System neu aufsetzen

Diskutiere System neu aufsetzen im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Ich würde gerne mein Systemm neu aufsetzen, ohne mein aktuelles Betriebssystem, sprich Windows XP zu löschen. Der Rest soll komplett...

  1. Terra

    Terra Guest

    Hallo

    Ich würde gerne mein Systemm neu aufsetzen, ohne mein aktuelles Betriebssystem, sprich Windows XP zu löschen. Der Rest soll komplett runter. Geht das und falls ja wie?

    Vielen Dank

    Terra
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 03.03.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    wenn Du Dein System neu aufsetzen willst, warum willst Du das dann nicht löschen?
    Wenn Du neu formatierst und installierst, ist Dein PC so sauber wie ein Kinder........ ?( ?( ?(
     
  4. #3 Pan-Nix, 03.03.2007
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Jo also System neu aufsetzen beinhaltet eigentlich eine Formatierung der C:
    Festplatte/Partition.

    Damit wird auchwindows gelöscht.

    Also ich setzte mein System bestimmt alle 2-3 Monate neu auf
    alleine schon um irgendwelche störenfriede zu beseitigen die zb
    die gängigen virenscaner nicht finden und es gibt immer was was auf dem PC nix zu suchen hat zumindest wenn Internet hat.

    Ich kann dir wirklich nur empfehlen Es gleich richtig neu aufzusetzten es ist zwar
    mit etwa 1 Tag Ruminstallieren und einstellen etwas aufwendig aber ich freu mich jedenfalls immer wider zu sehen wie schön und sauber ein System danach läuft.

    Gruß
     
  5. #4 bul-bul-ogly, 03.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es läuft natürlich alles viel besser nach der frischen Installation. Das schlimmste ist nur: Man kann sich nicht mehr an alle Programme, die man drauf hatte, erinnern.
     
  6. Terra

    Terra Guest

    Tja, dann muss ich das halt machen. Das Problem ist halt nur, dass ich zur Zeit keine XP CD zur Hand habe, doch dann muss ich die mir halt beschaffen...
     
  7. #6 Pan-Nix, 03.03.2007
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0

    Am besten findest du auch noch raus ob diese XP CD die du da besorgen willst auch einwandfrei geht, (falls kein Original) denn wenn du es nicht aktievieren kannst ist es nach 30 tagen futsch....
    und es war alles umsonst X(


    Gruß
     
  8. #7 Bloodmage, 03.03.2007
    Bloodmage

    Bloodmage Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    dafür habe ich eine kleine externe platte die ich dann per usb anschliessen kann da sind alle wichtigen exe dateien bild dateien savegames ect drauf gespeichert....

    ausserdem wird windoof garnicht so schnell lahm wenn man ab und an mal sowas wie defragmentierung macht... temp dateien löscht, unsw. :D
     
  9. #8 Pan-Nix, 03.03.2007
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0

    Jo das geht mir auch immer so...LOL....

    Aber ich mach dann immer nur das drauf was man halt zwingend
    benötigt alles andere Installiere ich nach bedarf, denn es kommt hin und wieder vor das ich nen Prog nur 1 mal nutze und es dann wieder runtermache aber dieses rauf und runter machen von Programmen ist auch nicht so toll.
     
  10. #9 Bloodmage, 03.03.2007
    Bloodmage

    Bloodmage Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    ohje ..... ich tu mir mit deinstallationen schwer...... oft lösch ich es so ohne deinstallation :D und dann ärger ich mich immer wenn ich n registry clean mache... :D
     
  11. #10 Steve4090, 04.03.2007
    Steve4090

    Steve4090 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Also um dein System neu aufzusetzen, also bis auf Windows alles zu löschen, müsstest du alle Dateien und Programme selbst löschen! Deswegen ist der leichteste weg, windows neu zu installieren!
     
  12. #11 simpson-fan, 04.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Versuch mal mit Ccleaner deinen PC mal ein bisschen aufzuräumen. Danach geht er auch schon schneller.

    Außerdem mit TuneUp Utilities 2007 den PC ein wenig optimieren.

    Gruß simpson-fan
     
  13. #12 Steffbroker, 04.03.2007
    Steffbroker

    Steffbroker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie wäre es mit der Option Systemwiederherstellung. Wird von XP automatisch ein Wiederhestellungszeitpunkt nach der Installation gesetzt. Dann ist alles weg ausser XP.

    Gruß SB
     
  14. Terra

    Terra Guest

    Aber bei mir sind nach ein paar Wochen keine Wiederherrstellungspunkte vorhanden, also mein ältester ist ca. 1 Monat alt...
     
  15. #14 Steffbroker, 04.03.2007
    Steffbroker

    Steffbroker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    geh´mal in Systemwiederherstellung auf "System zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen".

    Im Kalender dann soweit zurück als möglich. Unter den ersten 3 sollte ein Wiederhestellungspunkt direkt nach der Neuinstallation eingetragen sein.

    Gruß Sb
     
  16. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 Pan-Nix, 04.03.2007
    Pan-Nix

    Pan-Nix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0


    Das hab ich bei Problemen auch schon probiert nur hat das nicht geklappt ?(


    Es kam die meldung dass das System nicht wiederhergestellt werden konnte
    da änderungen Am PC vorgenommen wurden......

    Ansonsten ist es aber schon hilfreich.......


    Gruß
     
  18. #16 Steffbroker, 04.03.2007
    Steffbroker

    Steffbroker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte nie Probleme damit. Hat jedesmal funktioniert.


    Unter Systemsteuerung/Software kannst du alles einzeln deinstallieren. Da solltest du aber schon wissen was du tust.


    Alternativ: XP kaufen und neu installieren.

    Gruß Sb
     
Thema:

System neu aufsetzen

Die Seite wird geladen...

System neu aufsetzen - Ähnliche Themen

  1. Neue CPU und alles was folgen muss (VR)

    Neue CPU und alles was folgen muss (VR): Hallo zusammen, alle paar Jahre zieht es mich auf diesen entfernten Berg um mit den weisen Orakeln zu sprechen. Dieses Jahr ist das Thema VR....
  2. FPS einbrücher mit neuer Asus Geforce GTX 1060 Turbo

    FPS einbrücher mit neuer Asus Geforce GTX 1060 Turbo: Hallo, Ich habe ein Problem mit meiner neuen GTX 1060. Im Spiel gibt es dauernd Mini-ruckler, die teilweise auch mehrere Sekunden andauern. GPU-Z...
  3. Win 7 Pro oa system neu aufsetzten - lizenzschlüssel ungültig?

    Win 7 Pro oa system neu aufsetzten - lizenzschlüssel ungültig?: Hallo, hab meiner freundin ein gebrauchtes notebook im netz gekauft: hp probook 6560b win 7 pro oa x64 i5-2410M intel hd 3000 4 gb ram erstmal...
  4. Neues Board und cpu

    Neues Board und cpu: Servus da mein System an seine grenzen stosst muss ich leider etwas aufrüsten. Also ich habe eine Elgato hd 60 pro in meinem PC und wenn ich...
  5. Beratung zum neuen PC

    Beratung zum neuen PC: Guten Tag liebe Community, ich plane mir demnächst einen neuen Rechner zu kaufen. Finanziell möchte ich bis ca 2500€ investieren. Es soll ein...