Tablet für Internet im Ausland

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von libera, 12.07.2015.

  1. libera

    libera Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe auf eure guten Tipps.
    Für den Urlaub im Ausland (EU) möchte ich mir ein günstiges Tablet anlegen, welches ich mit einem Internet Stick aus dem Urlaubsland nutzen kann.
    Welches Gerät ist eurer Meinung nach das preisleistungsbeste für meine Anforderung?

    Liebe Grüße
    Maria
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PanzerTech, 02.05.2016
    PanzerTech

    PanzerTech Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 BooWseR, 02.05.2016
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Ich bin jetzt nicht so bewandert auf dem Segment der Tablets, stelle mir aber die Geschichte mit dem Surfstick problematisch vor. Zum Einen bringen viele Tablets keinen vollwertigen USB Anschluss mit, höchstens die MicroUSB Slots. Das ist zwar erstmal kein Problem, da es ja Adapter gibt, nur muss es dann auch Treiber für diesen Surfstick geben. Bei Android und iOS Tablets, bin ich mir recht sicher, dass es sowas nicht zu finden gibt - Wieso auch, die Tablets bringen ja eigene Adapter mit - Im Grunde immer WLAN, manche LTE.

    Je nach Urlaubsland ist der LTE Ausbau weit fortgeschritten, was man von unserem Land nicht wirklich behaupten kann. Da würde sich natürlich ein LTE-Tablet mit entsprechender Sim des Urlaubslandes anbieten. Alternativ halt ein 3G Tablet mit entsprechender Sim-Karte.

    Die Anbindung an das Internet über ein Surfstick sehe ich nicht als sinnvoll, da diese meiner Erinnerung nach, ebenfalls mit Sim-Karten gefüttert werden.

    Das fehlen des Budgets macht eine Auswahl schier unmöglich. Die beste P/L Bilanz bilden vermutlich die Teile aus Fernost, wo du dich bei 40 Euro freuen kannst, dass die überhaupt laufen. Es kommt also immer auf die Ansprüche an, die der Nutzer hat und was er bereit ist dafür auszugeben. Angesichts dessen kann man dann eine geeignete Wahl treffen.

    Edit.: Sry, ich sollte mir angewöhnen die Daten des ersten Threads anzugucken, nicht die des zuletzt Kommentars. Und daher auch an meinen Vorredner - Bitte keine Leichen ausgraben, der Urlaub ist vermutlich eh längst vorbei. :D
     
Thema:

Tablet für Internet im Ausland

Die Seite wird geladen...

Tablet für Internet im Ausland - Ähnliche Themen

  1. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  2. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  3. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  4. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  5. Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet

    Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet: Hallo zusammen, heute habe ich eine Fritzbox 7490 als Repeater an eine 7360 konfiguriert. Alles nach Anleitung für diesen Router. Prinzipiell...