Tablet Anschaffung

Dieses Thema im Forum "Tablet Probleme" wurde erstellt von LatInO_HeAT, 11.01.2015.

  1. #1 LatInO_HeAT, 11.01.2015
    LatInO_HeAT

    LatInO_HeAT Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde, mein Smartphone ist leider nicht sehr smart (Nokia 5800), aber ich möchte es so lange behalten wie es seine Dienste noch tut.

    Deshalb habe ich mir überlegt ein low budget Tablet zu kaufen. Jetzt werden viele denken "Das schon wieder, alle wollen gute Qualität für einen Billigpreis"... Bei mir ist es aber tatsächlich so dass ich mit dem Tab einfach nur abends auf dem Sofa mal auf Facebook/ebay/chefkoch/etc mal was nachgucken will. Spiele Apps werde ich eher nicht verwenden und ich will damit auch keine Fotos machen oder sonst was. Da ich auch ein bisschen im Webdesign Sektor unterwegs bin wäre es allerdings auch endlich mal schön sich die einenen Projekte selbst auf dem eigenen Tab ansehen zu können ohne immer bei Freunden eines auszuleihen.

    Mein Budget liegt bei Maximal 60€ denn sonst könnte ich mir ja eigentlich auch direkt ein neueres smartphone für den Preis holen

    Ich habe mir schon viele Reviews durchgelesen und bei den unter 100€ Tabs schneidet das ASUS MeMo Pad immer ganz gut ab. Das gäbe es bei eBay auch gebraucht schon ab ca 50€.

    Die zweite Alternative wäre das Dragon Touch Y88X, das es auf Amazon schon für unschlagbare 54€ gibt.

    Ich frage mich nun einfach ob ich lieber ein gebrauchtes und dafür vielleicht etwas besseres Asus nehmen sollte, oder lieber ein neues Dragontouch, bei dem ich wenigstens weiß das der Akku noch nicht kaputt genudelt wurde... Vielleicht hat ja jemand von euch eines der tabs oder stand vor einer ähnlichen entscheidung und kann mit einen Tipp geben.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 HaHannes, 06.02.2015
    HaHannes

    HaHannes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    darf ich dir einen tip geben? Mach bei Tablets keine Kompromisse, kaufe entweder Samsung oder ein Apple. Auch wenn dein Budget nicht passt: Lieber was richtiges holen!
     
  4. #3 ITbunny, 10.02.2015
    ITbunny

    ITbunny Bunny der Herzen

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich zustimmen. Bei Tablets ist viel Müll auf dem Markt und nur die beiden Riesen Apple und Samsung können wirklich was. So teuer sind die ja auch nicht mehr.
     
  5. #4 xandros, 10.02.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich wuerde generell kein Apple (oder besser Foxconn) kaufen. Und Samsung muss es auch nicht sein.
    Es gibt von den Mitbewerbern diverse schoene und leistungsfaehige Tablets, die ihre Staerken und Schwaechen haben.
    Je nach Anforderung kann das perfekte Geraet durchaus auch mal Acer Iconia heissen, sich als Alpentab Peter/Sepp/Wienerwald vorstellen oder auch ein Lenovo Yoga (oder auch Yoga 2/2 Pro/3) sein. Und in manch seltenen Faellen ist sogar ein Microsoft Surface der ideale Begleiter.
    Wer sich stur auf zwei Hersteller konzentriert, uebersieht was der Markt tatsaechlich hergibt - in Vielfalt und Preisgestaltung. Man muss sich nur die Zeit nehmen, die eigenen Wuensche und Anforderungen zu definieren und dazu die passenden Modelle zu vergleichen.

    In der Preisklasse bis 60 Euro bekommt man ein Ebook-Reader, aber kein alltagstaugliches Tablet. Wem das genuegt, ist damit auch gut bedient.

    Noch nichts von "Resize Window" oder Seiten wie Responsimulator - Test websites on iPhone and iPad gehoert?
    Um eine Webseite auf verschiedenen Geraeteklassen sehen zu koennen, braucht man nicht zwangslaeufig ein Tablet oder Smartphone. Man muss nur wissen, wie die Zielgeraete funktionieren und wie sich die Touch-Navigation gestalten muss. Ein entsprechendes Geraet ist sicherlich als Schlusstest nicht falsch, aber auch kein Muss - zumindest nicht, wenn man die entsprechenden Hilfsmittel hat.
    Und mit einem 60-Euro-Geraet wirst du keinesfalls eine Webseite auf Funktionsfaehigkeit auf einem Apple iPad oder Samsung Galaxy Tab pruefen koennen.
     
  6. nyhavn

    nyhavn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einmal versucht es billig anzugehen, und habe mir beim ersten Anlauf ein Easypad gekauft... nach wenigen Monaten ist es total langsam gewesen.

    Daher mein Tipp, wenn du etwas mehr ausgeben kannst, dann lege dir ein Samsung zu. Ich habe ein Galaxy Tab 4, die mini-Version hat inklusive Case 180 Euro gekostet und die Investition lohnt sich voll.
     
  7. #6 Lilli11, 02.06.2015
    Lilli11

    Lilli11 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hey
    Ich habe auch ein Tablet von Samsung und bin damit eigentlich ziemlich zufrieden. Wie schon die anderen gesagt haben wäre ich bei billigversionen vorsichtig.
    Also wenn es dir was bringt habe ich hier eine Seite wo man die Tablet gut selber vergleichen kann. Vielleicht hilft das ja bei der Entscheidung.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. höger

    höger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Tablets von Samsung sind um einiges besser geworden. Es gibt viele Bewerber auf dem Markt und leider muss man wirklich sagen, wer billig kauft, kauft meist wirklich doppelt. Klar wer nur einen E-Book Reader sucht kommt günstiger weg, aber danach wurde hier ja nicht gefragt.
     
  10. spajz

    spajz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Vater hat sein Tablet von Samsung und ist bisher sehr zufrieden. :) Es kann wirklich gut sein das die Tablets besser geworden sind.
     
Thema:

Tablet Anschaffung

Die Seite wird geladen...

Tablet Anschaffung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  2. Studi Tablet gesucht

    Studi Tablet gesucht: Hey Leute, ich bin auf der Suche nach nem guten Tablet für die Uni. Kenne mich bei der riesen Auswahl zu schlecht aus, um mich allein für ein...
  3. Tablet mit Wasserfüllung

    Tablet mit Wasserfüllung: Hallo, wer kann sagen, was da noch zu machen ist. Mein Tablet ist mit ein wenig Wasser (tropfender Heizkörper) in Berührung gekommen und reagiert...
  4. Tablet für Internet im Ausland

    Tablet für Internet im Ausland: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe auf eure guten Tipps. Für den Urlaub im Ausland (EU) möchte ich mir ein günstiges Tablet anlegen,...
  5. Notebook/Tablet

    Notebook/Tablet: Hi Leute, Ich bin gerade am suchen und zwar will ich mir fürs arbeiten ein neues Gerät zulegen. Ich möchte etwas haben was auch eine Touch...