Systemordner im Heimnetzwerk

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Chris..1, 18.02.2015.

  1. #1 Chris..1, 18.02.2015
    Chris..1

    Chris..1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Folgender Aufbau:
    An meinder WD my Cloud (Über Netzwerk angebundene Festplatte) kann man zusätzlich zu dem internen Speicher an einer USB Schnittstelle eine weitere Festplatte hängen, die über den WD Server freigegeben wird.
    Auf Festplatten sind standardmäßig Systemordner vorhanden ($Recycle.BIN und System volum information).

    Frage:
    Ist es möglich diese zwei Ordner auch wenn sich die Festplatte im Netzwerk befindet auszublenden? Ich empfinde die Ordner als äußerst störend....

    Was ich schon probiert habe:
    Normalerweise können diese Ordner ja ausgeblendet werden (Über den Befehl: Optionen, Ordner& Freigabeoptionen, Ansicht und dann das Häkchen bei "Geschützte Systemdateien ausblenden" setzen).

    Wäre toll, wenn mir hierbei jemand weiterhelfen könnte.
    Vielen Dank schon mal für alle Antworten!

    MFG Chris..1
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 18.02.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja, allerdings nur auf den vom System unmittelbar verwendeten lokalen (eigenen) Laufwerken.
    Auf fremden Laufwerken - und das ist bei Netzlaufwerken der Fall - geht das nicht, da nicht Windows die Steuerung hat, sondern das Betriebssystem des freigebenden Geraetes.
    Die Anzeige wird also auf deiner WD MyCloud definiert/bestimmt/eingestellt. (Daneben stellt sich die Frage, welchen Sinn Windows-Systemverzeichnisse auf einem Netzlaufwerk haben. Technisch gar keinen, da nicht Windows diese Laufwerke steuert. Hier muessen also Systemverzeichnisse des Quellgeraetes - sofern benoetigt - vorhanden sein.
     
Thema: Systemordner im Heimnetzwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. systemordner auf netzlaufwerk

Die Seite wird geladen...

Systemordner im Heimnetzwerk - Ähnliche Themen

  1. Heimnetzwerk erstellen

    Heimnetzwerk erstellen: Ich weiß wirklich nicht, ob ich zu doof bin, zu ungeduldig, oder mein Laptop ne Macke hat. Hab auf dem Desktop-PC ne Heimnetzwerkgruppe erstellt,...
  2. Heimnetzwerk langsamer Datentransfer in eine Richtung

    Heimnetzwerk langsamer Datentransfer in eine Richtung: Hallo, Wenn ich von meinem PC Daten auf meinen Laptop kopieren will, ist mir dies nur mit 16KB/s möglich, kopiere ich jedoch Daten vom Laptop auf...
  3. W-LAN ??? Heimnetzwerk???

    W-LAN ??? Heimnetzwerk???: Hallo, ich bin ein absoluter "Computer-Nichtskönner" und brauche dringend Hilfe! Also bis vor ein paar Wochen hatte ich meinen alten PC, der...
  4. Heimnetzwerk - Mein PC streikt

    Heimnetzwerk - Mein PC streikt: Hi, ich hab folgendes Problem: Wir haben in unserem Haushalt 4 PCs, die ich alle mal ganz gemütlich beim XP-Heimnetzwerkassisten verbunden habe....
  5. Heimnetzwerk XP mit Windows 7

    Heimnetzwerk XP mit Windows 7: Guten Tag, ich möchte einen Desktop-PC (Windows XP) mit einem Laptop (Windows 7) über WLAN verbinden. Beide Rechner gehen derzeit über den...