System optimieren (Bios)

Diskutiere System optimieren (Bios) im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Da ich mich nich so auskenne mit Bios und Krams, wollt ich mal von euch wissen welche einstellungen ich evtl. noch tätigen sollte im Bios. die...

  1. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mich nich so auskenne mit Bios und Krams, wollt ich mal von euch wissen welche einstellungen ich evtl. noch tätigen sollte im Bios.

    die aktuellen einstellungen sind in der Bildanhangdatei... die mühevoll mit Paint zusammengeschnitten wurde, lol !!

    nochmal meine Daten:
    A7N8X-E Deluxe
    Athlon XP 2500+ @ 3200+
    1 GB DDR400 RAM von GEIL
    256MB Radeon 9800 Pro
    200 GB Seagate Barracuda
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    0
    mh bei deinem Asus Board gibt es anscheinend schon gar kein Auswählen mehr von der Interleave Funktion (Disabled, 2way, 4way) usw.
    Also an den Einstellungen die man sieht ist eigentlich alles ok außer

    1) Graphics Aperture Size: 128MB

    Du hast 1024 MB Arbeitsspeicher, könntest daher ruhig auf 256 MB erhöhen, da somit mehr RAM für die Graka reserviert wird, macht sich bei hohen Auflösungen usw. bemerkbar.

    2) SDRAM CAS Latency: 2,5

    Würde ich mal mit 2 probieren, meine Hyper X machen das auch, bringt bis zu 10%.
     
  4. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    was ist denn diese Interleave Funktion ? und was bewirkt die ?

    ich hatte Graphics Aperture Size schon mal höher gestellt, das hat mir aber null leistung gebracht.. hmm.. komisch

    joa ... kann sein das der RAM CAS Latenxy von 2 mitmacht... aber im moment läuft irgendwas noch nicht 100% stabil... und ich muss erstmal schaun ob das an den RAM liegt... vielleicht geb ich ihnen nochmal mehr saft...
    wie ich gehört habe macht er bis zu 3 Volt locker mit.
    bei 2,6 Volt hatte ich schon einige Abstürtze als ich den 3ten RAM Riegel eingebaut habe.

    Kann mir einer sagen für was dieses FSB Spread Spectrum gut ist ?
     
  5. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    0
    FSB Spread Spectrum ist das Front Side Bus Spread Spectrum und reguliert die elektromagnetische Abstrahlung --> brauch man eigentlich gar nicht, sind quasi so Abweichungen, Promillewerte

    wegen der Graphics Aperture Size wirst du beim Benchmarken auch keinen Unterschied merken.

    Diese Interleave Funktion usw. wird von deinem board wohl schon einfach vorrausgesetzt oder so. Mich wundert weiterhin dass du den RAM mehr Saft geben musst.
     
  6. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    das wird bei dem RAM schon von vornerein vorausgesetzt.

    das steht zum Beispiel bei Alternate und bei anderen Shops mit dabei:

    "Der Speicher benötigt durch seine höhere Leistung auch eine etwas höhere Spannung. Dadurch muss im Bios die Speichereinstellung von 2,5 Volt bzw. Auto auf 2,55 bis 2,85 Volt geändert werden."
     
  7. #6 FREECER, 26.10.2004
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Hast du jetzt auch HyperX?

    @ Steini: Meine Hyper X Laufen bei dem FSB mit 5,3,2,2 und das ohne mehr saft :)
     
  8. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    naja ich hab noch nich getestet wie weit ich runter gehen kann.
    das die eben mehr volt brauchen is ja auch net schlimm, die sind ja dafür ausgelegt... das steht sogar auf der verpackung.
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 FREECER, 26.10.2004
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    nene und du weist noch net was bei deinem system instabil ist!
     
  11. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    denke nicht das es an den RAM liegt.
    es läuft ja auch stabil seit eh und je...
    aber eben nicht Prime95 stabil :)
    hattest du nich auch den xp 2500+ nich erst drin @3200+ ?
    hast du ihm mehr Volt gegeben ? wenn ja wiviel ?
     
Thema: System optimieren (Bios)
Die Seite wird geladen...

System optimieren (Bios) - Ähnliche Themen

  1. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  2. BIOS flashen Asus

    BIOS flashen Asus: Ich habe Board ASUS P5LD2-X/1333 Hat jemand die Support CD hierfür ? Ich benötige das Prog. um das Bios über das Internet zu flashen. Handbucn...
  3. Bios fährt nicht hoch

    Bios fährt nicht hoch: Hey! Ich habe hier eben nen ellenlangen Text geschrieben, doch der Tab hat sich geschlossen :(, deswegen fasse ich mich etwas kurz, schreibe bei...
  4. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  5. cmd system kann die angegebene Datei nicht finden

    cmd system kann die angegebene Datei nicht finden: Hallo, ich führe über die PowerShell folgenden Befehl aus, um ein .sql file in meine MySQL Datenbank einzuspielen: $rFilePath =...