehmen. Das würde bedeuten, das du den PC mit 800 MHZ nur um ca. 10% übertakten kannst, also 80 MHZ. Weil beim Übertakten der CPU kommt es auch auf den RAM-Takt an, der wird nämlich beim erhöhen der CPU Frequenz miterhöht. Daher du RAM nur um ca. 10% übertakten kannst, musst du den RAM praktisch wieder runtertakten damit du die CPU weiter übertakten kannst. Hört sich komisch an, ist aber so. Daher wirst du im BIOS Einstellungen vornehmen müssen oder ein Tool finden, mit dem du RAM und CPU-Takt und verschiedene Spannungen einstellen kannst.
     
  12. #10 Philipp_Vista, 05.04.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Weist du wie das Programm heißt wo man den RAM Runter Taken kann ?

    ----------------------------------------------------------------------
    Mein Uhralten Pc um wieviel Mhz kann ich den Taken !

    Intel Pentium 166Mhz
    32 MB Ram
    8.5 Gb Festplatte
    Windows 98
    ----------------------------------------------------------------------
    Danke im Voraus !
    ------------------------------------------------------------------------

    Meine Selbstgemachte HP

    http://members.aon.at/rally
     
Thema:

taken