Systemabsturz bei Windows XP Professional

Diskutiere Systemabsturz bei Windows XP Professional im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Guten Tag zusammen, Hab seit rund 1 woche ein scheiß Problem und ich find die Ursache nicht hoffe ihr könnt mir Helfen. Hab meinen Rechner Mit...

  1. #1 michaelxyghrtf, 02.07.2006
    michaelxyghrtf

    michaelxyghrtf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    Hab seit rund 1 woche ein scheiß Problem und ich find die Ursache nicht hoffe ihr könnt mir Helfen.

    Hab meinen Rechner Mit Windows XP Professional neuinstalliert,nachdem ich beide Platten formatier hatte.Nach Beendigung der Installation und Neustart des Rechners fange ich an alle Treibe zu installieren und windows updates.Sobald der rechner nun neugestartet wird kommt der windows Ladebalke und dann schwarzes Bild und der rechner fährt nicht hoch , man muss nun restarten und "Zu letzt funktionierende Konfiguration Laden" auswählen. Dann kommt wieder schwarzes Bild aber nach rund 3-5min fährt der rechner dann hoch.Nun kann es dazu kommen wenn ich ein Lied anmache oder programm starte das der Rechner einfach abstürztz.Beim Neustart dann wieder der Vorgang mit dem schwarzen bild.Wenn der rechner dann endlich wieder hochgefahren ist,kommt die Fehlerberichtsmeldung,SYSTEN WIRD NACH SCHWERWIEGENDEN FEHLER WIEDER AUSGEFÜHRT.

    Wenn ich dann da auf Details gehen steht da:

    Problemsignatur:

    BCCode: 100000d1 BCP1: 00000030 BCP2: 00000002 BCP3: 00000000
    BCP4: BA4070C7 OSVer: 5_1_2600 SP: 2_0 Producr: 256_1


    Wer kann mir sagen was das ist? Ich weiß net was ich machen soll hab schon tausend mal neuinstalliert.

    Und der PC ist selbst zusammengestellt.


    ist nen AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 3800+
    2.01GHz,2,00 GB Ram

    Hab auch nen extra Prozessor Lüfter gekauft.

    Bitte helft mir wäre euch echt sehr dankbar für jede Antwort

    Erreichen Könnt ihr mich auch über MSN und ICQ steht alles in meinem Profil
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 kennet1000, 02.07.2006
    kennet1000

    kennet1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Die 2,00 GB Ram, sind das 1 oder 2 Riegel?
    Wenn 2, dann nimm mal einen raus und probiere mal so bzw. tausche mal beide. Manchmal sind es wirklich nur solch hirnrissige Sachen.
     
  4. #3 michaelxyghrtf, 02.07.2006
    michaelxyghrtf

    michaelxyghrtf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    sind 4x 512Mb Ram Riegel Infinion

    warum sollte das was mit dem ram zu tun haben?
     
  5. #4 kennet1000, 02.07.2006
    kennet1000

    kennet1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    RAM`s sind böse :evil: und oft schuld. ;)

    Nimm mal immer nur Einen rein und probiere dann nach und nach alle aus, vielleicht spinnt nur Einer davon.
    Probieren musst du sowieso alles mögliche, vor allem wenn du nicht weisst, was es sein könnte.
    Ich habe oft die Erfahrung gemacht das die RAM`s spinnen.
     
  6. #5 michaelxyghrtf, 02.07.2006
    michaelxyghrtf

    michaelxyghrtf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Glaub ich höre immer ein klacken wenn der rechner abstürtzt bedeutet das net das die HDD am arsch ist bzw. der Lese/schreibekopf der festplatte, was dann auch das lange laden von windows beim start erklären würde????
     
  7. #6 kennet1000, 03.07.2006
    kennet1000

    kennet1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Klacken hast du vorher ja nicht geschrieben, das kann ja niemand erahnen.
    Guck doch mal bei deinem HDD-Hersteller auf der Seite, die haben meist alle Diagnose-Tools, mit denen du testen kannst. Damit könntest du dann zumindestens die Platte ausschliesen oder die HDD ist dann doch der Fehler.
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Systemabsturz bei Windows XP Professional

Die Seite wird geladen...

Systemabsturz bei Windows XP Professional - Ähnliche Themen

  1. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. HDD wird in windows nicht erkannt

    HDD wird in windows nicht erkannt: hallo, seit einer windows Neuinstallation wird meine hdd nicht mehr in windows erkannt, auch nicht in der datenträgerverwaltung...im bios schon...